Laichgewässer

Beiträge zum Thema Laichgewässer

Service
In der Zeit der Amphibienwanderung ist im Straßenverkehr verstärkt Vorsicht geboten

Bis Anfang Mai gehen heimische Amphibien auf Wanderschaft
Die Krötenwanderung beginnt

Autofahrer sollten in den kommenden Wochen vorsichtig sein: Die Krötenwanderung beginnt. Zweimal im Jahr begeben sich in Deutschland heimische Frösche und Kröten auf Wanderschaft, fast immer mit dem gleichen Ziel: das Laichgewässer, dem die Amphibien einst selbst entstiegen sind. Dort treffen sie ihre Artgenossen und pflanzen sich fort. Das Problem: Die Amphibien müssen immer häufiger auch Straßen überqueren, oft zu einem hohen Preis, denn alljährlich bezahlen unzählige Tiere die Wanderung mit...

  • Buchholz
  • 26.02.21
  • 196× gelesen
Panorama
Fleißiger Krötensammler: Jonas (6)
2 Bilder

Krötenwanderung: Viel zu tun für Naturfreunde

os. Buchholz. Viel mehr als im vergangenen Jahr hatten die zwölf ehrenamtlichen Naturfreunde zu tun, die bei der Krötenwanderung in Buchholz im Einsatz waren. Innerhalb von rund sechs Wochen sammelten sie am Tostedter Weg gleich 1.162 Kröten, 47 Frösche und 23 Molche aus den Eimern an den Krötenfangzäunen und trugen sie über die Straße in Richtung ihrer Laichgewässer. Im Jahr zuvor hatten die engagierten Bürger insgesamt 955 Tiere eingesammelt. "Wir waren in diesem Jahr besonders gefordert,...

  • Buchholz
  • 13.05.15
  • 104× gelesen
Panorama

BUND sucht Helfer: Wer trägt die Kröten über die Straßen?

os. Buchholz. In Kürze kommen die Erdkröten aus ihren Winterverstecken und machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Buchholz stellt gerade entlang der Hauptwanderstrecken der Kröten (z.B. Tostedter Weg und Seppenser Mühlenweg) Zäune auf. Der BUND-Regionalverband Elbe-Heide sucht wieder freiwillige Helfer, die die Tiere aus den Fangeimern entlang der viel befahrenen Straßen befreien und über die Fahrbahn tragen. Die Daten (Anzahl und Art von Kröten und Fröschen) werden notiert...

  • Buchholz
  • 03.03.15
  • 98× gelesen
Panorama

Helfer gesucht: Wer trägt Kröten über die Straßen?

os. Buchholz. In Kürze kommen die Erdkröten aus ihren Winterverstecken und machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Buchholz hat jetzt entlang der Hauptwanderstrecken der Kröten (z.B. Tostedter Weg und Seppenser Mühlenweg) Zäune aufgestellt. Der BUND-Regionalverband Elbe-Heide sucht freiwillige Helfer, die die Tiere aus den Fangeimern entlang der viel befahrenen Straßen befreien und über die Fahrbahn tragen. Die Daten (Anzahl und Art von Kröten und Fröschen) werden notiert und...

  • Buchholz
  • 01.03.14
  • 259× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.