Kreuzung

Beiträge zum Thema Kreuzung

Politik
Mitarbeiter der Firma "Fahrbahnmarkierung und Verkehrsleittechnik" entfernten die alte Markierung
2 Bilder

Neue Fahrbahnmarkierungen an Buchholz' Hauptkreuzung

os. Buchholz. Ob es jetzt weniger Rückstaus gibt? Am vergangenen Dienstag wurden an der Hauptkreuzung in Buchholz an der Hamburger Straße/Bendestorfer Straße neue Fahrbahnmarkierungen aufgebracht. In knapp 20 Minuten hatten Mitarbeiter der Firma "Fahrbahnmarkierung und Verkehrsleittechnik" aus Dahlenburg (Landkreis Lüneburg) ihre Arbeit erledigt. Der Auftrag kam vom Landkreis Harburg. Wie berichtet, hatte die Verkehrsbehörde die Verkehrsführung vor rd. sechs Monaten geändert, die...

  • Buchholz
  • 19.04.13
Politik

Gespräche über Kreuzung Hamburger Straße/Nordring

os. Buchholz. Neuer Kreisel, neue Ampel oder alles beim Alten lassen? Um die mit Verkehr besonders belastete Kreuzung Hamburger Straße/Nordring geht es in dieser Woche bei einem Gespräch von Polizei, Stadt Buchholz und Landkreis Harburg. Das erklärte Verkehrsbehörden-Chef Matthias Krohn bei der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. Wie berichtet, wurde die Einrichtung eines Kreisels an der unübersichtlichen Kreuzung bislang mit Hinweis auf die Ostring-Planung vertagt. Ende April/Anfang Mai...

  • Buchholz
  • 17.04.13
Politik

Fragenkatalog zu Kreisel an der Hamburger Straße/Nordring in Buchholz

os. Buchholz. Nach dem jüngsten schweren Unfall an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring in Buchholz (das WOCHENBLATT berichtete) fordert die Buchholzer Liste die Einrichtung eines Kreisels an dem neuralgischen Knotenpunkt. Fraktionsvorsitzender Peter Eckhoff hat einen Fragenkatalog an die Verwaltung geschickt: U.a. will er wissen, wann die Stadt endlich gemeinsam mit dem Landkreis Harburg ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommt, welche Maßnahmen konkret geplant sind und warum der Kreisel...

  • Buchholz
  • 01.03.13
Politik
So passierte es oft in den vergangenen Tagen: Der Fahrer des blauen Autos (re.) nutzt die rechte Spur, obwohl der geradeaus fährt

Auf ein Wort: Mega-Chaos auf der Buchholzer Hauptkreuzung

Bei öffentlichen Veranstaltungen lassen Landkreis und Stadt Buchholz keine Gelegenheit aus, die gute Zusammenarbeit zu loben. Die neue Verkehrsregelung an der Hauptkreuzung Hamburger Straße/Bendestorfer Straße/Schützenstraße ist ein Paradebeispiel für mangelhafte Abstimmung. Diese führte zu purem Chaos und zahlreichen Beinahe-Unfällen. Seit Dienstag müssen Geradeausfahrer und Linksabbieger aus Richtung Bendestorf gemeinsam die linke Spur nutzen. Die rechte Spur ist ausschließlich...

  • Buchholz
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.