Beiträge zum Thema Kreisjägermeister Günther Bube

Blaulicht
Kreisjägermeister Günther Bube und seine Kollegen setzen sich für den Schutz der Rebhühner ein Foto: jd/Archiv
2 Bilder

Natur- und Tierschutzprojekt zerstört
Rebhuhnschutz und Nutriabekämpfung in der Samtgemeinde Oldendorf beeinträchtigt

jab. Oldendorf. Eine böse Überraschung erlebten die Jäger in Burweg, als sie kürzlich nach den Lebendfallen und Wildkameras ihres Natur- und Tierschutzprojektes sahen. Unbekannte hatten ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen und sogar Teile der Ausstattung entwendet. Für das Rebhuhnschutzprojekt, das bundesweit läuft, wurden in der Samtgemeinde Oldendorf nördlich und südlich der Bundesstraße 73 Lebendfallen installiert. Die Population der Rebhühner sei in der Region gut vorhanden, so der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.06.19
Panorama
Ein Reh wurde von Hunden zu Tode gehetzt Foto: DJV/Rolfes

Hunde hetzen Reh: Video zeigt sechs Minuten Tiermartyrium

Schock-Video zeigt Hetzjagd unter Obstbäumen: Zwei Hunde zerfetzen Reh tk. Landkreis. Dieses Video ist selbst für hartgesottene Gemüter nur sehr schwer zu ertragen. Eine WOCHENBLATT-Leserin hat darin dokumentiert, wie zwei große Hunde ein Reh auf einer eingezäunten Obstplantage im Alten Land hetzen. Das Reh, schon an einem Hinterlauf verletzt, will sich in Todesangst verkriechen. Der Zaun verhindert die Flucht. Immer wieder kommt einer der beiden Hunde und scheucht das Reh auf. Zum Schluss -...

  • Buxtehude
  • 27.04.18
Panorama
Dr. Martin Wenzel
2 Bilder

Stader Jägerschaft mit neuem Vorsitzenden

Dr. Martin Wenzel folgt auf Peter Heinsohn tp. Harsefeld. tp. Harsefeld. Beim 65. Kreisjägertag in Harsefeld wählten die Mitglieder der Jägerschaft Stade Dr. Martin Wenzel einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der Tierarzt aus Harsefeld übernahm den Posten von Peter Heinsohn aus Dollern, der sich nach achtjähriger Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl gestellt hatte. Heinsohn wurde mit der Verdienstnadel des Deutschen Jagdverbandes (DJV) in Silber ausgezeichnet. Wenzel wünscht...

  • Stade
  • 21.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.