Landkreis Stade

Beiträge zum Thema Landkreis Stade

Service

Impfaktion für Fünf- bis Elfjährige
Kinderimpfungen durch den Landkreis Stade ab 28. Januar / Terminbuchung ab Mittwoch möglich

jd. Stade. Jetzt steht der Termin fest: Der Landkreis Stade beginnt am Freitag, 28. Januar, mit den Kinderimpfungen. Ab dann können sich alle Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren impfen lassen – das Einverständnis der Eltern bzw. der Sorgeberechtigten vorausgesetzt. Die Kinder werden nur geimpft, wenn sie in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten sind. Für die Kinder werden mRNA-Impfstoffe in speziellen Dosierungen verwendet. Die Impfungen erfolgen durch die mobilen...

  • Stade
  • 18.01.22
  • 252× gelesen
  • 1
Service

233 Neuinfektionen in 24 Stunden
Landkreis Stade: Inzidenzwert schnellt am Dienstag auf fast 500 hoch

jd. Stade. Bis zur 500er-Marke fehlt nicht mehr viel: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade ist am Dienstag, 18. Januar, auf 491,3 hochgeschnellt – von 422,2 am Vortag. Aktuell sind 1.596 Personen mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Innerhalb von 24 Stunden wurden 233 Neuinfektionen verzeichnet. Die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn Infizierten im Landkreis Stade ist auf 11.314 gestiegen. Die Inzidenzwerte in der Region mit Stand vom 18. Januar sehen wie folgt aus: •...

  • Stade
  • 18.01.22
  • 546× gelesen
Service
7 Bilder

Inzidenz weiter über 400
Corona-Lage im Landkreis Stade: 148 Neuinfektionen

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt den zweiten Tag in Folge über 400: Für Freitag, 14. Dezember, gibt das Robert Koch-Institut (RKI) im Landkreis Stade einen Inzidenzwert von 427,1 an. Neue Rekordmarken gibt es wieder bei der Zahl der aktuell Infizierten. So befinden sich mit Stand vom Freitag 1.443 Personen wegen eines positiven Corona-Tests in Isolation. Innerhalb von 24 Stunden wurden 148 Neuinfektionen verzeichnet. Landkreis Stade will ab Ende Januar auch Kinder ab...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 3.058× gelesen
  • 1
Service

Weitere feste Impfstationen in Betrieb
Spontan zum Impfen kommen: Sonder-Impftermin am Freitag, 14. Januar

(jd). Der Landkreis Stade bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) eine weitere Sonderimpfung in Ahrensmoor (Gemeinde Ahlerstedt) an. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich. Wer hingegen einen festen Termin bevorzugt, kann diesen über das niedersächsische Impfportal buchen. Von montags bis freitags impfen die Mobilen-Impfteams jeweils an zwei festen Standorten im Landkreis Stade (siehe unten im Artikel). Die Sonder-Impfaktion findet am Freitag, 14. Januar, in der...

  • Stade
  • 13.01.22
  • 251× gelesen
Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

  • Stade
  • 13.01.22
  • 4.021× gelesen
Panorama
Kai Seefried besucht drei der Soldaten an ihrem "Arbeitsplatz" für die kommenden sechs Wochen

Soldaten verfolgen jetzt die Kontakte
Bundeswehr leistet Amtshilfe im Stader Kreis-Gesundheitsamt

jd. Stade. Sechs Soldaten unterstützen seit Mittwoch das Gesundheitsamt des Landkreises Stade bei der Kontaktnachverfolgung. Sie kommen genau zum richtigen Zeitpunkt: Die Infektionszahlen sind im Landkreis Stade in dieser Woche deutlich angestiegen. Neben dem sogenannten Meldeverzug nach den Feiertagen dürfte vor allem die Ausbreitung der Omikron-Variante für steigende Fallzahlen verantwortlich sein. Zwar liegt im Landkreis Stade derzeit noch kein laborbestätigter Omikron-Fall vor. Die...

  • Stade
  • 07.01.22
  • 79× gelesen
Service
4 Bilder

Kreis Stade: Inzidenz über Landesdurchschnitt
Neuer Rekordwert: Aktuell 875 Infizierte im Landkreis Stade

jd. Stade.  Das ist die nächste Rekordmarke in Sachen Corona: Mit 267,8 erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade am Freitag, 7. Januar, wiederum den Wert höchsten Wert seit Ausbruch der Pandemie. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiter deutlich angestiegen. Es sind 138 neue Fälle hinzugekommen. Am Freitag, 6. Januar, sind aktuell 875 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie ist...

