Kornnatter

Beiträge zum Thema Kornnatter

Blaulicht

Die Polizei als Schlangenbändiger

tk. Drochtersen. Die Polizei als Schlangenbändiger: Am Donnerstagnachmittag entdeckte ein Jogger auf der Krautsander Straße in Drochtersen eine Schlange, die dort mit Sicherheit nicht hingehörte. Der Mann rief die Polizei. Beamte aus Drochtersen fingen die Schlange ein und übergaben sie der Gemeinde. Es handelt sich nach Angaben der Polizei um eine Kornnatter, die ursprünglich in Nordamerika beheimatet ist. Die Schlange ist nicht giftig. Hinweise auf den Besitzer gibt es bislang nicht.

  • Buxtehude
  • 24.03.17
Panorama
Tierfreundin Johanna mit Natter "Cookie"
6 Bilder

Per Zufall zur Schlangenfrau

"Süß wie ein Keks": Tierfreundin (17) aus Fredenbeck schließt zugelaufene Kornnater "Cookie" ins Herz tp. Fredenbeck. Manchmal erfüllen sich Träume durch Zufall. "Ich hatte mir schon immer eine Schlange gewünscht", sagt Johanna Minor (17) aus Fredenbeck, die die schlanken Reptilien bislang nur in Zoogeschäften bestaunte. Von gleich auf jetzt wurde sie nun zur "Schlangenfrau", als ihr eine kleine Kornnatter "zulief". Berufsschülerin Johanna, die mit ihrer Mutter Andrea (47) und ihrer...

  • Fredenbeck
  • 28.05.16
Blaulicht
Die geflüchtete Kornnatter

"Schlange" auf der Autobahn

thl. Seevetal. Dass es auf der Autobahn eine "Schlange" gibt ist nicht ungewöhnlich. Zumindest nicht, wenn sich diese aufgrund hohem Verkehrsaufkommens aus Autos besteht. Anders verhält sich mit einer Kornnatter, die eine Autofahrerin auf dem Parkplatz Hittfeld an der A1 entdeckte. Die Frau fotografierte das Tier und sendete das "Fahndungsfoto" an die Polizei. Einer fachgerechten Festnahme und Identifizierung entzog sich die ungiftige Schlange aber vor Eintreffen der Beamten durch Flucht ins...

  • Seevetal
  • 15.05.15
Blaulicht

Schlange auf dem Balkon gefunden

thl. Buchholz. Schreck in der Abendstunde für einen Buchholzer! Am Mittwoch gegen 20 Uhr entdeckte der Mann auf seinem Balkon an der Brandenburger Straße plötzlich eine Schlange. Den alarmierten Polizisten gelang es, das offenbar ausgehungerte Tier mit einem Karton zu fangen und einem Schlangenexperten zu übergeben. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei der Schlange um eine ungiftige Kornnatter. Wie das Tier auf den Balkon kam, ist noch unklar.

  • Buchholz
  • 26.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.