LEB

Beiträge zum Thema LEB

Politik
Die neuen Dorfmoderatoren in der Gemeinde Ahlerstedt sind bereit für ihren Einsatz Foto: sc
2 Bilder

Dorferneuerungsprojekt in Ahlerstedt / Erstmalige Ausbildung zu Dorfmoderatoren
Aktiv vorangehen

sc. Ahlerstedt. Zusammenhalt und Zusammenarbeit sind wichtige Bestandteile für die Weiterentwicklung, so auch für das Dorferneuerungsprojekt der Gemeinde Ahlerstedt: Zum ersten Mal wird hier die Ausbildung zu Dorfmoderatoren angeboten, die die Gemeinde weiter voranbringen sollen. "Seit circa vier Jahren gibt es die Qualifizierung zum Dorfmoderator in Niedersachsen", erklärt Klaus Ludden, Geschäftsführer des Beratungs- und Entwicklungsunternehmen pro-t-in. Bildungsträger dieser Maßnahme ist...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Panorama

SeniorenbegleiterInnen haben Prüfung bestanden

ab. Hammah. In Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) hat der Kreisverband der Landfrauenverein Stade einen Qualifizierungskursus in Hammah durchgeführt. Zwölf Frauen und ein Mann haben die Prüfung zur/zum "Qualifizierter/n SeniorenbegleiterIn" bestanden und freuen sich auf ihren neuen Aufgabenbereich. Bei der Zertifikatsübergabe betonte die erste Vorsitzende der LEB Kreisarbeitsgemeinschaft, Heide von Limburg, die gesellschaftliche Bedeutung der Aufgaben der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.08.15
Panorama
Sylvia Pankop (li.) gratuliert den neuen Seniorenbegleitern

Sieben neue Seniorenbegleiter

(sb). Sechs Frauen und ein Mann haben kürzlich ihre Ausbildung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter bzw. Begleiterin abgeschlossen. Den 70 Stunden umfassenden Kursus bietet die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) zweimal pro Jahr im Auftrag des Seniorenservicebüros Landkreis Stade an. Die ehrenamtliche Seniorenbegleitung umfasst die nicht-pflegerische Betreuung von älteren Personen, die mit oder ohne Angehörige zuhause leben. Ziel ist, den Senioren Zeit zu schenken, mit ihnen Spaziergänge...

  • Stade
  • 24.05.15
Service

Plätze frei im Qualifizierungskursus zum Fachhelfer Altenpflege

os. Buchholz. Einige Plätze sind noch frei im Qualifizierungskursus zum "Fachhelfer Altenpflege", den der Kreisverband der Landfrauenvereine in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) ab 20. März in Buchholz (Parkstr. 29) durchführt. Den Teilnehmern werden in dem 100-stündigen Kursus - plus zweiwöchiges Praktikum - dienstags und donnerstags von 18 bis 21.15 Uhr Kenntnisse in den Bereichen Grundpflege, Betreuung, Ernährung und hauswirtschaftlicher Versorgung vermittelt. Kosten:...

  • Buchholz
  • 08.03.14
Panorama

Qualifizierung zum "Fachhelfer Altenpflege"

os. Buchholz. Einen Qualifizierungskursus zum "Fachhelfer Altenpflege" bietet der Kreisverband der Landfrauenvereine in Kooperation mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) an. Den Teilnehmern werden Kenntnisse in den Bereichen Grundpflege, Betreuung, Ernährung und hauswirtschaftlicher Versorgung vermittelt. Details werden bei einem Informationsabend am Dienstag, 4. März, ab 18 Uhr in der Landwirtschaftskammer in Buchholz (Parkstr. 29) genannt. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel....

  • Buchholz
  • 21.02.14
Service

Rhetorik-Seminar der Landfrauenvereine

os. Hittfeld. Sicheres Auftreten vor einer Gruppe ist nahezu immer das Ergebnis von Übung und Schulung. Wie man eine Rede aufbaut und mit Manuskripten umgeht, erfahren Teilnehmer bei einem zweitägigen Rhetorik-Seminar, den der Kreisverband der Landfrauenvereine und die Ländliche Erwachsenenbildung in Buchholz anbieten. Das Seminar findet am Freitag, 22. März, von 9.30 bis 17 Uhr und am Samstag, 23. März, von 9 bis 17 Uhr im Sunderhof (Forstweg 35) in Hittfeld statt. Kosten: 85 Euro für...

  • Buchholz
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.