Beiträge zum Thema Kriminalitätsstatistik

Politik
Das Foto zeigt eine gebrauchte Spritze, die auf dem Boden an der St.- Mauritius-Kirche gelegen hat
3 Bilder

Anfrage im Ausschuss für Ordnung
Gebrauchte Spritzen an mehreren Plätzen in der Ortsmitte von Hittfeld gefunden

ts. Seevetal. Die Polizei hat in Seevetal im vergangenen Jahr deutlich weniger Drogendelikte mit Cannabis registriert. Die Zahl der Verstöße ist von 58 (2019) auf 32 gesunken. Diese Zahlen nannte der Leiter des Polizeikommissariats Seevetal, Erster Polizeihauptkommissar Peter Kasper, in seinem Jahresbericht für das Jahr 2020 im Ausschuss für Ordnung des Gemeinderats und fügte als Fazit hinzu: "Wir haben in Seevetal kein offene Drogenszene." Weil wohl niemand das Bild von Süchtigen, die...

  • Seevetal
  • 08.06.21
  • 452× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei hat (fast) nichts zu vermelden
Stade: Der friedlichste Landkreis im Norden

Stades Landrat Michael Roesberg interpretiert das STD-Kennzeichen in seinen Reden gerne als "Schönster Teil Deutschlands". Noch passender wäre aber: Sicherster Teil Deutschlands. Im Landkreis Stade sind nicht nur die Corona-Zahlen niedrig. Die Region zwischen Buxtehude und Balje ist beinahe kriminalitätsfrei und Unfälle passieren auch nur höchst selten. Das lässt sich an den Pressemitteilungen aus der Polizeiinspektion Stade ablesen. Von dort kommt sehr oft nichts. Also: Nix los, alles...

  • Stade
  • 27.10.20
  • 1.509× gelesen
Blaulicht
Rainer Bohmbach und Detlef Meyer sehen die Zahlen der Statistik durchaus als positiv an

Polizeiliche Kriminalitätsstatistik zeigt steigende Delikte
Hohe Aufklärungsquote im Landkreis Stade

jab. Stade. Eine relativ niedrige Fallzahl sowie ein hohes Niveau der Aufklärungsquote: Das ist das Ergebnis der polizeilichen Kriminalstatistik 2019 für den Landkreis Stade, die Inspektionsleiter Kriminaloberrat Detlef Meyer und der Sprecher der Polizeiinspektion Stade, Rainer Bohmbach, kürzlich präsentierten. Ein Ergebnis, das beide zufrieden stimmt. "Die Bürger des Landkreises Stade leben in einer sicheren Region", so Meyer. Auf 100.000 Einwohner bezogen gibt es im Landkreis 5.860...

  • Stade
  • 17.03.20
  • 258× gelesen
Blaulicht
Polizeibeamte werden auch bei vermeintlichen Routine-Einsätzen immer öfter Opfer von Gewalt

Gewalt gegen Polizisten: "Plötzlich waren wir der Feind"

Neue Kriminalitätsstatistik: Polizist berichtet über Gewalt, die Beamte fast täglich im Einsatz erleben tk. Landkreis. In den Landkreisen Stade und Harburg ist die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt worden. Erschreckende Zahlen: 39 Fälle im Jahr 2015 und schon 57 im Jahr 2016. Die Gewalt gegen Polizisten nimmt zu. Mitunter eskalieren selbst Routineeinsätze. Daher will die Bundesregierung die Gesetze verschärfen, Angriffe auf Polizisten härter bestrafen. Wie aus einem normalen...

  • Buxtehude
  • 17.02.17
  • 283× gelesen
Blaulicht
Stadtteiltreff statt Randale-Straße: "Unser Viertel" ist als Anlaufstelle am Bollweg entstanden

Bollweg Buxtehude: Polizei und Stadt haben ein Problem gemeinsam gelöst

tk. Buxtehude. Sie haben Angst und Schrecken verbreitet und jetzt herrscht Ruhe: Die sogenannte Bollweg-Gang, eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen, war im vergangenen Jahr in Buxtehude für eine Vielzahl von Straftaten verantwortlich. Das Ausmaß war so erheblich, dass die Randalegruppe sogar Erwähnung in der Kriminalitätsstatistik der Polizeiinspektion Stade fand, die kürzlich vorgestellt wurde. Mit dem deutlichen Hinweis darauf, dass die gute Zusammenarbeit vieler Akteure in dieser Sache...

  • Buxtehude
  • 02.04.15
  • 1.650× gelesen
Blaulicht
Jens Eggersglüß (v. li.), Friedrich Niehörster und Detlef Meyer präsentierten die Kriminalitätsstatistik 2013
3 Bilder

Zahl der Straftaten sinkt kontinuierlich

Neue Kriminalitätsstatistik 2013 für den Landkreis Stade: Höchste Aufklärungsquote tp. Stade. Das Leben im Landkreis Stade wird immer sicherer: Die Zahl der bekannt gewordenen Straftaten sinkt kontinuierlich und hat im Jahr 2013 mit 10.876 Fällen den niedrigsten Wert seit einem Vierteljahrhundert erreicht. Das geht aus der neuen Kriminalstatistik hervor, die der Polizeipräsident der Direktion Lüneburg, Friedrich Niehörster, der Stader Inspektionsleiter Jens Eggersglüß und sein Vize,...

  • Stade
  • 01.04.14
  • 458× gelesen
Blaulicht
Detlef Meyer (li.) und Jens Eggersglüss
2 Bilder

"Der Landkreis Stade ist ein sehr sicherer Ort zum Leben"

Stader Polizei legt Zahlen zur Kriminalitätslage 2012 auf den Tisch sb. Stade. Im Gebiet der acht Landkreise umfassenden Polizeidirektion Lüneburg lebt es sich sicher, im Landkreis Stade sogar sehr sicher. Das ist da Resümee der Kriminalitätsstatistik 2012, die die Polizei diese Woche auf den Tisch gelegt hat. Im Bereich der Polizeidirektion Lüneburg mit rund 1,25 Mio. Bürgern in den Landkreisen Stade, Harburg, Rotenburg/Wümme, Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Heidekreis und Celle wurden im...

  • Stade
  • 15.02.13
  • 723× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.