Kulturbüro

Beiträge zum Thema Kulturbüro

Service
"Chaplin - Das Musical" feierte auf dem Broadway 
große Erfolge

Aufstieg und Fall von Charlie Chaplin
"Chaplin - Das Musical" in Buxtehude

bo. Buxtehude. Als er nach Amerika kam, war er ein Niemand. Als er es verließ, tat er das inmitten von Skandalen und Kontroversen: Der Geschichte von Charlie Chaplins Aufstieg und Fall auf dem Weg zum Ruhm widmet sich "Chaplin - Das Musical". Charlie Chaplin war Komiker, Schauspieler, Regisseur, Komponist. Doch der berühmte Entertainer und revolutionäre Filmemacher wurde auch als Geizhals, Frauenheld und Kommunist bezeichnet. Das für mehrere Preise nominierte Broadway-Musical deckt die Wahrheit...

  • Buxtehude
  • 01.11.19
  • 279× gelesen
Panorama
Rolf Zuckowski und die Buxtehuder Stieglitze
7 Bilder

"Buxtehude unter freiem Himmel" mit Rolf Zuckowski und den "Stieglitzen"

lt. Buxtehude. Unter dem Motto "Buxtehude unter freiem Himmel" verwandelte sich der Schützenplatz der Stadt am Wochenende in einen großen Sommergarten mit vielen Angeboten für die ganze Familie. Das Buxtehuder Kulturbüro lockte mit einem Liederabend, Flower-Power-Musik mit den Buxtehuder Allstars und einem tollen Konzert der Buxtehuder Stieglitze mit Liedermacher Rolf Zuckowski zahlreiche Besucher an. "Wenn Kinder meine Lieder singen, ist das für mich immer wie Weihnachten im Hochsommer", so...

  • Buxtehude
  • 05.08.13
  • 565× gelesen
Service

Bilder von Gerhard Quade im Panorama-Café bei Stackmann

Bilder von Gerhard Quade sind noch bis Ende September im Panorama-Café des Stackmann-Hauses in Buxtehude, Lange Straße 39-45, zu sehen. Mit der Bilderschau setzen das Buxtehuder Kulturbüro und die Firma Stackmann ihre gemeinsame Reihe mit Ausstellungen lokaler Künstler fort. Der in Moisburg lebende Künstler Gerhard Quade widmet sich neben der Ölmalerei auch dem Zeichnen mit Pastellstiften, die von besonderer Leuchtkraft sind.

  • Buxtehude
  • 25.07.13
  • 249× gelesen
Panorama
Eduard Reichert in Aktion

Mit Graffiti-Kunst für den Buxtehuder Open-Air-Sommer werben

tk. Buxtehude. Mit Graffiti-Kunst wirbt das Buxtehuder Kulturbüro für drei Open-Air-Veranstaltungen von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. August, auf dem Schützenplatz. Der Graffiti-Künstler und Kommunikationsdesign-Student Eduard Reichert hat an der Kreuzung Hansestraße/Poststraße eine Tafel gestaltetet, die auf die Evetns unter freiem Himmel hinweist. Ein weiterer plakativer Hingucker entsteht am Bahnhof. Geworben wird für "Sylt - ein Irrtum Gottes" (Fr.), "Flower-Power-Music" (Sa,) und den...

  • Buxtehude
  • 02.07.13
  • 178× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.