Kunstwerke

Beiträge zum Thema Kunstwerke

Service
Die Buxtehuder Künstlerin Imke Korth-Sander, hier vor einem ihrer Werke, hat die diesjährige BBK-Jahresausstellung organisiert
Foto: sla
2 Bilder

Ausstellung im Buxtehder Marschtorzwinger
Große Resonanz bei der BBK-Jahresausstellung

sla. Buxtehude. Ein Besuch der derzeitigen Kunst-Ausstellung im Buxtehuder Marschtorzwinger ist an grauen Tagen wie diesen selbst unter 2G-Regeln sehr zu empfehlen. Ob "Das Betthupferl für den Diabertiker" von Eva-Maria Jensch, "Die braune Versuchung" von Barbara Lorenz Höfer oder "Stillgelegt" von Dirk Behrens - insgesamt 14 renommierte Künstlerinnen und ein Künstler, darunter einige aus Buxtehude,  präsentieren ihre vielfältigen Werke im Rahmen der BBK-Jahresausstellung im Marschtorzwinger,...

  • Buxtehude
  • 04.02.22
  • 39× gelesen
Panorama
Helga Kruse-Moosmayer (re.) stellte die Skulptur auf dem neuen Platz der Kinderrechte gemeinsam mit Schulsozialarbeiterin Annabelle Berger (li.) und den Kindern, die die Bilder gemalt haben, vor
2 Bilder

Die Rechte der Kinder stärken
Am Buchholzer Mehrgenerationenhaus wurde der Platz der Kinderrechte eingeweiht

lm. Buchholz. Der Kreisverband des Kinderschutzbundes (DKSB) im Landkreis Harburg hat am vergangenen Donnerstag den Platz der Kinderrechte im Garten des Mehrgenerationenhauses Kaleidoskop in Buchholz eingeweiht. Der Kreisverband feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum. Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtete der Verein auf Feierlichkeiten. Vorstandsmitglied Helga Kruse-Moosmayer regte stattdessen die Idee an, in Buchholz einen Platz der Kinderrechte zu schaffen. Bei einem Spaziergang in...

  • Buchholz
  • 15.10.21
  • 178× gelesen
  • 1
Service

Reise
Wenn der Centurio im Museum in Karlsruhe spricht

(djd/tw). Als Kulturstadt hat sich Karlsruhe (Baden-Württemberg) einen Namen gemacht. Die Fülle an Museen, Galerien, Messen und Festivals ist groß und bietet für jeden Geschmack etwas. Nun können sich Kultururlauber in der Fächerstadt auch noch auf kreative Innovationen freuen, die den Museumsbesuch umso spannender machen. Da heißt es Tindern mit Ausstellungsobjekten im Badischen Landesmuseum: nach links wischen, was nicht gefällt, nach rechts, was interessant aussieht. Mit rund 80...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 14× gelesen
Service

Führung durch das Schaumagazin der Kunststätte Bossard

as. Jesteburg. Wer die Kunststätte Bossard schon kennt, erfährt im Schaumagazin der Kunststätte möglicherweise weitere interessante Details über das Künstlerehepaar. Das Schaumagazin der Kunststätte (Sandbarg 32) in Jesteburg ist an jedem letzten Mittwoch des Monats im Rahmen einer Führung für Besucher geöffnet. Neben dem Rundgang durch die Räume des Schaumagazins werden Kunstwerke vorgestellt. Für die Teilnahme an der circa 80-minütigen Führung im Schaumagazin ist eine Anmeldung unter Tel....

