alt-text

++ A K T U E L L ++

Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Komödie

Beiträge zum Thema Komödie

Service
Das Theaterstück "Nonnenpoker" sorgt für Lacher

De Steenbeeker führen plattdeutsche Komödie auf
Nonnenpoker in der Buchholzer Empore

pm. Buchholz. Im Kloster geht es drunter und drüber - zumindest auf der Bühne. Die Komödie "Nonnenpoker" von Jennifer Hülser spielt am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juni, in der Empore in Buchholz und zeigt, was passiert, wenn es den Nonnen des Klosters "Am Brunsberg" mal langweilig wird. Der Theaterverein "De Steenbeeker" führte das plattdeutsche Stück bereits Anfang Mai in der Burg Seevetal auf und sorgte für reichlich Lacher. Das fiktive Kloster "Am Brunsberg" bietet den Spielplatz für ein...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 30× gelesen
Service
Das Ohnsorg-Ensemble auf der Bühne
2 Bilder

Ohnsorg-Komödie im Stadeum
Überraschungsreiches Bühnenstück mit Lachgarantie

pm. Stade. Lug und Trug in Stade - zumindest auf der Bühne. Mit "Bares is nix Rares" steht bald eine überraschungsreiche Verwandlungskomödie auf dem Programm des Stadeums. Am Mittwoch, 18. Mai um 19.45, sorgt die Ohnsorg-Komödie für beste Abendunterhaltung.  In Michael Cooneys Bühnenstück geht es um den mittellosen Erik, der zwar seit Jahren keinen Job mehr hat, dies aber durch ein großes Netz aus Schwindel und Verwirrung geheim halten kann. Bis sein Lügengebäude zusammenzufallen droht. Der...

  • Stade
  • 06.05.22
  • 11× gelesen
Service
Die neue große Schmidt-Revue "Tschüssikowski" - eine rasante musikalische Weltreise mit Gute-Laune-Garantie in der Empore Buchholz
Video 3 Bilder

Ab dem 4. März gilt 3G für alle Veranstaltungen
Neustart der Kultur in der Empore Buchholz

Ab Anfang März Lockerungen der Corona-Beschränkungen nw/tw. Buchholz. Mit den angekündigten Lockerungen der Corona-Beschränkungen vereinfacht sich auch der Besuch eines Konzerts, Musicals oder Theaters. So gilt zum Beispiel für alle Veranstaltungen in der Empore (Breite Str. 10) in Buchholz ab dem 4. März die 3G-Regelung - und am Platz ist zudem keine Maske mehr vorgeschrieben. „Gerade die FFP2-Maske hat während der Veranstaltungen viele Gäste sehr gestört,“ erklärt Empore-Chef Onne Hennecke...

  • Buchholz
  • 24.02.22
  • 84× gelesen
Service
"Herr Holm" macht auf seiner Abschiedstournee auch im Stadeum Station

Das Beste zum Schluss
Polizist "Herr Holm" schaut im Stadeum nach dem Rechten

sb. Stade. Es wird sein Abschiedsgastspiel am Freitag, 11. Februar, 19.45 Uhr, im Stadeum: Herr Holm, der anarchische Polizeibeamte aus Hamburg mit Kultstatus, präsentiert noch einmal seine besten Klassiker und ganz neue Ideen – „Das Beste zum Schluss“ eben.  Seit 30 Jahren steht er nun schon auf der Bühne, mit tausenden Aufführungen und vielen Programmen. Einzigartig in der Welt der Komik, ist er ein Verführer und in Deutschland seit Langem Kult. Eine furiose Mischung aus Schauspiel, Wortwitz,...

  • Stade
  • 31.01.22
  • 48× gelesen
Service
Ursula Buschhorn als Nathalie und Peter Kremer als Markus in dem Theaterstück "Nathalie küsst".

Französische Komödie
Theaterstück "Nathalie küsst" kommt nach Buxtehude

jul. Buxtehude. Das gefühlvolle Theaterstück "Nathalie küsst", nach dem Erfolgsroman von David Foenkinos wird am Mittwoch, 2. Februar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, in Buxtehude aufgeführt.  Nathalies Leben könnte nicht perfekter sein. Sie hat ihre große Liebe geheiratet und einen tollen Job. Plötzlich stirbt ihr Mann bei einem Unfall. In tiefer Trauer verschließt Nathalie sich für eine lange Zeit vor der Außenwelt. Als sie eines Tages ihren neuen Kollegen Markus küsst,...

  • Buxtehude
  • 26.01.22
  • 25× gelesen
Service
Was bleibt vom Leben übrig, wenn 4.000 Tage einer Amnesie zum Opfer fallen?