  • Stade
  • 07.01.22
  • 4.023× gelesen
  • 1
Panorama
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade seit dem 1. Dezember 2020. Die höchsten Inzidenzwerte gab es im Januar, im April sowie im November und Dezember. Im Sommer lagen die Werte hingegen zweitweise im einstelligen Bereich

Drei Corona-Wellen in zwölf Monaten
Nur im Sommer sanken die Inzidenzen deutlich: Ein kleiner Rückblick auf das Corona-Jahr 2021

(jd). Das zweite Jahr unter Corona-Vorzeichen neigt sich dem Ende entgegen. Das Jahr 2021 begann damit, dass im Zuge eines strengen Lockdowns die zweite Corona-Welle abebbte. Die Maßnahmen wie Ladenschließungen und Kontaktbeschränkung hatten Erfolg: Innerhalb eines Monats fiel die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade von weit über 100 Anfang Januar auf unter 20 in der ersten Februarwoche. Gleichzeitig startete die Impfkampagne. Bei vielen bestand im Frühjahr die Hoffnung, dass die Pandemie...

  • Stade
  • 30.12.21
  • 179× gelesen
Service
Jetzt rückt die Bundeswehr im Kampf gegen Corona an
6 Bilder

Soldaten unterstützen bei Kontaktnachverfolgung
Corona-Update vom 30. Dezember: Stader Kreis-Gesundheitsamt überfordert - Bundeswehr kommt zur Hilfe

jd. Stade. Dieser Wert entspricht wohl schon eher der Realität: Laut Robert Koch-Institut (RKI) weist der Landkreis Stade am Donnerstag, 30. Dezember, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 131,0 auf. Am gestrigen Mittwoch soll sie noch bei 99,8 gelegen haben. An den Tagen zuvor wurden sogar Werte von deutlich unter 100 genannt. Doch der schöne Schein der niedrigen Inzidenzen trügt offenbar weiter. Denn Grund für die relativ geringen Werte scheinen nicht gesunkene Fallzahlen zu sein. Ursache ist wohl...

  • Stade
  • 30.12.21
  • 1.709× gelesen
  • 1
Service
2 Bilder

Boostern jetzt nach drei Monaten
Landkreis Stade legt 2022 beim Impfen richtig los: Sonderaktionen und neue Impfstationen

jd. Stade. Im neuen Jahr soll auch im Landkreis Stade wieder das Impftempo beschleunigt werden. Die Impfkampagne war Mitte Dezember zeitweise ins Stocken geraten. Zwischenzeitlich gab es in den bisher fünf festen Impfstationen keine Termine mehr zu buchen. Zudem hielt das Kreis-Gesundheitsamt noch sehr lange an der überholten Vorgabe der Ständigen Impfkommission (STIKO) fest, Booster-Impfungen nur bei Personen vorzunehmen, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt. Doch 2022 soll...

  • Stade
  • 28.12.21
  • 1.999× gelesen
Service
9 Bilder

Corona-Lage am 16. Dezember: Weiterer Todesfall
Inzidenzwert: Bundesweit sinkend, im Landkreis Stade steigend

jd. Stade. Seit Tagen steigen im Landkreis Stade wieder die Corona-Zahlen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird am Donnerstag, 16. Dezember, mit 148,5  angegeben Im Landkreis Stade sind mit Stand vom gestrigen Mittwoch 475 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Die Zahl der positiv getesteten Personen ist seit dem Vortag um 90 gestiegen. Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie ist auf 8.512 angewachsen. Landkreis Stade empfiehlt: nur...

  • Stade
  • 16.12.21
  • 5.010× gelesen
  • 1
  • 2
Panorama
2 Bilder

Kinderimpfung ab Januar
Landkreis Stade empfiehlt: nur vorerkrankte Kinder impfen

sv. Landkreis Stade. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat vor einer Woche die Empfehlung für die Corona-Impfung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren ausgesprochen. Die Kinderärzte im Landkreis Stade und in den Elbe Kliniken rechnen damit, dass ab Mitte Januar Impfstoff zur Verfügung stehen wird. Der Landkreis Stade dämpfte in einem Pressegespräch mit Medizinern aber auch die Erwartungen der Eltern, denn es sollen nur vorerkrankte Kinder geimpft werden. Bisher gilt die...

  • Stade
  • 15.12.21
  • 475× gelesen
Panorama
In der Grafik werden die Sieben-Tage-Inzidenzen der vergangenen Wochen (obere braune Linie) mit dem gleichen Zeitraum des vergangenen Jahre (untere hellbraune Linie) verglichen

Werte waren im Herbst 2020 nicht mal halb so hoch
Corona vor einem Jahr im Landkreis Stade: Niedrigere Inzidenzen - schärfere Regeln

"MOMENT MAL": Mitte November wurde die 100er-Marke überschritten: Seitdem liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade über dem Grenzwert zur Warnstufe 2. Die Folge sind strengere Corona-Regeln. So gilt in u.a. Restaurants, Kinos und Theatern sowie beim Frisörbesuch die 2G-Plus-Regel. Zudem dürften Ungeimpfte jetzt nur noch Geschäfte des täglichen Bedarfs betreten und müssen einen negativen Test vorzeigen, wenn sie Bus oder Bahn fahren wollen. Viele stöhnen über dies Verschärfungen. Doch...

