Alles zum Thema Möbel Meyn

Beiträge zum Thema Möbel Meyn

Panorama
"Dort war der Keller von Möbel Meyn": Vorarbeiter Vasile Lehnart steht in einer ca. 2,50 Meter tiefen Kuhle
2 Bilder

Neu Wulmstorf atmet auf: Möbel Meyn ist weg

Gebäude mussten weichen / Ende der Woche ist die Abrissfirma fertig / Arbeiten verliefen ohne Komplikationen ab. Neu Wulmstorf. Jetzt ist alles platt: Auf dem Gelände, wo bis vor wenigen Wochen noch die ehemaligen Möbel-Meyn-Häuser in Neu Wulmstorf an der Matthias-Claudius-Straße standen, ist nichts mehr übrig geblieben. Lediglich ein kleines Lagerhaus, das zum Nachbarn Möbel Boss gehört, ist noch da. "Wahrscheinlich wird es im kommenden Jahr auch beseitigt", sagt Vasile Lehnart. Der...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.11.18
Panorama
Er sorgt dafür, dass es läuft: Vorarbeiter Vasile Lehnart von der Firma Ehlert & Söhne
3 Bilder

Endlich weicht ein "Schandfleck" in Neu Wulmstorf

Möbel-Meyn-Abriss ist vollem Gange / Famila-Neubau startet im November ab. Neu Wulmstorf.Für viele waren sie schlichtweg der "Schandfleck" Neu Wulmstorfs, jetzt werden sie abgerissen: die ehemaligen Möbel-Meyn-Gebäude an der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf. Wie bereits mehrfach berichtet, wird dort in naher Zukunft ein neuer Vollsortimenter entstehen. Das Unternehmen Bartels-Langness beginnt im November mit dem Bau eines Famila-Marktes, der jetzt viel kleiner wird als ursprünglich...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.10.18
Politik
So soll der Famila-Markt später einmal aussehen
2 Bilder

Grünes Licht für Famila in Neu Wulmstorf

Bauausschuss votiert einstimmig für Verbrauchermarkt auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände mi. Neu Wulmstorf. Der Durchbruch ist geschafft: Im Bauausschuss machte die Politik jetzt den Weg frei für die Ansiedlung eines Famila-Markts auf dem Gelände des ehemaligen Möbel-Meyn-Marktes an der Matthias-Claudius-Straße in Neu Wulmstorf. Die Empfehlung an den Rat sieht vor, dass auf dem Areal ein Famila-Markt mit einer Verkaufsfläche von 2.550 Quadratmetern entsteht. Investor ist Hauke...

  • Hollenstedt
  • 19.06.18
Politik
Abfall, kaputte Europaletten, Autowracks: Das Gelände an der Matthias-Claudius-Straße verwahrlost zusehends
3 Bilder

Müll so weit das Auge reicht

Anwohner beschweren sich beim WOCHENBLATT über Müllansammlung in Neu Wulmstorf Zersplitterte Euro-Paletten, Plastikmüll, Elektroschrott - rund um das ehemalige Möbel-Meyn-Gelände sammelt sich Unrat in allen Ecken. „Das ist gruselig hier“, beschwert sich Anwohnerin Nicole Stussnat, „zu dem Müll, der sowieso schon rumliegt, schmeißen andere noch ihren Hausmüll dazu. Der fliegt bei starkem Wind bis auf die B73.“ Täglich überquert die Neu Wulmstorferin mit ihrem Hund das Gelände, aber gern geht...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.02.15
Politik

SPD Neu Wulmstorf begrüßt Raumordnungs-Pläne des Landkreises

bc. Neu Wulmstorf. Die SPD in Neu Wulmstorf begrüßt den Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramms 2025 des Landkreises Harburg. In dem Papier wird der Gemeinde die sog. mittelzentrale Teilfunktion im Bereich Handel zuerkannt. Noch hat Neu Wulmstorf den Raumstatus eines Grundzentrums. Mit der Hochstufung würde die Gemeinde die Chance erhalten, mehr Gewerbe ansiedeln zu dürfen. Die Einzelhandelslandschaft könnte sich punktuell vergrößern. Die Brachflächen auf dem Möbel Meyn-Gelände an der B73...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.08.14
Panorama
Gerhard Peters (li.), Gegner einer Famila-Ansiedlung außerhalb des Ortskerns, und Famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz (re.) tauschten fleißig Argumente aus. SPD-Mann Tobias Handtke fungierte als Moderator

Famila: Fluch oder Segen für Neu Wulmstorf?