Komödie über das Vergessen
Stadeum: Die letzten 4.000 Tage einfach ausgelöscht

sb. Stade. Erst im Oktober stand er selbst auf der Bühne des Stadeums, nun führt er zum ersten Mal Regie: Tatortkommissar Boris Aljinovic inszeniert die traurige Komödie „4000 Tage“, die am Dienstag, 1. Februar, um 19.45 Uhr im Stadeum zu sehen sein wird. Die Handlung: Nach einem Blutgerinnsel, das sich unerwartet in seinem Gehirn gebildet hat, liegt Michael im Koma. An seinem Krankenbett wachen Tag und Nacht abwechselnd und manchmal gleichzeitig seine Mutter Carol und sein Lebenspartner Paul....

  • Stade
  • 24.01.22
  • 42× gelesen
Service
Bei der Ohnsorg-Komödie "Weddersehn maakt Freid" versucht Anton (Mitte, gespielt von Sebastian Herrmann), sein Geld vor den Frauen zu retten

Angriff auf die Lachmuskeln
Rasante Komödie mit dem Ohnsorg Theater in Stade

sb. Stade. „Weddersehn maakt Freid“ heißt es am Montag, 24. Januar, um 19.45 Uhr im Stadeum. Das Ohnsorg Theater präsentiert die rasante Komödie des französischen Autors Ivan Calbérac in Stade. Antons Putzfrau befindet sich im Streik, seit sie im Wirtschaftsmagazin gelesen hat, was ihr Arbeitgeber verdient. 734 Mal so viel wie sie! Eine lästige Angelegenheit für Anton, zumal seine Freundin gerade beim Shoppen seine Kreditkarte überzogen hat. Er ist schließlich kein Wohlfahrtsinstitut und das...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 37× gelesen
Service

Comedy-Programm mit Helene Bockhorst
Bekenntnisse einer Hochstaplerin

sv. Buxtehude. Ein Comedy-Programm über den Scharlatan in jedem Einzelnen von uns, Sexualität, Meerestiere und die Angst, nicht genug zu sein - das bietet der Abend mit Komödiantin Helene Bockhorst am Samstag, 4. Dezember, in der Aula Süd, Torfweg 36, in Buxtehude. "Die Bekenntnisse der Hochstaplerin Helene Bockhorst" finden mit der 2G-Plus-Regel statt. Also Geimpfte oder Genesene mit tagesaktuellem Schnelltest aus einem anerkannten Testzentrum. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der...

  • Buxtehude
  • 30.11.21
  • 5× gelesen
Service
„Ungeheuer Heiß“ (10. November) wird es beim gleichnamigen Boulevard-Hit mit der Komödie Bayerischer Hof
3 Bilder

Theatersaison 2021/2022 startet
Boulevard-Hit, Komödie, Klassiker und vieles mehr im Abo in der Empore Buchholz

tw/nw. Buchholz. Nach einer gefühlt endlosen Pause beginnt in der Empore Buchholz (Breite Str. 10) jetzt die neue Theatersaison. Los geht es mit „Ungeheuer Heiß“ (10. November), einem Gastspiel der Komödie Bayerischer Hof. Ein Boulevard-Hit vom Feinsten unter anderem mit Kerstin Fernström und Markus Majowski. Darauf folgt die Komödie „Das perfekte Geheimnis“ (24. November) nach dem gleichnamigen Kino-Film in einer Produktion vom a.gon Theater München, mit Saskia Valencia, Ralf Komorr und...

  • Buchholz
  • 17.10.21
  • 156× gelesen
Service
Lisa und Martin - ein Date mit Hindernissen

Ohnsorg Theater spielt niederdeutsche Komödie "Match Me If You Can"
Dating-Komödie auf Platt

sb. Stade. Im Zeitalter von Tinder, Parship und Co. ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Das Ohnsorg Theater nimmt in "Match Me If You Can" am Dienstag, 12. Oktober, um 19.45 Uhr daher die zeitgenössische Suche nach der großen Liebe augenzwinkernd unter die Lupe. Denn die wird längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebs-Weihnachtsfeiern gesucht, sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps. So haben es auch Lisa und Martin...

  • Stade
  • 06.10.21
  • 40× gelesen
Service
Boris Aljinovic, bekannt als ARD-Tatort-Kommissar Felix Stark, spielt den Lottokönig Richard

Macht Geld glücklich?

sb. Stade. Witzige Dialoge, unerwartete Wendungen und moralische Fallstricke, das erwartet das Publikum am Donnerstag, 14. Oktober, 19.45 Uhr, in der Komödie "Nein zum Geld!" im Stadeum. Boris Aljinovic, bekannt als ARD-Tatort-Kommissar Felix Stark, spielt den Lottokönig Richard, der auf seine gewonnene Million heldenhaft verzichten will, da zu viel Geld bekanntlich den Charakter verdirbt. Bei einem Abendessen sollen ihm Ehefrau Claire, Mutter Rose und sein bester Freund Etienne zu seiner...

