Alles zum Thema Lebensretter

Beiträge zum Thema Lebensretter

Blaulicht
Hier wollte der Junge den Ball holen und brach ein
2 Bilder

Kind vor dem Ertrinken gerettet

thl. Buchholz. Das hätte schlimm enden können: Ein sechsjähriger Junge war am Donnerstagnachmittag im Buchholzer Rathauspark unterwegs und spielte dort mit anderen Kindern Fußball. Gegen 15.40 Uhr flog der Ball auf die vereiste Fläche des Rathausparkteiches. Der Sechsjährige trat auf das Eis, um den Ball zurückzuholen. Die dünne Eisfläche gab jedoch nach, der Junge brach in das Eis ein und verschwand Sekunden später komplett unter der Wasseroberfläche. Ein 53-jähriger Mann, der zufällig zu Fuß...

  • Winsen
  • 09.02.18
Panorama
An dieser Stelle entdeckte Slim Lourimi den Mann, der mit seinem Rollstuhl auf die Gleise gefallen war

Kioskinhaber rettet Mann am Bahnhof Neu Wulmstorf das Leben

Rollstuhlfahrer stürzt ins Gleisbett / „Zuerst hörte ich seine Schreie“ ab. Neu Wulmstorf. Er ist ein Lebensretter, will so aber nicht genannt werden: Kioskbesitzer Slim Lourimi stand am vergangenen Samstagmorgen am S-Bahnhof Neu Wulmstorf in seinem Laden, da hörte er plötzlich laute Schreie. „Ich bin sofort nach draußen gerannt“, erinnert sich Lourimi. „Da sah ich einen älteren Mann und dessen Rollstuhl im Gleisbett liegen.“ Was Lourimi irritierte: Andere Menschen sahen den Hilflosen auch,...

  • Buxtehude
  • 24.02.17
Panorama
Haben sich zu Lebensrettern ausbilden lassen (v. li.) Heiko Oltersdorf, André Ahrens, Meike Nachtwey, Christian Hoop, Marcus Heins, Andreas Malcharczik sowie vorne Michel Ahrens und Renke Möker. Links ist der Bus, den die Feuerwehr auf eigene Kosten gekauft hat
6 Bilder

Sie wollen das Leben ihrer Mitmenschen retten: Die Freiwillige Feuerwehr Beckdorf hat sich zur AED-Gruppe ausbilden lassen

wd. Beckdorf. Das ist ein ganz besonderes Engagement: Von den 40 aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Beckdorf haben sich nicht nur 16 zu speziellen Lebensrettern ausbilden lassen. Um schneller einsatzbereit zu sein, haben sie haben auch noch rund 14.000 Euro aufgebracht und einen VW-Bus als Mannschaftstransportwagen (MTW) gekauft. Der rote Siebensitzer wurde mit Blaulicht, Funkgerät und diversem Zubehör für die Einsätze ausgestattet. Fünf Jahre lang haben die Feuerwehrkameraden...

  • Apensen
  • 10.08.15
Blaulicht

Fernsehtechniker als Lebensretter

thl. Neu Wulmstorf. Ein 80-jähriger Neu Wulmstorfer hatte am Freitag den Fernsehtechniker bestellt. Als der 44-jährige Techniker gegen 15 Uhr mehrmals an der Haustür klingelte und ihm niemand öffnete schaute er durch die Fenster, wobei er den älteren Herren leblos am Küchentisch sitzend erkennen konnte. Sofort schlug der Techniker Alarm und rettete den Senior damit das Leben. Denn dieser hatte einen Zuckerschock erlitten.

  • Neu Wulmstorf
  • 22.03.15