Luftreiniger Schulen

Beiträge zum Thema Luftreiniger Schulen

Politik

Vorerst keine Luftreiniger für Tostedts Schulen

bim. Tostedt. Den Kauf von Luftreinigern für Grundschulen und Kindertagesstätten der Samtgemeinde Tostedt hat Linken-Ratsherr Jens Westermann beantragt. "Fördermittel sind angekündigt, aber es gibt noch keine Richtline", sagte Samtgemeinderat Stefan Walnsch zu den vom Land angekündigten 20 Millionen Euro für Lüftungsanlagen in Schulen. Westermanns Antrag wurde abgelehnt. Man wolle die Entwicklung aber beobachten.

  • Tostedt
  • 13.07.21
  • 25× gelesen
WirtschaftAnzeige
Geschäftsführer Detlef Vrhel trägt den 8,5 Kilo leichten 
Luftreiniger, der in Schulen und Kitas zum Einsatz kommen könnte

Infektionsschutz
Unternehmer Detlef Vrehl: "Dieser Viruskiller gehört in jede Schule"

(ts). Die skeptische bis ablehnende Haltung bei Schul- und Kitaträgern in den Landkreisen Harburg und Stade zur Ausstattung aller Klassenzimmer und Kindertagesstätten mit Virenfiltern stößt bei dem hiesigen Technologieunternehmer Detlef Vrhel auf Unverständnis. Der Vorwurf: Bedenken und Einwände beruhten auf Erkenntnissen über den Einsatz in Schulen und Kitas mit nicht geeigneten Technologien. Dabei seien heute geeignete Geräte auf dem Markt - nur würden sie Ministerien und Behörden ignorieren...

  • Hanstedt
  • 19.03.21
  • 354× gelesen
Politik
In der Selma-Lagerlöf-Oberschule gibt es Räume ohne ausreichende Belüftung

Verwaltung prüft die Belüftbarkeit der Klassenräume in der Samtgemeinde
Frische Luft für die Schulkinder

sc. Harsefeld. Eine richtige Belüftung der Klassenzimmer, besonders in Corona-Zeiten, ist wichtig. Die CDU-Fraktion im Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld stellte daher den Antrag, die Lüftung der Klassen-, Gruppen- und Fachunterrichtsräume in den Schulen der Samtgemeinde zu überprüfen. Bei unzureichenden Ergebnissen sollen mobile Luftreinigungsgeräte mit HEPA-Filtern das Lüftungskonzept in den Schulen unterstützen. Die Verwaltung solle prüfen, ob es Räume gibt, die nicht durch das Öffnen...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
  • 144× gelesen
Politik
Besser durchatmen im Unterricht: Die CDU möchte erreichen, dass Luft-reinigungsgeräte für Schulen angeschafft werden

Hohe Anschaffungskosten: Stade will abwarten, ob Zuschüsse fließen
(Vorerst) Keine Luftreinigungsgeräte für die Schulen

jd. Stade. Die Stadt Stade wird vorerst keine Luftreinigungsgeräte für die Klassenräume anschaffen. Die CDU konnte sich mit ihrem Antrag, alle Schulen in städtischer Trägerschaft umgehend mit entsprechenden Geräten auszustatten, nicht durchsetzen. Der Antrag war an den nicht-öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss (VA) verwiesen worden. Nachdem sich im VA abzeichnete, dass sich keine Mehrheit für einen sofortigen Kauf der Luftreiniger findet, haben die Christdemokraten ihren Antrag...

  • Stade
  • 02.12.20
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.