Kriegsende

Beiträge zum Thema Kriegsende

Service
Das Herz zur Benefiz-Aktion des Buxtehuder Kulturfoums

Benefiz-Konzert im Buxtehuder Kulturforum
Ein Herz für Flüchtlinge

sla. Buxtehude. Unter dem Motto „Unser Herz für Flüchtlinge“ lädt das Kulturforum am Hafen Buxtehude zu einem Benefiz-Konzert für die „Nothilfe Ukraine“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ein. Am Sonntag, 13. März, ab 15 Uhr, wird auf mehreren Bühnen des Kulturforums und in der Malerschule Deck 1 gesungen und musiziert. Spontan hat Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt zugesagt, die Gäste um 15 Uhr in der Malerschule Deck 1 zu begrüßen. Das Konzert beginnt mit der Band „40 Love“. Es folgen der...

  • Buxtehude
  • 10.03.22
  • 139× gelesen
Panorama
"Die Erinnerungen begleiten mich immer noch": Lieselotte Lamprecht
2 Bilder

WOCHENBLATT-Serie Zeitzeugen: Lieselotte Lamprecht erinnert sich an die Nachkriegszeit

"Am schlimmsten war der Hunger" kb. Hittfeld. "Ich hätte das alles eigentlich aufarbeiten müssen, die Erinnerungen begleiten mich noch immer", sagt Lieselotte Lamprecht (82) aus Hittfeld. Als Kind erlebte sie die Schrecken des Zweiten Weltkriegs und die Not in der Nachkriegszeit. "Am schlimmsten war der Hunger", erinnert sie sich. "Wochenlang gab es nur Steckrüben, wir zogen los und suchten überall nach etwas Essbarem, das wir klauen konnten." Sobald Lieselotte Lamprecht davon erzählt, kommen...

  • Seevetal
  • 07.06.15
  • 398× gelesen
Panorama
Kriegsende in Stade: Bedürftige erhalten im Rathaus Care-Pakete mit Verpflegung

„Schlaglichter zum Kriegsende“

Gedenkfeier und Fotoausstellung im Rathaus in Stade tp. Stade. Das Ende des Zweiten Weltkriegs jährt sich zum 70. Mal. Zum Gedenken an dieses Ereignis veranstaltet die Stadt Stade am Samstag, 2. Mai, um 18 Uhr im Königsmarcksaal im historischen Rathaus einen Festakt. An diesem Abdn wird zudem eine Ausstellung historischer Fotos eröffnet. Eine 26-köpfige Delegation der "Amicale de Neuengamme", einer Vereinigung ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Neuengamme, wird mit Überlebenden aus...

  • Stade
  • 30.04.15
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.