Lokführer

Beiträge zum Thema Lokführer

Panorama
Der Trampelpfad ist direkt neben dem Bahnsteig und führt unmittelbar vom Fußweg zu den Gleisen

Illegaler Trampelpfad ist beliebte Fußgängerstrecke / Zwei Sekunden bis zur tödlichen Begegnung
Abkürzung in den Tod an den Gleisen in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Zwei Menschen wurde die Abkürzung über die Bahngleise am Neu Wulmstorfer Bahnhof zum tödlichen Verhängnis: Wie berichtet, sind eine 29-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann am vergangenen Freitagabend von einer Regionalbahn überrollt worden, als sie die Gleise am Neu Wulmstorfer Bahnhof überquerten, um eine wartende S-Bahn zu erreichen. Die beiden Personen kamen von der Neu Wulmstorfer Jack-Wolfskin-Filiale und wollten zur S-Bahn nach Hamburg, schilderten Zeugen des...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.10.21
  • 981× gelesen
Panorama
Der beschädigte Steuerwagen des Metronom nach dem Aufprall
2 Bilder

Nach dem Metronom-Crash in Buxtehude: Wie geht es dem Lokführer?

(jd). Nach dem Zusammenprall eines Zuges mit einem Schulbus an einem Bahnübergang in Buxtehude-Hedendorf richtete sich das Augenmerk der Presse fast ausschließlich auf die Busfahrerin und die rund 60 Schüler, die sich in letzter Sekunde retteten. Noch ist offen, wie es zu dem Unglück kommen konnte, das glücklicherweise nicht in einer Katastrophe endete. Bei den Fragen, die bisher gestellt wurden, drehte sich alles um den Bus und seine Insassen. Doch was ist mit dem Lokführer? Wie geht es ihm...

  • Harsefeld
  • 25.09.15
  • 2.066× gelesen
Panorama
Treffen die Streiks den Güterverkehr, braucht die Dow Alternativlösungen: rund 250 Kesselwagen verlassen pro Woche das Fabrikgelände in Stade-Bützfleth

Industrie in der Streikfalle

(bc). Noch bis Samstagabend um 18 Uhr wollen die Lokführer streiken. Drei Tage lang waren die Fahrgäste die Gelackmeierten. Aber nicht nur die Zugreisenden bleiben auf der Strecke: Auch die Industrie ächzt immer wieder unter dem Stillstand auf den Schienen. Wirtschaftliche Prozesse werden gestoppt. "Uns kosten die Streiks bares Geld", sagt Joachim Sellner, Sprecher der Chemiefabrik Dow in Stade. Je zwei Züge kutschieren pro Tag Rohstoffe zum Unternehmensgelände nach Stade-Bützfleth und bringen...

  • 08.11.14
  • 176× gelesen
Panorama

Erneut Warnstreik: Behinderungen im S-Bahn-Verkehr

(bc). Am Samstagmorgen ist erneut mit einem Chaos auf Deutschlands Schienen zu rechnen Die Lokführer-Gewerkschaft GDL hat zu einem bundesweiten dreistündigen Warnstreik zwischen 6 und 9 Uhr aufgerufen. Betroffen sind Regional- und Fernzüge, die S-Bahnen in Hamburg und Berlin sowie der Güterverkehr. Somit dürfte auch zwischen Hamburg und Stade nichts mehr gehen. Wie berichtet, hatte bereits am Montagabend ein Streik den Bahnverkehr lahmgelegt. Nur der Metronom verkehrte zwischen Hamburg und...

  • 06.09.14
  • 963× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.