Beiträge zum Thema Kriminalstatistik

Politik
Kriminaloberrat Wilfried Haensch

"Unsere Waffe bleibt das Wort"

Wie die Polizei auf gestiegene Gewalt gegen Beamte reagiert. Eine Annäherung an die Täter, die Polizeibeamte attackieren (ts). Im Mai hatte ein Angriff auf Polizisten während des Stadtfestes in Winsen landesweit für Aufsehen gesorgt. Dabei hatte ein 24 Jahre alter Mann eine echt wirkende Spielzeugpistole auf eine Polizistin gerichtet und gerufen: "Ich knalle dich ab!" Anschließend versuchten bis zu 20 zunächst Schaulustige die Polizisten daran zu hindern, die Personalien des 24-Jährigen...

  • Seevetal
  • 15.06.18
  • 726× gelesen
Politik
Stellten die Kriminalstatistik vor: (v. li.) Friedrich Niehörster, Uwe Lehne und Wilfried Haensch

Polizei sagt Einbrechern den Kampf an

os. Buchholz. Die Verhinderung und Aufklärung von Wohnungseinbrüchen bleibt der Schwerpunkt der Polizeiarbeit in der Polizeiinspektion Harburg (PI). Das versprach PI-Leiter Uwe Lehne bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für das vergangene Jahr. Hintergrund: Die Zahl der Wohnungseinbrüche stieg 2012 von 634 auf 857 an. Tatsächlich schulgen die Täterbanden 1.081 mal zu, doch über 200 Fälle werden noch bearbeitet und tauchen offiziell erst in der Statistik 2013 auf. Durch die feste...

  • Buchholz
  • 18.02.13
  • 529× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.