Landfrauen Nenndorf

Beiträge zum Thema Landfrauen Nenndorf

Panorama
Sybille Kahnenbley vom Kreislandfrauenverband (v. li.), Gemeindebürgermeister Dirk Seidler und Margarete Bellmann vom Landfrauenverein Nenndorf weihen den Baum ein

Landfrauen spenden zum Jubiläum
Ein Baum fürs Rathaus in Nenndorf

lm. Nenndorf. Der Landfrauenverein Nenndorf (LFV) feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses runden Jubiläums stiftete der Verein einen Ahornbaum auf dem neuen Rathausplatz in Nenndorf. Bereits im April sollte hierfür eine offizielle Feier stattfinden, in der der Baum "getauft" werden sollte. Diese fiel allerdings den Corona-Auflagen zum Opfer und wurde verschoben. Aber auch dieser Termin im November musste entfallen. "Wir bleiben zuversichtlich und hoffen weiter auf...

  • Rosengarten
  • 10.11.20
Panorama
Die Landfrauen aus Nenndorf und Umgebung
informierten sich über Bienen

"Die Natur kollabiert vor unseren Augen!"

Sabine Wolansky informierte die Landfrauen Nenndorf über das Insektensterben as. Nenndorf. Wie rettet man Insekten? Das war Thema eines Vortrags bei den Landfrauen Nenndorf und Umgebung. Referentin Sabine Wolansky legte dabei den Schwerpunkt auf die Bienen, die das Symbol der Landfrauen sind. Gab es 1989 pro Qua-dratmeter Boden noch 1.400 Gramm Insekten, so waren es laut Zählungen des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) 2013 nur 300 Gramm, berichtete Sabine Wolansky: "Jeder kann das...

  • Rosengarten
  • 01.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.