Landkreis Stade

Beiträge zum Thema Landkreis Stade

Blaulicht

Drogen- und Alkoholkontrolle im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Eine länderübergreifende Kontrolle von Autofahrern fand am vergangenen Freitag und Samstag statt. Im Landkreis Stade waren dabei 24 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz. Insgesamt wurden 167 Autos gestoppt. 72 Fahrerinnen und Fahrer unterzogen sich freiwillig einem Atemalkoholtest und 12 legten freiwillig einen Drogentest ab. Ein Autofahrer stand unter Drogeneinfluss, einer hatte zu viel getrunken und durfte nicht mehr weiterfahren. Ganz nebenbei stellten die...

  • Buxtehude
  • 10.06.14
Service
Bildungsdezernent und Erster Kreisrat Dr. Eckart Lantz (li.), Dr. Frauke Ilse vom Bildungsbüro Landkreis Stade und Landrat Michael Roesberg zeigen den Webauftritt des Bildungslotsen

Über 1.500 Kurse auf einen Blick

Bildungslotse macht Angebote im Kreis transparent sb. Stade. Wie finde ich einen Kindergartenplatz für meinen Jüngsten und was kann mein Ältester nach der Schule machen? Wo lerne ich Deutsch als Fremdsprache und wer bietet in der Region Tanzkurse an? Kaum eine Frage rund um Bildung und lehrreiche Freizeitgestaltung lässt das neue Internetportal "Bildungslotse" des Landkreises Stade offen. Unter www.bildungslotse.info gibt es verschiedene Suchmöglichkeiten und derzeit rund 1.500 Angebote....

  • Stade
  • 06.06.14
Blaulicht

Schlechtes Ergebnis bei Alkoholtestkäufen: 16-Jährige erhalten Hochprozentiges

bc. Stade/Harsefeld. Landkreis und Polizei haben ihre Alkoholtestkäufe fortgesetzt. An insgesamt neun verschiedenen Stellen in Stade und Harsefeld versuchten 16-jährige Testkäufer Alkohol und Zigaretten zu erwerben. In fünf Fällen klappte das mit dem Hochprozentigen. Gegen die unaufmerksamen Angestellten, die den Jugendlichen den Alkohol aushändigten, leitet der Landkreis nun ein Bußgeldverfahren ein. "Nachdem bei den letzten Kontrollen die Erfolgszahlen der Testkäufer eher rückläufig...

  • Stade
  • 30.05.14
Wirtschaft

Landkreis Stade: Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter

(bc/nw). Die Zahl der Arbeitslosen ist im Monat Mai weiter gesunken. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 16.001 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 317 Personen (-1,9 Prozent). Vor einem Jahr wurden 561 Arbeitslose (3,4 Prozent) mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,4 Prozent und lag unter dem Wert des Vorjahres (5,6 Prozent). Im Vergleich zum April sank die Zahl der Arbeitslosen nur im Landkreis Stade um 0,8 Prozent. „Wie erwartet hat sich...

  • 29.05.14
Politik
Sie kandidieren für den Posten des Landrats(v.li.): Amtsinhaber Michael Roesberg (perteilos, nominiert von der CDU) sowie seine Herausforderer Elke Twesten (Grüne) und Robert Crumbach (SPD)

Landratswahl im Kreis Stade: Sie wissen nicht, wen Sie wählen sollen? Das WOCHENBLATT bietet die ultimative Entscheidungshilfe

jd. Stade. Im Kreis Stade wird am heutigen Super-Wahlsonntag auch der Landrat gewählt. Doch wo soll man sein Kreuzchen machen? Das WOCHENBLATT bietet für Unentschlossene die ultimative Entscheidungshilfe: Den drei Kandidaten, die sich um den höchsten politischen Posten im Landkreis bewerben, wurden jeweils fünf gleichlautende Fragen gestellt. Anhand der Antworten kann sich so jeder ein eigenes Bild vom betreffenden Bewerber machen. Das sind die drei Kandidaten: Amtsinhaber Michael Roesberg ist...

  • Stade
  • 25.05.14
Politik

Heute Wahl im Landkreis Stade: Ran an die Urne!

Wahllokale bis 18 Uhr geöffnet tp. Stade. Heute, Sonntag, 25. Mai, ist großer Wahltag: Im Landkreis Stade haben die 182 Wahllokale bereits geöffnet. Bis 18 Uhr sind die Bürger aufgerufen, an die Urne zu schreiten. Gewählt werden an diesem Wahlsonntag das Europaparlament, ein Landrat oder eine Landrätin sowie mehrere Bürgermeister. Aktuelles zu den Wahlen und Stimmentrends lesen Sie ab dem frühen Abend in Ihrem WOCHENBLATT-online unter www.kreiszeitung-wochenblatt.de und unter...