bc. Neu Wulmstorf. Einst war das weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Möbelhaus Meyn glanzvolles Zugpferd für Neu Wulmstorf. Seit vielen Jahren, seit der Insolvenz des Familien-Unternehmens, verfallen die gelben Häuser an der B73 zusehends. Die Kieler Warenhauskette "Famila" will das ändern und anstelle der Meyn-Ruinen einen 3.500 Quadratmeter großen Markt hinstellen (das WOCHENBLATT berichtete). Die Meinungen im Ort sind geteilt. Fluch oder Segen? Am Mittwoch duellierten sich im...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.07.14
Politik
SPD-Fraktionschef: "Wir wollen die Bürger miteinbeziehen"

Famila: SPD-Fraktion lädt zu einer öffentlicher Sitzung ein

bc. Neu Wulmstorf. Großes Thema - viele Fragen! Die Neu Wulmstorfer SPD bemüht sich um Aufklärung über die geplante und von der Politik (SPD, UWG) mehrheitlich bereits in die Wege geleitete Ansiedlung eines Famila-Verbrauchermarktes auf dem früheren Möbel Meyn-Gelände. Am Mittwoch, 9. Juli, findet eine öffentliche Fraktionssitzung zu dem Thema im Neu Wulmstorfer Rathaus statt. Beginn ist um 19 Uhr, Ende gegen 21 Uhr. „Wir wollen, wie versprochen, die Bürger in die Diskussion miteinbeziehen“,...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.06.14
Politik
Im Zuge der Diskussionen um eine mögliche Famila-Ansiedlung tauchte auch das Gerücht auf, der Wochenmarkt würde vom Marktplatz verschwinden müssen. Bürgermeister Rosenzweig dementiert: "An dem Standort wird nicht gerüttelt"

Famila: "Eine eklatante Fehlplanung"

bc. Neu Wulmstorf. Die geplante Ansiedlung eines Famila-Marktes auf dem Möbel Meyn-Gelände in Neu Wulmstorf schlägt hohe Wellen. Am Mittwoch trafen sich Vertreter von 29 Neu Wulmstorfer Unternehmen im "Dorfkrug". Sie vertreten eine eindeutige Meinung: Ein Famila-Warenhaus außerhalb des Ortszentrums sei eine "eklatante Fehlplanung". Gerhard Peters (CDU), früherer Bürgermeister und Inhaber einer Versicherungsagentur an der Bahnhofstraße, koordiniert die Initiative zum Erhalt des "mühsam...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.04.14
Politik
Der Rat stimmte für die Eröffnung eines Verfahrens zur Änderung des Bebauungsplans

Gemeinderat in Neu Wulmstorf für Famila

bc. Neu Wulmstorf. Die Geduld der Kieler Warenhauskette Famila scheint sich auszuzahlen. "Wir lassen uns nicht entmutigen, weil wir von unserem Konzept überzeugt sind", kündigte Geschäftsführer Christian Lahrtz schon im Dezember an, als der Neu Wulmstorfer Gemeinderat überraschend mit den Stimmen von CDU, UWG und Grünen die Entscheidung über eine Ansiedlung auf dem früheren Möbel Meyn-Gelände auf Eis legte. Am vergangenen Donnerstag folgte nun die Wende. SPD und FDP sowie nun auch UWG und...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.04.14
Politik

Gemeinderat Neu Wulmstorf: Famila wieder auf der Tagesordnung

bc. Neu Wulmstorf. Gibt der Neu Wulmstorfer Gemeinderat am morgigen Donnerstag, 27. März, den Startschuss zu einem Bauleitplanverfahren für die geplante Famila-Ansiedlung auf dem sogenannten Möbel Meyn-Gelände? Die Lokalpolitiker erhoffen sich dadurch gutachterliche Antworten auf die offenen Fragen zur Machbarkeit der Verkehrsführung auf der B73 und den Auswirkungen auf den Einzelhandel im Ort. Die Sitzung im Rathaus (19.30 Uhr) ist öffentlich. Wie berichtet, hatte die CDU ursprünglich...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.03.14
Politik
"Famila" will nach Neu Wulmstorf

"Famila": CDU scheitert mit Antrag / Kein gesponsertes Gutachten

bc. Neu Wulmstorf. Die Neu Wulmstorfer CDU ist mit ihrem Antrag im Planungsausschuss gescheitert, die Auswirkungen der geplanten "Famila"-Ansiedlung (das WOCHENBLATT berichtete) auf den Einzelhandel in der Gemeinde durch externe Gutachter überprüfen zu lassen. Neu Wulmstorfer Gewerbetreibende sollten sich mit einem Sponsoring an der Finanzierung des Gutachtens beteiligen. Die Verwaltung beurteilt dieses Vorgehen als "rechtlich nicht haltbar", so Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD). Die UWG...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.03.14
Politik
Von Seiten der Neu Wulmstorfer Politik hat sich bisher niemand eindeutig geäußert, ob "famila" auf dem brachliegenden Möbel Meyn-Gelände gewünscht ist oder nicht

