Kunstverein Buchholz

Beiträge zum Thema Kunstverein Buchholz

Panorama
Trafen sich an den "Stühlen" (v. li.): "Totalkünstler" Timm Ulrichs, Christoph Selke vom Kunstverein und Steinmetzmeister Artur Schaab

"Stuhlpaare" in Buchholz werden sauber

Künstler Timm Ulrichs, Steinmetz und Vertreter der Kunstkommission besprachen weiteres Vorgehen bim. Buchholz."Dass manche Leute immer zur künstlerischen Konkurrenz gehen und ihren Senf abladen", ärgerte sich jetzt der "Totalkünstler" Timm Ulrichs aus Hannover über das Graffito an dem von ihm erdachten Kunstwerk im Buchholzer Stadtpark. Drei seiner "Stuhlpaare" stehen seit rund zweieinhalb Jahren im Stadtpark, in der Buchholzer Fußgängerzone und am Kabenhof. Doch die ursprünglich weißen...

  • Buchholz
  • 19.06.18
Panorama
Informierten über den Kunstverein: (v. li.) Dr. Henner Redelstorff, Matthias Neb und Christop Selke
5 Bilder

Rückhalt der Gesellschaft

Ehrenamtsmesse in der Empore: 30 Vereine und Institutionen informierten über ihr Angebot os. Buchholz. „Es ist großartig, wie viele Menschen in Buchholz ehrenamtlich tätig sind. Ohne sie wäre die soziale Struktur in der Gesellschaft nicht aufrechtzuerhalten.“ Das sagte Christoph Selke vom Buchholzer Kunstverein bei der vierten Auflage der Ehrenamtsmesse in Buchholz. Zahlreiche Besucher kamen am Samstag in das Veranstaltungszentrum Empore, um sich über die Angebote von rund 30 Vereinen und...

  • Buchholz
  • 29.11.16
Panorama

"Runder Tisch Kultur" wird eingerichtet

os. Buchholz. Ein Netzwerk für Kulturschaffende soll der "Runde Tisch Kultur" aufbauen, der jetzt in Buchholz gegründet werden soll. Zum ersten Treffen am Montag, 14. April, ab 19.30 Uhr in der Theaterwerkstatt BiSchu (Neue Str. 6) sind alle Interessierten herzlich eingeladen. "In Buchholz ist ein unglaubliches Potenzial vorhanden. Das wollen wir nutzen", sagt Mit-Initiator Christoph Selke. Ziel sei es, gemeinsame Aktionen von Künstler zu schaffen. Vorbild sei die Kooperation der St....

  • Buchholz
  • 09.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.