  • Stade
  • 05.10.21
  • 18× gelesen
Service
Die "Bickbeern" haben die Theatersaison auf 2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets für das neue Stück der Bickbeernschweizer Speeldeel, "Drievjagd in Knevelsfehn" behalten ihre Gültigkeit.

Driefjagd in Knevelsfehn
Bickbeern-Schweizer verschieben ihre Saison auf das Frühjahr 2021

sv. Nenndorf. Nachdem die Bickbeeren-Schweizer bereits im Mai ankündigten, ihre diesjährigen Aufführungen auf das Frühjahr 2021 zu verschieben, steht die Entscheidung der Plattdeutschen Theatergruppe nun endgültig fest: Aufgrund der vielen Corona-Einschränkungen können diesen Herbst keine Theaterstücke mehr aufgeführt werden. Dafür steht das neue Stück "Driefjagd in Knevelsfehn" schon für Februar/März 2021 auf dem Programm. Bereits gekaufte Karten von 2020 können beim Vorverkauf für 2021...

  • Rosengarten
  • 22.09.20
  • 45× gelesen
Service

Kriminalposse "op Platt"
Theater mit den "Deinster Klooksnackers"

bo. Deinste. "Diamantenroulette" spielen die "Deinster Klooksnackers" in dieser Theatersaison. Die plattdeutsche Theatergruppe hat eine Kriminalposse um einen Diamantendiebstahl einstudiert. Die Gangsterbande versteckt ihr Diebesgut im Auto der Freunde Fritz und Udo, die nichtsahnend auf dem Rückweg von ihrer Zechtour einen Autounfall haben. Aufführungen sind am Freitag, 01.11., sowie Samstag und Mittwoch, 02.11., 06.11., 16.11. und 20.11., jeweils um 19.30 Uhr im Gasthof "Zur Eiche" in...

  • Fredenbeck
  • 30.10.19
  • 218× gelesen
Service
Im „Abo E" sorgt Entertainerin und TV-Kultfigur Lilo Wanders für beste Boulevard-Unterhaltung
3 Bilder

Abonnements der neuen Saison: Vorschau auf das "Abo E"
Theatervergnügen pur in der Empore

tw/nw. Buchholz. Im Theaterbüro des Veranstaltungszentrums Empore (Breite Str. 10) in Buchholz glühen die Telefondrähte. Kulturbegeisterte können sich noch vor dem Start des freien Verkaufs Abonnements für die neue Saison ab Herbst sichern. Dabei sind die Plätze durchaus knapp, denn mit 2.150 Abonnenten ist die Empore der beliebteste Theatertreffpunkt der Region. Das vollgepackte Veranstaltungsprogramm umfasst verschiedene Abo-Themengruppen wie "Das große Schauspiel" (Abo S), "Empore Boulevard"...

  • Buchholz
  • 14.06.19
  • 147× gelesen
Panorama
Nimmt seine Leser diesmal mit nach Griechenland: Jesko Wilke
2 Bilder

Auf nach Griechenland

Bendestorfer Autor Jesko Wilke stellt mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman vor. mum. Bendestorf. Seine Fans haben darauf bereits gewartet! Der Bendestorfer Erfolgsautor Jesko Wilke hat mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman veröffentlicht. Gut für Hamburg-Fans - auch dieses Buch spielt in der Hansestadt - zumindest zur Hälfte. Nach Eimsbüttel („Ghostwriter“, Rowohlt 2012) und Altona („Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“, Dryas Verlag 2016) folgt nun Harburg als...

  • Jesteburg
  • 31.10.17
  • 240× gelesen
Panorama
Probe auf der Schlachthof-Bühne (v. li.): Rebecca, Theaterpädagogin Andrea Hinck, Mina, Richard, Ilayda, Alex und Nicolas
2 Bilder

Jungschauspieler aus Stade: "Schule ist ein Knast"

"Gefangen": Schüler als Regisseure / Proben-Fieber im Alten Schlachthof tp. Stade. Streber, Schwarm, Supersportler, Schleimer, Klassenbester, Versager - an vielen Schulen sind die Rollen fest verteilt. Wer einmal im Rollenkorsett steckt, kommt schlecht wieder raus, so könne Schule sinnbildlich zum Knast werden: Das ist zumindest die Erfahrung der jungen Macher der Theaterschmiede Stade. Jetzt haben die Teenager um Theaterpädagogin Anfrea Hinck (55) zu dem Thema ein eigenes Stück geschrieben. In...