  • Jesteburg
  • 18.08.21
  • 16× gelesen
Panorama
Sylvia Beck macht aus alten Büchern neue Kunstwerke Fotos: S. Beck
5 Bilder

Außergewöhnliches Corona-Hobby
Sylvia Beck aus Jork faltet alte Bücher zu Kunstwerken

Lesen ist für viele eine beliebte Beschäftigung. Wer Lust und Zeit hat, kann die gelesenen Bücher auch in völlig neue Kunstwerke verwandeln. "Mein Hobby ist zwar nicht so neu, dennoch ist es wenig verbreitet und wurde gerade in der Corona-Zeit für mich ein beliebter Zeitvertreib", berichtet Sylvia Beck als Tipp gegen Langeweile. Seit vier Jahren faltet die Jorkerin Buchseiten zu Texten und Bildern. Die Technik wecke immer wieder Neugierde und Faszination, berichtet die 59-Jährige. Die...

  • Jork
  • 28.05.21
  • 257× gelesen
Service
Bereichern die eigenen vier Wände: Zu den Kunstwerke zum Ausleihen gehören unter anderem "point of no return" (Frank Marten) ...
2 Bilder

Kunst für zu Hause in der Artothek der Stadtbücherei Buchholz ausleihen

tw/nw. Buchholz. Museen, Galerien und Kunstvereine haben aufgrund der Pandemie geschlossen. Büchereien und Artotheken auch, mit einem Unterschied: alle Medien und Kunstwerke können auf Bestellung kontaktlos abgeholt oder geliefert werden. So auch in der Artothek der Buchholzer Stadtbücherei. Denn, wer keine Ausstellungen besuchen kann und sich mehr zu Hause aufhält, freut sich über abwechslungsreiche Kunst in den eigenen vier Wänden. Die Schließung der Stadtbücherei / Artothek wurde genutzt um...

  • Buchholz
  • 19.02.21
  • 137× gelesen
Panorama
Der stellvertretende Vorsitzende Klaus Prigge (li.) und der Vorsitzende Henning Drewes zeigen Kunstwerke aus der Sammlung des Heimatvereins Hittfeld

Initiative für Museum
Kunstwerke schlummern im Verborgenen - der Heimatverein Hittfeld will das ändern

ts. Hittfeld. Rund 1.000 Zeichnungen, Radierungen und Skizzen umfasst die Kunstsammlung des Heimatvereins Hittfeld. Nur kaum jemand weiß das oder kann sie betrachten. Weil ein Heimatmuseum fehlt, bleiben die Werke der Öffentlichkeit verborgen und lagern stattdessen im Privatarchiv des Vereinsarchivars Sören Sahling und in einem Schrank im Seevetaler Gemeindearchiv in Meckelfeld. Der Heimatverein möchte das ändern. Deshalb ist er an die Gemeinde Seevetal mit der Bitte nach einem gemeindeeigenen...

  • Seevetal
  • 13.10.20
  • 187× gelesen
Service
Die Künstlerin fertigt Schalen, Kerzenhalter und viele andere Dinge aus Beton

Marion Nocon präsentiert ihre Kunstwerke
Schönes aus Beton

sla. Jork. Unter dem Titel „Beton? Beton! - kleine Objekte für drinnen und draußen“ präsentiert die Hobbykünstlerin Marion Nocon aus Dammhausen schöne sowie praktische Dinge. Ihre Betonkunst ist in einer Ausstellung im Zigarrenmacherhaus, Am Fleet 7 in Jork von Donnerstag, 1. Oktober, bis Mittwoch, 7. Oktober, täglich jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

  • Jork
  • 22.09.20
  • 110× gelesen
Politik
Auch dieses Kunstwerk im Buchholzer Rathauspark 
soll fachgerecht gesäubert werden

Buchholz: Vermooste Kunstwerke werden gereinigt

Umzug ist vom Tisch: Stuhlpaare von Timm Ulrichs verbleiben in der Innenstadt os. Buchholz. Die stark vermoosten Kunstwerke aus Sandstein in der Buchholzer Innenstadt werden nicht versetzt, aber von Grund auf gereinigt und mit einer Anti-Graffiti-Imprägnierung versehen. Das hat der Buchholzer Verwaltungsausschuss einstimmig beschlossen. Wie berichtet, hatte es Diskussionen bei den Bürgern und in der Politik wegen des heruntergekommenen Zustands der drei Stuhlpaare des Künstlers Timm Ulrichs im...

