Luftreinigungsgeräte Schulen

Beiträge zum Thema Luftreinigungsgeräte Schulen

Politik
In der Selma-Lagerlöf-Oberschule gibt es Räume ohne ausreichende Belüftung

Verwaltung prüft die Belüftbarkeit der Klassenräume in der Samtgemeinde
Frische Luft für die Schulkinder

sc. Harsefeld. Eine richtige Belüftung der Klassenzimmer, besonders in Corona-Zeiten, ist wichtig. Die CDU-Fraktion im Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld stellte daher den Antrag, die Lüftung der Klassen-, Gruppen- und Fachunterrichtsräume in den Schulen der Samtgemeinde zu überprüfen. Bei unzureichenden Ergebnissen sollen mobile Luftreinigungsgeräte mit HEPA-Filtern das Lüftungskonzept in den Schulen unterstützen. Die Verwaltung solle prüfen, ob es Räume gibt, die nicht durch das Öffnen...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
Politik
Besser durchatmen im Unterricht: Die CDU möchte erreichen, dass Luft-reinigungsgeräte für Schulen angeschafft werden

Hohe Anschaffungskosten: Stade will abwarten, ob Zuschüsse fließen
(Vorerst) Keine Luftreinigungsgeräte für die Schulen

jd. Stade. Die Stadt Stade wird vorerst keine Luftreinigungsgeräte für die Klassenräume anschaffen. Die CDU konnte sich mit ihrem Antrag, alle Schulen in städtischer Trägerschaft umgehend mit entsprechenden Geräten auszustatten, nicht durchsetzen. Der Antrag war an den nicht-öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss (VA) verwiesen worden. Nachdem sich im VA abzeichnete, dass sich keine Mehrheit für einen sofortigen Kauf der Luftreiniger findet, haben die Christdemokraten ihren Antrag...

  • Stade
  • 02.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.