Krippe Dieckhofstraße Tostedt

Beiträge zum Thema Krippe Dieckhofstraße Tostedt

Panorama
Der Kita-Bau (re.) nimmt Formen an, links im Bild das Jugendzentrum

Kita-Bau in Dieckhofstraße nimmt Formen an

bim. Tostedt. Die Kindertagesstätte mit Krippe in der Tostedter Dieckhofstraße nimmt Formen an. Eröffnet werden soll sie im nächsten Kindergartenjahr. Die Kritiker des 2,5 Millionen Euro teuren Neubaus sehen sich jetzt u.a. in ihrer Argumentation bestätigt, dass der Bau für das Areal mit der historischen Grundschule und der Turnhalle zu klobig ist und außerdem zu dicht am Jugendzentrum gebaut wird. Wie berichtet, hatte es wegen des umstrittenen Kita-Baus im März einen Bürgerentscheid in Tostedt...

  • Tostedt
  • 18.12.13
Politik
Nadja Weippert (re.) im Gespräch mit Stefanie Schoeneborn vom ZDF, hier mit Kameramann Ulf Neumann und Toningenieur Alex Felchow

Bundesweites Medien-Interesse an Tostedt

bim. Tostedt. Dieses Medien-Interesse hätte sich mancher Gegner des Kindertagesstätten-Baus in der Tostedter Dieckhofstraße früher gewünscht: Binnen kürzester Zeit interessierten sich jetzt die Berliner TAZ und der Fernsehsender ZDF für den Konflikt, den der umstrittene Bau im sonst beschaulichen Tostedt ausgelöst hat. Anlass ist der ab dem 1. August geltende Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz. Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann und Nadja Weippert, die das Bürgerbegehren gegen den...

  • Tostedt
  • 29.07.13
Politik
Der rechts vom Kita-Gebäude verlaufende Stegen
4 Bilder

Bauen auf eigenes Risiko?

bim. Tostedt. Im Hinblick auf den Bau einer Kindertagesstätte mit Krippe in der Dieckhofstraße in Tostedt hat die Gemeinde Tostedt jetzt Post vom Verwaltungsgericht Lüneburg bekommen. Darin heißt es u.a.: "...werden Sie darauf hingewiesen, dass die lhnen erteille Baugenehmigung von lhrem Nachbarn angefochten worden ist. Ein Baubeginn während des gerichtlichen Eilverfahrens bzw. eine Fortsetzung des Baus, falls Sie damit bereits begonnen haben, erfolgt auf lhr eigenes Risiko. Falls Sie in dem...

  • Tostedt
  • 07.06.13
Politik

Kita-Bau in Tostedt: Verwaltungsgericht eingeschaltet

bim. Tostedt. Von dem von zwei Anliegern gegen die Baugenehmigung für die Kindertagesstätte mit Krippe in der Dieckhofstraße in Tostedt eingelegten Widerspruch und die beantragte Baubeginn-Aufschiebung hat die beauftragte Anwaltskanzlei nun das Verwaltungsgericht Lüneburg eingeschaltet. Begründung: Der Landkreis, der Ende März die Baugenehmigung erteilt hatte, verzögere offenbar bewusst das Verfahren. Die Anlieger hatten über ihre Anwälte Akteneinsicht beantragt, um beurteilen zu können, auf...

  • Tostedt
  • 28.05.13
Politik

Anlieger wollen Kita-Bau verhindern

bim. Tostedt. Der Streit um den geplanten Neubau einer Kindertagesstätte mit Krippe in der Tostedter Dieckhofstraße für rund 2,6 Millionen Euro geht auch nach dem gescheiterten Bürgerentscheid weiter. Die Realisierung des Vorhabens könnte sich weiter verzögern, denn zwei Anlieger haben jetzt beim Landkreis Widerspruch gegen die Baugenehmigung eingelegt und wollen damit den Bau stoppen. Wie berichtet, hatte der Landkreis Ende März die Baugenehmigung erteilt Die von den Anliegern beauftragte...

  • Tostedt
  • 24.05.13
Politik

Was sind die Alternativen?

nw. Tostedt. Beim Bürgerentscheid am Sonntag, 3. März, in Tostedt entscheiden die Bürger darüber, ob der Samtgemeinderat seinen Mehrheitsbeschluss für den Bau einer Kindertagesstätte mit Krippe am Standort Dieckhofstraße zurücknehmen soll oder nicht. Die Verwaltung beantwortet im Folgenden einige häufig gestellte Fragen: Wie viele Anmeldungen von Kindern der jeweiligen Mitgliedsgemeinden liegen konkret vor bzw. warum wird nicht in den Mitgliedsgemeinden eine Krippe gebaut? "Zum 1. Februar...