  • Stade
  • 10.03.17
  • 459× gelesen
Panorama
Freuen sich auf viele Zuschauer (hinten v. li.): Udo Tiedemann, Lars Bierschwall, Werner Hagedorn, Holger Bansemer und Manfred Sosnowski sowie (vorne v. li.): Binaca Subei, Astrid Beck-Bungenstock und Bärbel Johannssen
2 Bilder

"Hornbörger Pannkoken" lassen die Sau raus

lt. Horneburg. Sie wollen die Sau raus lassen und wünschen sich dabei viele Zuschauer: Die Theatergruppe "Hornbörger Pannkoken" studiert derzeit ihr neues Theaterstück "Laat de Sau rut" ein. Premiere ist am Samstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr in der neuen Spielstätte Stechmanns Gasthof, Lange Straße 4, in Horneburg. Wie berichtet, steht die Festhalle nicht mehr zur Verfügung, weil sie von der Samtgemeinde für die Flüchtlingsarbeit benötigt wird. "Jetzt sind wir schneller ausverkauft", freut sich...

  • Stade
  • 17.01.17
  • 538× gelesen
Service
Bereits seit Januar proben die Akteure fleißig für den heiteren Dreiakter "En gode Partie" (v. li.): Tini van Weeren, Sabrina Schütt, Angelika Buchner, Tonya Cordes,  sowie Fritz Wölper (vorn, li.) und Matthias Cordes

Was ist mit Witwer Klaas Prühs los?

"De Ebendörper Immenschworm" zeigen plattdeutsche Komödie "En gode Partie". mum. Evendorf. Die Mitglieder des Theatervereins "De Ebendörper Immenschworm" sind schon ganz aufgeregt! Zu Ostern präsentieren die Amateur-Schauspieler die plattdeutsche Komödie "En gode Partie" (in drei Akten von Stefan Vögel, Niederdeutsch von Gerd Meier). Die Besucher dürfen sich auf eine witzige Komödie über Generationskonflikte freuen: Der mürrische Witwer Klaas Prühs hat seit dem Tod seiner Frau keine Freude mehr...

  • Jesteburg
  • 23.03.16
  • 176× gelesen
Service

Jetzt Tickets sichern für die Sauensieker "Pantüffelhelden"

bo. Sauensiek. Die Theatergruppe Sauensiek präsentiert in der kommenden Spielsaison die plattdeutsche Komödie "Pantüffelhelden". Wer sich das Stück nicht entgehen lassen will, kann sich schon Eintrittskarten sichern. Aufführungen sind am Sonntag, 27. Oktober, um 15 Uhr, Sonntag, 3. November, um 16 Uhr, Freitag, 8. November, um 20 Uhr, Sonntag, 10. November, um 15 Uhr, Samstag, 16. und 23. November, um 19.30 Uhr und Sonntag, 1. Dezember, um 16 Uhr in Klindworths Gasthof in Sauensiek. • Eintritt...

  • Apensen
  • 23.08.13
  • 135× gelesen
Panorama
"Hach, wer wird sich denn aufregen?": Margarethe Schröder als Schneiderin und Jürgen Deepe als extravaganter Modeschöpfer

Die "13" war eine Glückszahl

ce. Salzhausen. Die "13" ist für das Ensemble des "Kleinen Salzhäuser Theaters (KleiST)" keine Unglücks-, sondern eine Glückszahl. Den Beweis trat die Crew unter der Leitung von Margarethe Schröder an, als sie kürzlich an vier aufeinander folgenden Tagen in einer jeweils nahezu ausverkauften Dörpschün die Komödie "Keine Ehe nach Maß" von Curth Flatow aufführte. Begeistert verfolgte das Publikum die Geschichte um Liebesfreud und -leid von Schneiderin Gertrud Stranitzki, ihrem Mann Richard und...

  • Salzhausen
  • 23.04.13
  • 318× gelesen
Service

Zusatzvorstellungen der Komödie "Appels in Navers Gaarn"

Die "Moorer Speeldeel" führt die Komödie "Appels in Navers Gaarn" am Samstag, 26. Januar, um 20 Uhr und am Sonntag, 27. Januar, um 14.30 Uhr im Gasthaus Charly Drewes in Neulandermoor auf. Wegen des großen Erfolgs gibt es zwei Zusatztermine am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Februar, um 14.30 Uhr. • Eintritt 6 Euro; Anmeldung unter Tel. 04770 - 217.

  • Nordkehdingen
  • 21.01.13
  • 136× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.