Lauf- und Musikfestival

Beiträge zum Thema Lauf- und Musikfestival

Sport
Laufen macht Spaß: Strahlende Gesichter bei den Teilnehmern

Ein super Sommer-Spektakel: Sport, Spaß und Party in Harsefeld

jd. Harsefeld. Lauf- und Musikfestival war ein voller Erfolg: In der Ortsmitte herrschte bis in die Nacht Volksfeststimmung. Wieder wurde die magische Marke von 1.000 Teilnehmern nur knapp verfehlt: Insgesamt 959 Läufer gingen am Samstag bei den fünf Wettbewerben des Harsefelder Lauf- und Musikfestivals an den Start. Besonders der Nachwuchs zeigte Sportsgeist: Knapp 500 Kinder bewiesen bei den Bambini- und Schülerläufen, dass sie fit wie ein Turnschuh sind. Die Zahl der Mini-Flitzer steigt...

  • Harsefeld
  • 02.07.14
Sport
Der Startschuss ist gefallen: Die Teilnehmer des Langstreckenlaufes und des Staffelwettbewerbes sprinten los

Magische Marke knapp verfehlt

jd. Harsefeld. Beim Harsefelder Lauf- und Musikfestival gingen fast 1.000 Läufer an den Start. Erst ging es im Eiltempo durch den Ort, dann wurde bis tief in die Nacht gefeiert: Beim Harsefelder Lauf- und Musikfestival waren am Samstag jede Menge Menschen auf den Beinen. Die einen "wetzten um die Wette" und kämpften um gute Platzierungen, die anderen feuerten die Läufer an oder ließen sich vom Showprogramm auf der Bühne berieseln. Haarscharf schrammten die Veranstalter an einer magischen Marke...

  • Harsefeld
  • 25.06.13
Sport
Start der Kinder und Jugendlichen

Laufen im Klosterpark

ig. Harsefeld. Die „Nick Straker Band“ gibt mit mit ihrem Welthit „A Walk in the Park“ das Motto vor: Zum achten Mal laufen am 22. Juni beim Lauf- und Musikfestival Sportbegeisterte durch den Harsefelder Klosterpark. Tipp der Organisatoren: Jetzt schon anmelden. „Frühanmelder erwartet eine kleine Überraschung“, sagt May-Britt Müller vom Stadtmarketing Harsefeld, die das Event mit Kollegen und dem Lauftreff organisiert. Nach dem großen Teilnehmererfolg mit über 800 Läufern im letzten Jahr,...

  • Harsefeld
  • 02.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.