Löschangriff

Beiträge zum Thema Löschangriff

Panorama
Die Sieger des Jugendfeuerwehr-Wettbewerbs

Jugendwehren aus Handeloh, Lüllau und Holm siegten

Wettstreit in Staffellauf und Löschangriff bim. Welle. Spannende Wettbewerbe wurden den Zuschauern jüngst auf dem Sportplatz in Welle geboten: Dort maßen sich die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinden Tostedt, Jesteburg, Hanstedt und der Stadt Buchholz. 20 Wettbewerbsgruppen mit rund 200 Mädchen und Jungen traten gegeneinander an. Die Mannschaften maßen sich im Staffellauf mit feuerwehrtechnischen Stationen und Aufgaben sowie im Aufbau des dreiteiligen Löschangriffs. Aus der Samtgemeinde...

  • Tostedt
  • 23.05.17
Panorama
Die Siegermannschaft Burweg 1
3 Bilder

Gastgeber auf dem Siegerpodest

Burweg gewinnt Leistungsvergleich der Feuerwehren tp. Burweg. Einem spannenden Leistungsvergleich stellten sich die Feuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am vergangenen Freitag in Burweg. Bei dem Wettkampf belegten die beiden Gastgeber-Mannschaften aus Burweg den ersten und zweiten Platz. Ihnen folgten Kranenburg, Oldendorf 1 und Brobergen auf den Rängen drei bis fünf. Insgesamt nahmen elf Mannschaften an den Leistungswettbewerben teil. Die Wehren simulierten vor...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.06.15
Panorama
Die Initiatoren Dominik Dölling, Werner Paßlack und Rolf Brandt (v.li.) präsentieren das Fahrrad und den Info-Anhänger. Das Gespann wird demnächst in ganz Niedersachsen unterwegs sein

Feuerwehr auf Radtour gegen Rechts

jd. Stade. Ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit: Jugendwehren aus dem Kreis beteiligen sich am Aktionstag. Ein Zeichen gegen rechtsextreme Gesinnung und braunes Gedankengut wollen die Jugendfeuerwehren im Landkreis Stade setzen. Sie beteiligen sich an der Aktion "Löschangriff gegen Rechts" des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbandes. Der Stader Brandschützer-Nachwuchs bringt sich mit einer besonderen Idee ein: Auf einer Fahrrad-Stafette soll es quer durchs Land gehen. "1000 Kilometer gegen...

  • 11.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.