  • Stade
  • 25.05.14
Politik
Bald sind Wahlen. Am Stader Rathaus wurden die Flaggen gehisst

Wähler können Briefwahlunterlagen anfordern

tp. Stade. Schon vor Sonntag, 25. Mai, dem Tag der Europawahl, der Wahl von Landrätin oder Landrat und in einigen Kommunen der Bürgermeister im Landkreis Stade, können Wähler ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Eine Begründung ist dafür nicht erforderlich. Darauf weist Kreiswahlleiter Dr. Eckart Lantz hin. Stimmzettel und die erforderlichen Briefumschläge können mit der Wahlbenachrichtigungskarte angefordert werden, die inzwischen von den Rathäusern der Hansestädte und Gemeinden an alle...

  • Stade
  • 09.05.14
Panorama
Jens Schreiber wird neuer Leiter des Amtes für Jugend und Familie beim Landkreis Stade

Neuer Ressortleiter beim Landkreis Stade

Jens Schreiber wird Chef des Amtes für Jugend und Familie tp. Stade. Der Diplom-Sozialpädagoge Jens Schreiber (46) aus Oldenburg wird neuer Leiter des Amtes für Jugend und Familie des Landkreises Stade. Dies hat der Kreissauschuss auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Schreiber wird Nachfolger von Günter Hagenah, der sich bereits zum Jahreswechsel in den Ruhestand verabschiedete. Jens Schreiber ist seit fünf Jahren in leitender Position im Allgemeinen Sozialen Dienst im Amt für...

  • Stade
  • 07.05.14
Panorama
Heiko Köhnlein (re.) übergab die Gewinne an (v. li.) Silke Junge, Gerhard Klintworth und Andrea Guttmann
  2 Bilder

Landkreis Stade kürt Umweltquiz-Gewinner

lt. Stade. Drei Kinder und drei Erwachsene hatten Glück beim Umweltquiz, das der Landkreis Stade kürzlich bei der Messe "Stade aktuell" veranstaltet hat. Heiko Köhnlein, Leiter des Umweltamtes, übergab jetzt die Preise an Niklas Schröder (1. Platz Kinder, Speedminton-Set), Jason Boye (2. Platz Kinder, Camping-Zelt für drei Personen), Tizian Wunderlich (3. Platz Kinder, Gesellschaftsspiel), Gerhard Klintworth (1. Platz Erwachsene, großes Vogelhaus), Andrea Guttmann (2. Platz Erwachsene,...

  • Stade
  • 07.05.14
Blaulicht

Einbrecher schneiden in Stader Firma den Tresor auf

tk. Stade/Jork. Aus einem Firmen-Tresor haben Einbrecher in Stade im Gewerbegebiet Hörner Deichfeld in der Nacht zum Samstag 10.000 Euro erbeutet. Sie stiegen auch in einen benachbarten Elektrobetrieb ein. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro, teilt die Polizei mit. Am vergangenen Wochenende drangen Unbekannte außerdem in ein Haus in Jork am Obstmarschenweg ein. Sie nahmen Unterhaltungselektronik, Geld und Schmuck mit. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Tausend Euro.

  • Stade
  • 05.05.14
Blaulicht

Maifeiern im Landkreis Stade waren ruhig

tk. Landkreis Stade. Aus Sicht der Polizei waren die vielen Mai-Feiern ruhig. Trotz des Besucheransturms kam es kaum zu Einsätzen. Gemeinsam waren Polizei und Jugendamt in Ahlerstedt-Otterndorf unterwegs, um Verstöße gegen das Jugendschutzrecht zu verfolgen. 45 Jugendliche hatten die Erziehungsbevollmächtigung gefälscht. Für sie war der Tanz in den Mai zu Ende, bevor er richtig begonnen hatte. Für 16 weitere Partygänger endete der Abend frühzeitig, weil sie entweder betrunken waren gegen...

  • Buxtehude
  • 02.05.14
Blaulicht

Vier Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Einbrecher schlugen in der Nacht zum Mittwoch in Stade, Kutenholz und Buxtehude zu. In Stade brachen Unbekannte in zwei Häuser ein. Sie erbeuteten mehrere Hundert Euro und im zweiten Fall diverse Elektrogeräte. In Kutenholz fanden Einbrecher Schmuck, Geld, Besteck und ein Notebook. Und in Buxtehude war ein Mehrfamilienhaus das Ziel von Kriminellen. Sie flüchteten mit Elektrogeräten. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei in allen Fällen mehrere hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 24.04.14
Blaulicht

Polizei Stade macht Einbrecherbande dingfest

tk. Stade. Die Polizei Stade hat einer mutmaßlichen Einbrecherbande das Handwerk gelegt: Nach umfangreichen Ermittlungen sind sechs Männer im Alter von 16 bis 26 Jahren vorläufig festgenommen worden. Die Tatverdächtigen kommen aus Stade, Hammah und Fredenbeck und sind der Polizei einschlägig bekannt. Die sechs Männer gerieten schon vor längerer Zeit in den Fokus der Beamten. Am Mittwoch wurden die Wohnungen aller Tatverdächtigen durchsucht. Die Ermittler fanden unter anderem Diebesgut....