  • Stade
  • 11.12.21
  • 176× gelesen
  • 1
Service
8 Bilder

21 Corona-Patienten in den Elbe Kliniken
Landkreis Stade: Am 7.12. wird drittniedrigste Inzidenz in ganz Deutschland gemeldet

jd. Stade. Zu früh gefreut: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Dienstagmorgen (7. Dezember) für den Landkreis Stade erstmals seit Mitte November wieder eine Inzidenz unter der 100er-Marke gemeldet. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 97,4 hätte der Landkreis Stade den niedrigsten Wert in Niedersachsen und den zweitniedrigsten in ganz Deutschland verzeichnet. Doch jetzt heißt es vom Landkreis: Der vom RKI aktuell veröffentlichte Inzidenzwert für den Kreis Stade ist nicht korrekt. Es soll ein...

  • Stade
  • 07.12.21
  • 4.213× gelesen
Service
Jetzt können die Ärmel für den Piks hochgekrempelt werden
2 Bilder

Nicht mehr stundenlang in der Schlange stehen
Jetzt anmelden: Fünf Impfstationen im Landkreis Stade nehmen am 6. Dezember ihre Arbeit auf

+++ Update: In einigen stationären Impfstationen sind die Termine für Dezember bereits ausgebucht +++ jd. Stade. Landrat Kai Seefried hält seine Zusage ein. Ab der kommenden Woche nehmen die fünf festen Impfstationen ihre Arbeit auf. Für viele, die sehnsüchtig auf eine Impfung warten, dürfte es wie ein Nikolausgeschenk sein: Am Montag, 6. Dezember, erhält die Impfkampagne im Landkreis einen zusätzlichen Schub. Dann wird montags bis freitags jeweils an einem festen Wochentag stationär geimpft....

  • Stade
  • 03.12.21
  • 6.346× gelesen
Panorama
Die Grafik macht deutlich, wie die hoch Abweichungen zwischen den zunächst gemeldeten und den später korrigierten Inzidenzwerten sind: Die dunkelblaue Linie stellt den täglich veröffentlichten Inzidenzwert dar, die hellblaue Linie steht für die tatsächliche Inzidenz auf Basis der korrigierten Werte. Die gelbe Linie zeigt, wie hoch die jeweiligen Abweichungen in Prozent sind

Falsche Inzidenzwerte durch "Meldeverzug"
Tatsächliche Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade durchweg höher als der veröffentlichte Wert

jd. Stade. Es war ein dramatischer Monat in Sachen Corona: Im Landkreis Stade hat sich die Pandemie-Situation im November erheblich verschärft. Im Laufe des Monats haben sich die Inzidenzwerte nahezu verdreifacht. Am 27. November wurde eine Inzidenz von 177 gemeldet. Das ist der höchste Werte seit Beginn der Pandemie. Doch die täglich gemeldeten Inzidenzwerte entsprechen im Landkreis Stade meist gar nicht der Realität. Die tatsächlichen Inzidenzwerte sind an manchen Tagen sogar um einiges...

  • Stade
  • 03.12.21
  • 1.645× gelesen
  • 1
Panorama
2 Bilder

Eindringlicher Appell an Ungeimpfte
Werben für das Impfen: WOCHENBLATT unterstützt Kampagne von Landrat Kai Seefried

jd. Stade. Die vierte Corona-Welle trifft jetzt auch mit voller Wucht auf den Landkreis Stade. Die Zahl der Infizierten ist in den vergangenen Tagen deutlich gestiegen, der Inzidenzwert ist so hoch wie noch nie in diesem Jahr. Auch in den Elbe Kliniken liegen immer mehr COVID-19-Patienten. Das Pflegepersonal arbeitet bereits am Limit und darüber hinaus - und muss ständig aufs Neue erleben, wie schwer an Corona erkrankte Menschen mit dem Tod ringen, am Ende aber doch den Kampf gegen das Virus...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 517× gelesen
  • 1
Service
6 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Stade steigen
Inzidenz erreicht Höchstwert seit Beginn der Pandemie

sv. Stade. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade in den vergangenen Tagen mehrere Jahres-Höchstwerte verzeichnete, erreichte sie am heutigen Freitag, 26. November, mit 162,2 ihren Rekord-Höhepunkt seit Ausbruch der Pandemie. Zuletzt hatte die Sieben-Tage-Inzidenz an Heiligabend 2020 mit 151,6 am höchsten gelegen. Die Inzidenzwerte in der Region sehen wie folgt aus: Landkreis Harburg: 145,3 Landkreis Cuxhaven: 129,8 Landkreis Rotenburg: 137,4 Landkreis Osterholz: 102,9 Hamburg:...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 7.953× gelesen
  • 4
  • 2
Service
9 Bilder