  • Buchholz
  • 25.04.18
  • 61× gelesen
Politik
Nehmen sich des Problems an: Frank Thöle-Pries (li.) vom Kunstverein Buchholz und CDU-Ratsherr Christian Horend
3 Bilder

Werden die Gammel-Kunstwerke umgesetzt?

Kunstverein und CDU wollen umstrittene Stuhlpaare in den Skulpturenpark nach Seppensen bringen os. Buchholz. Gibt es jetzt eine Lösung für die Kunstwerke von Timm Ulrichs, die an drei Stellen in der Buchholzer Innenstadt vor sich hin gammeln? Ratsherr Christian Horend hat für die CDU-Ratsfraktion den Antrag gestellt, die "Stuhlpaare" durch den Baubetriebshof in den Skulpturenpark am Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen umsetzen, reinigen und versiegeln zu lassen. Kosten: rund 3.000 Euro. Die...

  • Buchholz
  • 06.02.18
  • 117× gelesen
Politik
"Erbärmlicher Zustand": das Sandstein-Kunstwerk im Rathauspark

Wer soll die dreckigen Kunstwerke säubern? Uneinigkeit zwischen Stadt und Kunstkommission

os. Buchholz. Die drei Kunstwerke aus Sandstein, die im Rathauspark, in der Fußgängerzone an der Breiten Straße sowie vor dem Park- und Geschäftshaus Kabenhof an der Lindenstraße in Buchholz stehen, bieten ein immer traurigeres Bild und tragen zu dem Eindruck bei, dass die Nordheidestadt ein Sauberkeitsproblem hat (das WOCHENBLATT berichtete). Über die Frage, wer für die Säuberung der vermoosten Kunstwerke aufkommt, besteht zwischen der Buchholzer Stadtverwaltung und der Kunstkommission, die...

  • Buchholz
  • 08.11.17
  • 110× gelesen
Panorama

Kreissparkasse Stade sucht Künstler

Alle Kunstschaffenden der Jahrgänge 1993 bis 2000 können bei dem Wettbewerb "Kunsttalente" der Alles-Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade ihre Projekte einreichen. Gefordert wird eine Bewerbungsmappe im DIN-A4-Format mit maximal zehn Seiten bzw. Arbeiten. Es kann sich dabei um Fotos, Kopien, Bilder von Objekten, Texten und Entwurfskizzen handeln. Eine fünfköpfige Jury entscheidet danach, welche zehn Bewerber ihre Originalwerke einreichen dürfen. Die Preisverleihung und eine Ausstellung der...

  • Stade
  • 06.03.15
  • 84× gelesen
Wirtschaft
Ortsvorsteher Peter Hausschild (v. li.), der Leiter des Netzcenters Hittfeld Marcus Bumann und Neu Wulmstorfs Bügermeister Wolf-Egbert Rosenzweig vor der kunstvoll bemalten Gasdruckregelstation in Elstorf
2 Bilder

Künstlerisch wertvoll: Gasdruckregelstationen in neuem Gewand

Aus ziegelrot wird bunt / Neue Kunstwerke in Neu Wulmstorf und Stelle ab. Neu Wulmstorf. Kaum zu glauben, dass sich unter dieser schönen Fassaden Gasdruckregelstationen der Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz AG) befinden! In der Straße Schwarzenberg im Neu Wulmstorfer Ortsteil Elstorf sowie am Mühlenkamp in Stelle haben sich Künstler der ziegelroten Häusschen angenommen und sie landschaftsgerecht und pittoresk verschönert. In einer Gasdruckregelstation wird das Erdgas aus dem Hochdrucknetz auf...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.09.14
  • 222× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.