Beiträge zum Thema Landesbischof Ralf Meister

Panorama
Landesbischof Ralf Meister (2.v.li.) übergibt 100 Osterkerzen an Superintendent Dirk Jäger, Pastorin Martina Wüstefeld (2. v. re.), Pastorin Christina Wolf (re.) und Finja Waack vor der Hittfelder Mauritiuskirche

Bischof verschenkt die Lichtbringer an Gemeinden
25.000 Osterkerzen als Hoffnungszeichen

(bim/nw). Landesbischof Ralf Meister hat am Dienstag 100 Osterkerzen nach Hittfeld gebracht. In den Wochen bis Ostern verschenkt der Landesbischof 25.000 Osterkerzen an rund 250 Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen in der Landeskirche Hannovers. „Manchmal braucht es außergewöhnliche Ideen, um Menschen zu ermutigen. Es ist toll, was die Gemeinden alles unternehmen, um trotz Corona die Menschen weiter zu erreichen. Die Kerzen sind eine Geste der Unterstützung von der Landeskirche“, sagte...

  • Seevetal
  • 24.02.21
  • 97× gelesen
Panorama
Auf dem erweiterten Kirchenkreistag (v. li.): Hermann Poppe, Gerhard Koepsel, Landesbischof Ralf Meister, Pastor Georg Wieberneit und Superintendent Christian Berndt

Neues wagen im Kirchenleben: Landesbischof Ralf Meister war zu Gast in Winsen

ce. Winsen. "Eine sich verändernde Kirche in einer sich verändernden Welt" war das Thema, über das Landesbischof Ralf Meister aus Hannover jetzt als Gast beim erweiterten Kirchenkreistag in Winsen referierte. Rund 160 Vertreter aus Kirche und öffentlichem Leben waren der Einladung ins Gemeindezentrum St. Jakobus gefolgt. Begrüßt wurde Meister von Superintendent Christian Berndt, den Kirchenkreistags-Vorsitzenden Hermann Poppe, Gerhard Koepsel vom Kirchenkreisvorstand und Pastor Georg...

  • Winsen
  • 29.08.17
  • 185× gelesen
Politik
Landesbischof Ralf Meister (li.) im Gespräch mit den Flüchtlingen. Ali (re.) übersetzte
3 Bilder

"Religion als Gefängnis empfunden" / Iranische Flüchtlinge entdecken christlichen Glauben für sich

bim. Ramelsloh. Was bewegt Menschen aus einem anderen Kulturkreis dazu, sich dem Christentum anzuschließen? Antworten darauf wollte Landesbischof Ralf Meister bei seinem Besuch in der Kirchengemeinde Ramelsloh anlässlich deren Festes zum 333-jährigen Bestehen erhalten. Im Pfarrhaus traf er sich mit sieben iranischen Flüchtlingen, die sich in den vergangenen Monaten in Ramelsloh und Pattensen christlich taufen ließen, und mit Dolmetscher Ali. Er selbst sei noch im Iran christlich getauft worden,...

  • Tostedt
  • 24.06.17
  • 478× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.