  • Stade
  • 23.04.14
Panorama
Ist oft und gerne im Landkreis Stade unterwegs: Moderator und Journalist Dirk Steffens
  8 Bilder

Moderator Dirk Steffens auf Tour im Landkreis Stade

lt. Stade. Für gewöhnlich bereist Moderator und Journalist Dirk Steffens (46) für die ZDF-Dokureihe "Faszination Erde" unbekannte und ferne Regionen. Doch jetzt war der gebürtige Stader in seinem Heimatlandkreis unterwegs, um im Rahmen der Tagestourismuskampagne "99 Lieblingsplätze am Wasser" der Metropolregion Hamburg die schönsten Orte der Region vorzustellen. Seine Tour führte ihn u.a. auf die Elbinsel Krautsand, in das Natureum Niederelbe in Balje, an den Lüheanleger sowie in die...

  • Stade
  • 19.04.14
Blaulicht
30 Polizisten und Mitarbeiter des Landkreises waren beim Blitzermarathon im Einsatz

Blitzermarathon im Kreis Stade: 5.388 Autos kontrolliert

tk. Landkreis Stade. Beim landesweiten Blitzermarathon am vergangenen Dienstag waren 30 Kräfte von Polizei und Landkreis an 15 unterschiedlichen Kontrollpunkten im Kreis Stade im Einsatz. Dabei wurde das Tempo von 5.388 Autos und 80 Lkws gemessen. Ergebnis: 78 Fahrer waren zu schnell unterwegs. Zwei Verkehrsteilnehmer kassieren ein Fahrverbot, 24 bekommen ein Bußgeld und Punkte in Flensburg und 54 Raser mussen ein Verwarnungsgeld bezahlen. Der Spitzenreiter brachte es in einer 70er-Zone auf...

  • Buxtehude
  • 09.04.14
Blaulicht

Einbrecher im gesamten Landkreis Stade unterwegs

tk. Landkreis Stade. Geld, Pflanzenschutzmittel und ein gestohlenes Auto stehen in der Bilanz der Polizei über die Einbrüche in den vergangenen Tagen im ganzen Landkreis Stade. Unbekannte sind am Wochenende in den Stader Bosch-Dienst "Hinterm Teich" eingedrungen. Die Alarmanlage wurde ausgelöst und die Täter flüchteten. Ob mit oder ohne Diebesgut, steht noch nicht fest. In der Nacht zum Montag wurde ein Citoen C5 vom Gelände eines Autohauses in Drochtersen an der L111 gestohlen. Der...

  • Stade
  • 07.04.14
Blaulicht
Auch mit Laserpistolen sind die Polizeibeamten unterwegs

24-stündiger Blitzmarathon startet am Dienstag

thl. Landkreis. In Niedersachsen werden Polizei und Kommunen am kommenden Dienstag, 8. April, ab 6 Uhr morgens den nächsten länderübergreifenden 24-stündigen Blitzmarathon starten. Auch in den Landkreisen Harburg und Stade legen sich die Beamten an folgenden Stellen auf die Lauer: Landkreis Harburg: - B 3, zwischen Welle und Sprötze - B 3, Gem. Höckel - B 3, Gem. Buchholz, OT Sprötze - B 3, Trelder Berg - B 75, Gem. Buchholz, Bereich Steinbeck - B 75, Gem. Buchholz - B 75, Gem....

  • Winsen
  • 04.04.14
Blaulicht

Dauer-Stromausfall - was nun? Vier Landkreise und Polizei starteten gemeinsame Übung

(bc/nw). Mit einer achtstündigen Übung unter der Bezeichnung „Licht aus“ haben am vergangenen Samstag die vier Landkreise Stade, Harburg, Celle und Heidekreis unter Leitung der Polizeidirektion Lüneburg Maßnahmen für den Fall eines lang anhaltenden, großflächigen Stromausfalls geübt. In der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Stade in Wiepenkathen waren über 50 Kräfte im Einsatz. Neben Mitarbeitern des Landkreises Stade als Katastrophenschutzbehörde waren in die Übung auch...