Inzidenz steigt über 90
Immer mehr Schulen im Landkreis Stade mit Corona-Fällen

jd. Stade. Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldete Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade ist leicht gestiegen und liegt aktuell bei 93,5 (Stand: Mittwoch, 17.11.). Der landesweite Inzidenzwert für Niedersachsen wird mit 132,8 angegeben. Die bundesweite Inzidenz ist weiterhin mehr als doppelt so hoch. Das RKI nennt für Deutschland aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 312,4. Die Inzidenzwerte im Elbe-Weser-Dreieck und in Hamburg sehen wie folgt aus: Landkreis Harburg: 120,7 Landkreis...

  • Stade
  • 17.11.21
  • 11.046× gelesen
  • 2
  • 1
Service

Corona-Zahlen steigen derzeit nur mäßig an
Inzidenz von 61,4: Weiter 3G im Landkreis Stade

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade verharren weitgehend auf gleichbleibendem Niveau und sind nur mäßig anstiegen: Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell 61,4 (Stand Dienstag, 2.11.). Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt mit 77,9 weiterhin deutlich höher als im Landkreis Stade. Die Werte für Niedersachsen sind im bundesweiten Vergleich aber noch niedrig. Deutschland hat aktuell mit 153,7 einen doppelt so hohen Inzidenzwert wie Niedersachsen. Die Werte in der Region: Mit 83,6...

  • Stade
  • 02.11.21
  • 511× gelesen
Service

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Stade weiter über 70
Elbe Kliniken: Großer Teil der Corona-Patienten nach wie vor ungeimpft

jd. Stade. Mit der Zunahme schwerer COVID-19-Krankheitsverläufe steigen bundesweit auch wieder die Patientenzahlen in den Krankenhäusern. Einige Kliniken in Regionen mit besonders hohen Infektionszahlen haben bereits angekündigt, wie bei der ersten Corona-Welle planbare Operationen zu verschieben. Dieses Problem besteht an den Elbe Kliniken derzeit nicht. "In den vergangenen Wochen waren in der Spitze bis zu 17 COVID-19-Patienten gleichzeitig in unseren Kliniken in Stade und Buxtehude und...

  • Stade
  • 29.10.21
  • 1.213× gelesen
Service

Die meisten Corona-Fälle hat weiterhin Buxtehude
Ein weiteres Corona-Todesopfer im Landkreis Stade / Höchster Inzidenzwert seit Tagen

jd. Stade. Die Freude über gesunkene Inzidenzzahlen im Landkreis Stade war nur von kurzer Dauer - genau gesagt, hielt sie nur einen Tag an: Am Dienstag, 26. Oktober, war die Sieben-Tage-Inzidenz auf 42 gesunken. Innerhalb eines Tages hat sie sich um 50 Prozent erhöht: Mit Stand vom Mittwoch, 27. Oktober, beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 64,8. Das ist mit der höchste Wert seit Wochen. Das bedeutet, dass eine Aufhebung der erweiterten 3G-Regel im Landkreis Stade nicht in Aussicht ist. Für alle,...

  • Stade
  • 27.10.21
  • 1.637× gelesen
Service
3G - und kein Ende in Sicht

Keine Aufhebung der 3G-Beschränkungen in Sicht
Buxtehude: Corona-Fallzahlen bezogen auf die Einwohnerzahl doppelt so hoch wie in Stade

jd. Stade. Die Menschen im Landkreis Stade müssen weiterhin mit den Beschränkungen leben, die die erweiterte 3G-Regel mit sich bringt. Für alle, die nicht gegen Corona geimpft sind oder genesen sind, besteht seit dem vergangenen Donnerstag die Verpflichtung, sich beispielsweise vor dem Betreten von Restaurants oder Frisörläden testen zu lassen. Schnelltests werden im Landkreis Stade derzeit von 12 Euro aufwärts angeboten. Um die Testpflicht zu umgehen, handeln inzwischen immer mehr Impfgegner...

  • Stade
  • 25.10.21
  • 685× gelesen
Panorama

Drei Patienten auf der Intensivstation
Ein weiterer Corona-Toter im Landkreis Stade

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade ist erneut ein Mensch im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten am Freitag (22. Oktober) auf 132. Bei dem Verstorbenen handelt es sich nach Aussagen des Landkreises um einen Mann über 80 Jahre. Zwar war dieser geimpft, aufgrund des Alters kann aber von Vorerkrankungen ausgegangen werden. Ärzte empfehlen bei älteren Personen verstärkt die sogenannte Booster-Impfung. Denn nachweislich ist der Immunschutz...

  • Stade
  • 22.10.21
  • 466× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.