Alles zum Thema Kristin Hacker

Beiträge zum Thema Kristin Hacker

Panorama
Freuen sich über den Verfahrensausgang (v. li.): Ortsbrandmeister Jörg Micsek, Kristin Hacker und Matthias Öhler Foto: thl

Anwalt strebt jetzt eine grundsätzliche Regelung an
Kein Bußgeld für die"rasende Feuerwehrfrau"

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein / Trotzdem kein Freifahrtschein für alle Einsatzkräfte thl. Winsen. "Gelten die Sonderrechte schon bei der Anfahrt?" titelte das WOCHENBLATT im Februar und berichtete über die Winsener Feuerwehrfrau Kristin Hacker (28), die nach einer Alarmierung auf dem Weg zum Gerätehaus mit 21 km/h zu viel geblitzt worden war. Hacker sollte deswegen ein Bußgeld zahlen, legte aber Widerspruch ein. Kurz vor einer anberaumten Gerichtsverhandlung gingen die Akten noch...

  • Winsen
  • 02.04.19
Panorama
Klagen gegen den Außenbescheid (v. li.): Ortsbrandmeister Jörg Micsek, Kristin Hacker und Matthias Öhler  Foto: thl

Gelten die Sonderrechte schon bei der Anfahrt?

Feuerwehrfrau auf dem Weg zum Einsatz geblitzt / Brisanter Fall geht jetzt vor Gericht thl. Winsen. Kristin Hacker (28) ist beim Einkaufen, als plötzlich ihr Funkmeldeempfänger Alarm schlägt. Sofort lässt die Feuerwehrfrau alles stehen und liegen, läuft zu ihrem Auto und fährt zum Feuerwehrhaus in Winsen. Unterwegs geschieht das Unerwartete: der Pkw wird von hinten geblitzt - mit 21 km/h zu schnell. Wenige Tage später flatterte Hacker ein Bußgeldbescheid ins Haus: 80 Euro und ein Punkt in...

  • Winsen
  • 15.02.19
Panorama
Beförderte und Gratulanten (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Manuel Bürger, Christian Qualmann, Tristan Noah Grudda, Kristin Hacker, Marco Michelsen, Kevin Weeratunga, Nils Matthies, Heiko Kösling, Heiko Ewald, Jörg Micsek und Stadtbrandmeister Helmut Kuntze

Über 13.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit abgeleistet

thl. Winsen. Zu 210 Einsätzen musste die Feuerwehr Winsen im vergangenen Jahr ausrücken. Diese teilten sich auf in 54 Brände, 105 Hilfeleistungen und 53 sonstige Alarme. 53 Menschen und drei Tiere konnten dabei gerettet werden. Diese Zahlen nannte Ortsbrandmeister Jörg Micsek auf der Jahreshauptversammlung der Wehr. Die 104 aktiven Mitglieder leisteten im vergangenen Jahr stolze 3.908 Einsatzstunden ab. Hinzu kamen verschiedene Übungsdienste, Fahrzeugpflege und das Überprüfen von 65...

  • Winsen
  • 19.01.16