  • Stade
  • 23.03.14
Blaulicht

Landkreisübergreifend Katastrophenfall geprobt

ce. Landkreis. "Licht aus" war das Motto einer groß angelegten Übung, bei der die Polizeidirektion Lüneburg jetzt gemeinsam mit den Landkreisen Harburg, Stade, Celle und Heidekreis den Katastrophenfall eines flächendeckendes Stromausfalles probten. Das Ausgangsszenario sah vor, dass zunächst über die Bundesgrenzen hinweg, dann aber "nur" nur noch im nord-östlichen Niedersachsen der Strom komplett ausfiel. Die Landkreise riefen daraufhin den Katastrophenfall aus und ihre...

  • Winsen
  • 23.03.14
Blaulicht
"Bitte rechts ranfahren": Polizeikommissar Falco Thiering gehröte zum Kontroll-Team

Kontrollen im Landkreis Stade: Gurtmuffel und Handy-Sünder ertappt

tk. Landkreis Stade. Angeschnallt, Kinder ordentlich gesichert und kein Handy am Ohr? Darauf hat die Polizei bei einer groß angelegten Kontrolle im gesamten Landkreis Stade am Dienstag geachtet. An insgesamt 26 Stellen wurden Autofahrerinnen und -fahrer herausgewunken. Die Bilanz: 73 Erwachsene hatten keinen Gurt angelegt und zwei Mal waren Kinder nicht richtig gesichert. In drei Fällen hatten Autofahrer ein Handy am Ohr und zwei Tuning-Fans hatten keine Betriebserlaubnis für die Umbauten an...

  • Buxtehude
  • 12.03.14
Wir kaufen lokal
Das offizielle Logo der Initiative WIR KAUFEN LOKAL von Kreiszeitung Wochenblatt
  5 Bilder

"Wir kaufen lokal" - tun Sie es auch?

Mit der Initiative „Wir kaufen lokal“ möchte Ihr WOCHENBLATT den Einzelhandel in unserer Heimatregion unterstützen und deutlich machen: Für den lokalen Einkauf gibt es jede Menge gute Gründe! Vor Ort kaufen stärkt die Region Geld, das in den Geschäften vor Ort bleibt, erhält Arbeitsplätze und lässt Steuern fließen, die allen, die hier leben, zugute kommen: für Sport und Freizeit, Kindergärten und Schulen, für Jugendliche und Senioren. Vor Ort gibt's den besseren Service Das...

  • Buchholz
  • 11.03.14
Politik
Der scharfe Ton zwischen Roesberg (li.) und Crumbach lässt auf einen tiefen menschlichen Riss schließen

"Niemand braucht Crumbach"

jd. Stade. Fernduell der Landrats-Kandidaten: Amtsinhaber Roesberg reagiert auf Kritik seines Herausforderers. Die heiße Phase des Wahlkampfes um den Landrats-Posten wollen die Parteien im Kreis Stade nach Ostern einläuten. Bis zum Urnengang am 25. Mai haben der von der CDU nominierte Amtsinhaber Michael Roesberg und sein Gegenkandidat von der SPD, der Potsdamer Richter Robert Crumbach, dann noch fünf Wochen Zeit, um die Wähler von ihren Positionen zu überzeugen. Doch schon vor dem offiziellen...

  • Stade
  • 11.03.14
Blaulicht

Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet

Durch die Terrassentür ins Haus tp. Stade. Mehrere Einbrüchen ereigneten sich in der vergangenen Woche im Landkreis Stade. Am Freitagmittag stiegen Unbekannte in Stade-Wiepenkathen an der Straße "Im Acker" in ein Einfamilienhaus ein und stahlen Silberschmuck, Geld sowie ein Laptop. Schaden: mehrere Hundert Euro. Ebenfalls am Freitag, gegen 17.30 Uhr, versuchten Ganoven, in ein Wohnhaus am Christopherusweg in Stade-Haddorf einzudringen. Dabei wurden sie vermutlich von den anwesenden...

  • Stade
  • 10.03.14
Panorama
Der schönste Platz der Welt": Christian Girardet, vor dem turmartigen Schöpfwerk am Oste-Deich in Kranenburg
  11 Bilder

Kreative Schlagader der Region

Künstlerkolonie Ostetal wird das neue Worpswede / Kameramann Christian Girardet: "Schönster Ort zum Leben" tp. Kranenburg. Was die Künstlerkolonie Worpswede einmal für das Umland der Stadt Bremen war, ist jetzt das Oste-Tal für die Metropole Hamburg. Der ruhige Fluss, der sich behäbig durch den Kreis Stade schlängelt, wirkt wie ein Magnet auf Kreative. Einer von Vielen, die sich an der Oste niedergelassen haben, ist Kameramann Christian Girardet (75) aus Kranenburg. Direkt am Fluss-Ufer,...

  • Stade
  • 28.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.