"famila" in Neu Wulmstorf: Was sagt die Politik?

bc. Neu Wulmstorf. Jetzt wird es ernst in Sachen "famila": Am morgigen Donnerstag, 5. Dezember, befasst sich die Neu Wulmstorfer Politik zum ersten Mal in einer öffentlichen Ausschuss-Sitzung mit den Ansiedlungsplänen der Kieler Warenhauskette. Man darf gespannt sein, ob sich die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses (19.30 Uhr, Rathaus) zu klaren Positionen hinsichtlich eines "famila"-Verbrauchermarktes auf dem früheren Gelände der Möbel Meyn-Häuser hinreißen lassen. Bisher...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.12.13
Wirtschaft
"famila" ist unter anderem in Buchholz erfolgreich vertreten

"famila": Jetzt ist die Politik am Zug

bc. Neu Wulmstorf. Jetzt ist die Politik am Zug. Am Dienstag hat die Kieler SB-Warenhauskette "famila" ihre Pläne der Neu Wulmstorfer Verwaltung und den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat vorgestellt. Die Politik zeigte sich angetan von dem Vorhaben des Vollsortimenters, auf dem brachliegenden Gelände des früheren Möbelhauses Meyn an der B73 einen neuen Markt zu errichten. Eine Entscheidung, ob der Rat den Bebauungsplan ändern wird, fällt aber vermutlich nicht vor 2014. Bis "famila" eröffnen...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.09.13
Wirtschaft
Noch ist das brachliegende Gelände der berühmteste Schandfleck Neu Wulmstorfs

"famila" nach Neu Wulmstorf?

bc. Neu Wulmstorf. Noch ist es das bestgehütete Geheimnis Neu Wulmstorfs. Nach Informationen des WOCHENBLATT plant die SB-Warenhauskette "famila" eine Ansiedlung auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Meyn. In der kommenden Woche wollen Vertreter des Kieler Unternehmens "famila-Nordost" ihre Pläne im Neu Wulmstorfer Rathaus vorstellen. Bestätigen will das weder das Unternehmen noch Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD). Und doch tut sich was hinter den Kulissen. Zehn Jahre nachdem der...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.09.13
Wirtschaft
Schmuckstück im Neu Wulmstorfer Gewerbegebiet: SB-Möbel Boss

Ein Gewinn für das Gewerbegebiet: SB-Möbel Boss eröffnet in Neu Wulmstorf seine 97. Filiale

Am morgigen Donnerstag, 27. Juni, öffnet der Abholmarkt SB-Möbel Boss in Neu Wulmstorf in der Mat­thias-Claudius-Straße 16 bis 20, erstmals seine Türen. Auf rund 4.500 Quadratmetern über zwei Etagen finden die Kunden ein riesiges Angebot an Möbeln für jeden Bereich, mit Tiefpreisgarantie. Bis einschließlich zum verkaufsoffenen Sonntag, 30. Juni, 13 bis 18 Uhr, gibt es viele attraktive Sonderangebote mit Preisreduzierungen bis zu 50 Prozent für die Kunden. „Die Vorfreude ist den Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.06.13
Wirtschaft
Die Porta Unternehmensgruppe investiert 2,5 Mio. Euro in ihren neuen Standort

"Möbel Boss" hat Sanierungsarbeiten begonnen

bc. Neu Wulmstorf. Die Porta-Unternehmensgruppe hat mit dem Umbau auf dem früheren Möbel Meyn-Gelände an der B73 in Neu Wulmstorf begonnen. Derzeit sind die Arbeiter damit beschäftigt, das Innere des Haupthauses auf Vordermann zu bringen. In Kürze soll das Haus von außen in den Farben des Möbel-Discounters "SB-Möbel Boss" angestrichen werden. Die markant gelben Meyn-Häuser verschwinden aus dem Neu Wulmstorfer Ortsbild. Bereits im Juli will "Möbel Boss" Eröffnung feiern. Sofern der Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.03.13
Wirtschaft
Das Haupthaus erhält einen neuen Anstrich

"Möbel Boss" will schon im Juli eröffnen

bc. Neu Wulmstorf. So langsam geht es los: Das Möbel Meyn-Gelände an der B73 in Neu Wulmstorf verändert sein Gesicht. Schon jetzt ist ein Getränkemarkt aus dem Gewerbegebiet provisorisch in ein Nebengebäude umgezogen. Ab April will der neue Eigentümer des Areals - die Porta-Unternehmensgruppe - mit dem Umbau beginnen. Bereits im Juli soll Eröffnung gefeiert werden. Wie berichtet, zieht der Möbel-Discounter "SB-Möbel Boss" in das frühere Meyn-Haupthaus ein. Seit Montag liegt der geänderte...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.