Lamm

Beiträge zum Thema Lamm

Panorama
Lämmer sind niedlich, doch für die Schäfer wird es 
immer schwieriger Nachwuchs zu finden Fotos: Schmücker
2 Bilder

"Wir müssen etwas tun!"

In der Schafhaltung wird Nachwuchs gesucht / Förderverein möchte Öffentlichkeitsarbeit verbessern. (mum). Sie hat angefangen - die Lammzeit. Für die Schäfer startet damit die arbeitsreichste Zeit des Jahres. Nicht selten sind die Schäfer 20 Stunden am Tag auf den Beinen, um die kleinen Lämmer sicher auf die Welt zu bringen. Doch während die Schafe fleißig Nachwuchs bekommen, schauen die Schäfer mit Sorgen in die Zukunft. "Der demografische Wandel macht auch vor den Schafhaltern nicht Halt",...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
Panorama
Schafs-Nachwuchs auf dem Hof von Irene Koppelmann. Ihr Enkelsohn Jannis verbringt während der Osterferien die meiste Zeit im Stall
4 Bilder

Neues Leben erwacht

Osterlämmer sind der Stolz von Tierfreundin Irene Koppelmann / Enkel Jannis hilft im Stall tp. Engelschoff. Die Welt ist einfach schön, wenn die Frühlingssonne lacht und neues Leben erwacht: Auch auf dem idyllischen Hof von Irene Koppelmann (68) in Engelschoff-Neuland bei Himmelpforten. Dort erblicken in jedem Frühjahr Osterlämmer das Licht der Welt. Die ersten Schäflein waren in diesem März die schwarzen Lämmer-Zwillinge Hänsel und Gretel und das kleine weiße Lottchen. "Als ich an einem...

  • Stade
  • 03.04.18
Panorama
Der erste Tiernachwuchs in diesem Jahr im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf kommt von den Bentheimer Landschafen

Erster Tiernachwuchs am Kiekeberg

as. Ehestorf. Der erste Tiernachwuchs in diesem Jahr im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf kommt von den Bentheimer Landschafen. Die zwei kleinen Schäfchen sind noch etwas wackelig auf den Beinen, erkunden aber schon neugierig den Stall und die Weide - auch im Schneefall. Mit der Geburt der Lämmer leistet das Freilichtmuseum einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der gefährdeten Nutztierrasse Bentheimer Landschafe. Mitte der 1950er Jahre weideten im Emsland und an der Weser...

  • Rosengarten
  • 23.01.18
Panorama
Einfach niedlich: Die ersten Lämmer sind bereits geboren
2 Bilder

Nachwuchs bei den „Landschaftspflegern“

(mum). Die zum Verein Naturschutzpark (VNP) gehörende Stiftung unterhält zur Pflege der größten zusammenhängenden Heideflächen in Mitteleuropa im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide sechs eigene Heidschnuckenherden. Nun hat die Lammzeit begonnen - Schwerstarbeit für die Schäfer, die beinahe rund um die Uhr bei „ihren“ Schnucken sind. Die ersten Lämmer sind bereits geboren, mehr als 300 werden in diesem Jahr allein bei der Heidschnuckenherde Heidetal bei Niederhaverbeck erwartet. Schäfer Clemens...

  • Jesteburg
  • 04.02.17
Service
Hereinspaziert: In der Hacienda wird der Gast freundlich begrüßt

Osterbrunch in der Hacienda

An den Ostertagen bleibt die Küche zuhause gerne kalt. Das beliebte Jesteburger Restaurant "Hacienda" (Am Alten Moor 2) bietet sich für einen gemütlichen Ausflug ein. An den beiden Ostertagen, Sonntag und Montag, 20. und 21. April, lädt das Team zum "Osterbrunch" ab 10 Uhr ein. Für den Betrag von 19,90 Euro steht dem Gast ein großen Büfett mit zahlreichen schmackhaften Speisen zur Verfügung. Um Reservierung unter Tel. 04183-4555 wird gebeten. Das Hacienda-Team offeriert jetzt saisonal...

  • Jesteburg
  • 15.04.14
Wirtschaft
Inhaber Pero Stjepunovic berät gern über Speisenfolgen oder die Getränkeauswahl
5 Bilder

Das Restaurant Kroatien ist ein Treffpunkt für die ganze Familie

ah. Buchholz. Im Buchholz haben die Feinschmecker seit Juni einen neuen Treffunkt: das Restaurant „Kroatien“ in der Bahnhofstraße 11. Inhaber Pero Stjepunovic bringt über 20 Jahre Erfahrung aus dem Gastronomiebereich mit. „Ich serviere meinem Gästen gern kroatische und internationale Gerichte“, so der Gastronom. Die Gäste erwartet eine umfangreiche Speisekarte. Ob leckere Vorspeise oder Suppe, liebevoll gestaltete Salatvariationen, Spezialitäten vom Grill, Lammgerichte, Fisch und...

  • Buchholz
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.