  • Tostedt
  • 20.02.13
Politik
Mitglieder des Schulelternrates der Grundschule Tostedt verfolgten die Ratssitzung

Die Bürger entscheiden

bim. Tostedt. Der Bürgerentscheid zum Thema "Kein Bau einer Kindertagesstätte mit Krippe am Standort Dieckhofstraße" neben Grundschule und Jugendzentrum (JUZ) kommt. Wie berichtet, hat der Samtgemeinderat sein Votum für den Kita-Bau an dem Standort nicht zurückgenommen. Zuvor hatten die Bürger in der Einwohnerfragestunde noch einmal Gelegenheit, ihre Bedenken vorzubringen. Günther Knabe von der Wählergemeinschaft erinnerte als Bürger im Publikum an den ersten Tostedter Bürgerentscheid im Mai...

  • Tostedt
  • 05.02.13
Politik

Diskussion um Kita-Standort

bim/nw. Tostedt. Im Hinblick auf den Bürgerentscheid über die neue Kindertagesstätte in der Dieckhofstraße will die Samtgemeinde Tostedt Befürwortern und Gegnern Gelegenheit geben, ihre Argumente öffentlich vorzustellen. Deshalb lädt die Samtgemeinde interessierte Bürger, Elternvertreter und die Initiatorinnen des Bürgerbegehrens für Mittwoch, 27. Februar, um 19.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion ins Schützenhaus Tostedt, Schützenstraße 54, ein. Laut Samtgemeinde soll die Zusammensetzung...

  • Tostedt
  • 05.02.13
Politik
Sie wollen mit weiteren Eigentümern gegen den Bebauungsplan klagen (v. li.): Irmgard Stöver, Wybke Keller, Günther Knabe, Alfred Rogel, Jutta Knabe, Silke und Dieter Renken

Kommt bald die Klage?

bim. Tostedt. Ist es ein verzweifelter Versuch oder ein adäquates Mittel, um den Bau einer Kindertagesstätte mit Krippe am geplanten Standort Dieckhofstraße zu verhindern und den von einigen Anliegern bereits vorgebrachten Bedenken Gehör zu verschaffen? Eigentümer, Mieter und Anwohner der Dieckhofstraße haben jetzt eine Interessengemeinschaft (IG) gebildet und eine renommierte Anwaltskanzlei für Verwaltungsrecht mit der Vertretung ihrer Interessen beauftragt. Anlieger und Kanzlei haben den...

  • Tostedt
  • 30.01.13
Politik

Kommt jetzt der Bürgerentscheid?

bim. Tostedt. "Wir haben es geschafft, die erste Hürde ist genommen", sagen die Initiatorinnen des Bürgerbegehens gegen eine Kindertagesstätte mit Krippe am Standort Dieckhofstraße in Tostedt, Tamara Boos-Wagner, Nadja Weippert und Renate Weiß. Sie und ihre Mitstreiter haben rund 2.750 Unterschriften gegen das Bauvorhaben gesammelt und jetzt in der Verwaltung abgegeben. Somit könnte es schon bald zum zweiten Bürgerentscheid in Tostedt seit 2007 kommen. "Das Unterschriftensammeln war insofern...

  • Tostedt
  • 11.01.13
Politik

Landkreis korrigiert Bedarfszahlen

bim. Tostedt. Was den Bedarf an Kindergartenplätzen angeht, gibt der Landkreis der Samtgemeinde Tostedt nun recht. Das entsprechende Schreiben verlas Samtgemeinderat Stefan Walnsch (Foto) in der Samtgemeinderatssitzung. Die Initiatorinnen des Bürgerbegehrens gegen eine Kindertagesstätte am Standort Dieckhofstraße hatten sich u.a. auf den Kindergartenbedarfsplan des Landkreises berufen, der ein Überangebot an Kita-Plätzen am Standort Tostedt auswies. In dem Brief an...

  • Tostedt
  • 18.12.12
Politik
So eng könnte es in der Dieckhofstraße in Tostedt werden, wenn nicht nur die Grundschüler, sondern auch Kindergarten- und Krippenkinder gebracht werden

Wie eng wird's in der Dieckhofstraße?

bim. Tostedt. Wie eng wird es in der Dieckhofstraße, wenn weitere Eltern ihre Kinder dorthin bringen? Das demonstrierten jetzt einige Eltern und Unterstützer des Bürgerbegehrens gegen eine Kindertagesstätte mit Krippe am Standort Dieckhofstraße. Wie berichtet, soll neben Grundschule und Jugendzentrum eine neue Kita mit 30 Krippen- und 60 Kindergartenplätzen für rd. 2,5 Millionen Euro gebaut werden. Das Bürgerbegehren richtet sich nicht gegen den Kita-Bau als solches, sondern gegen eine Kita...

  • Tostedt
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.