Landschaftsschutzgebiet

Beiträge zum Thema Landschaftsschutzgebiet

Politik
Der Landkreis versagte die Genehmigung: Stefan (li.) und Heinz Becker dürfen keinen Schweinemaststall im Landschaftsschutzgebiet bauen

Radiosendung über Schweinemaststall

Vorhaben im Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald ruht derzeit os. Buchholz. Das Verfahren zum Bau eines Schweinemaststalls im Landschaftsschutzgebiet Stuvenwald in Buchholz-Meilsen ruht derzeit. "Da spielt sich nichts ab", sagt Heinz Becker auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Weiter wolle er sich nicht äußern. Wie berichtet, wollte der Landwirt zusammen mit seinem Sohn Stefan einen Maststall für mehr als 1.000 Schweine errichten. Der Landkreis stimmte dem Vorhaben zunächst zu, verweigerte dann aber den...

  • Buchholz
  • 11.07.14
Politik
Kritisiert die Genehmigung von landwirtschaftlichen Bauten in der freien Natur: Bernd Wenzel, Vorsitzender der Naturfreunde Nordheide

Naturfreunde Nordheide: "Bau des Schweinemaststalles verhindern"

os. Buchholz. In der Diskussion um den Neubau von landwirtschaftlichen Bauten schaltet sich Bernd Wenzel, Vorsitzender der Naturfreunde Nordheide, ein. "Der Landkreis Harburg nimmt es besonders in letzter Zeit nicht so genau mit dem Schutz für Natur und Landschaft in Zusammenhang mit landwirtschaftlichen Bauten", schreibt er in einer Pressemitteilung. Als Beispiel nennt er die Genehmigung von zwei Hühnerhallen zwischen Reindorfer Osterberg und Itzenbüttel und die Zustimmung zum geplanten...

  • Buchholz
  • 06.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.