Loretta Wollenberg

Beiträge zum Thema Loretta Wollenberg

Panorama
Die Jesteburgerin Loretta Wollenberg ist  aktuell sehr gefragt

Zwei Mädchen für Aufführung gesucht

Loretta Wollenberg ist am Fest "Sommer in Lesmona" in Bremen beteiligt. mum. Jesteburg. Die Jesteburgerin Loretta Wollenberg kommt zurzeit einfach nicht zur Ruhe. Das "Junge Theater" der Kunststätte Bossard präsentiert am heutigen Samstag, 22. Juni, um 16 Uhr und am Sonntag, 23. Juni, um 15 Uhr das Kindertheaterstück "Der Zauberer von Oz" an der Kunststätte (der Eintritt ist frei). Und Wollenberg führt Regie. Gleich nach der Premiere geht es für die Schauspielerin (unter anderen "Polizeiruf...

  • Jesteburg
  • 21.06.19
Service
Mitglieder des "Jungen Theaters" freuen sich mit Regisseurin Loretta Wollenberg (3. v. re.) und Bossard-Leiterin Dr. Gudula Mayr (re.) auf die Aufführung von "Der Zauberer von Oz"

Bossard wird zum Zauberland

Das "Junge Theater" zeigt "Der Zauberer von Oz" / Kinder zahlen keinen Eintritt.  mum. Jesteburg. Seit über einem Jahr sind die jungen Schauspieltalente fleißig am Proben. Die Aufregung und Vorfreude nimmt zu, denn bald ist es so weit: Das "Junge Theater" der Kunststätte Bossard präsentiert am Samstag, 22. Juni, um 16 Uhr und am Sonntag, 23. Juni, um 15 Uhr das Kindertheaterstück "Der Zauberer von Oz". Regie führt Schauspielerin Loretta Wollenberg, die bekannt ist durch diverse...

  • Jesteburg
  • 14.06.19
Politik
"Kunstnetz"-Vorsitzende 
Stefanie Busch setzt ein 
Zeichen. Ihr Verein verzichtet auf Zuschüsse

Sparen? Ohne uns!

Jesteburger Vereine bitten trotz schwieriger Haushaltslage um Zuschüsse. mum. Jesteburg. Eigentlich steht Jesteburg das Wasser bis zum Hals - zumindest aus finanzieller Sicht. Kredite in Millionenhöhe (unter anderem für die Schützenhalle und den Feuerwehr-Neubau), die Steuerrückzahlung in Höhe von fast 4,5 Millionen Euro an eine Wertpapierhandelsgesellschaft (das WOCHENBLATT berichtete) und die geplante Sanierung der Schulen für den Ganztag belasten den Haushalt schwer. Nicht wenige Jesteburger...

  • Jesteburg
  • 26.10.18
Politik
Hansjörg Siede: „Der Gemeinderat versagt in seiner Fürsorgepflicht!“
2 Bilder

„Kulturk(r)ampf Jesteburg“ - „UWG Jes!“ lädt zu einer Vortragsveranstaltung ein

mum. Jesteburg. Die neue Wählergemeinschaft „UWG Jes!“ will nicht nur kritisieren, sondern zu den aktuellen Themen der Jesteburger Kommunalpolitik mit parteiunabhängigen Fachleuten eigene Lösungsansätze erarbeiten und mit den Bürgern erörtern. „Wir wollen allen Jesteburgern Gelegenheiten geben, sich eine eigene Meinung über die Arbeit des Gemeinderates zu bilden“, sagt „UWG Jes!“-Vorsitzender Hansjörg Siede. Besonderen Handlungsbedarf sieht die Wählergemeinschaft in den Bereichen Finanzen,...

  • Jesteburg
  • 26.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.