Kreisel Wirrwarr Stade

Beiträge zum Thema Kreisel Wirrwarr Stade

Politik
Verwirrende Markierung: Ein Radfahrer nutzt die Fahrradfurt, die eigentlich längst entfernt sein müsste

Stadt will verwirrende Kennzeichnung entfernen
Stader Kreisel-Wirrwarr: Verwaltung reagiert auf WOCHENBLATT-Artikel

jd. Stade. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht: Wie zutreffend dieser Sinnspruch sein kann, hat sich kürzlich in Stade gezeigt. Dort müssen Fahrradfahrer jetzt in mehreren Straßen im Bahnhofsbereich auf der Fahrbahn radeln. Weil aber in einem Kreisel noch Markierungen mit Fahrrad-Piktogrammen aufgebracht sind, herrschte Verwirrung bei den Radfahrern: Darf man den Kreisel durchfahren oder muss er über die gekennzeichneten Radfahrerfurten neben den Zebrastreifen umrundet werden? Nach dem...

  • Stade
  • 18.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.