Müll

Beiträge zum Thema Müll

Politik
Die Müllabfuhr sorgt im Landkreis Stade immer wieder für Diskussion
2 Bilder

Diskussion reißt nicht ab
Stader Kreispolitik macht Müllabholung erneut zum Thema

jab. Landkreis. Das war ein Eingeständnis, mit dem wohl nicht viele gerechnet haben: Während der Ausschusssitzung für Regionalplanung und Umwelt räumte Kreisbaurätin Madeleine Pönitz ein, dass im Vorfeld der Ausschreibung zur Müllentsorgung Fehler gemacht worden seien. Die Liste der Straßen, die auch künftig nicht durch die Mini-Müllfahrzeuge angefahren werden können, war bei der Debatte wieder das Streitthema, das für Diskussionen sorgte. (das WOCHENBLATT berichtete) Nicht mehr, wie anfangs...

  • Stade
  • 12.06.20
Panorama
Die Mitarbeiter des neuen Entsorgers Optisys müssen hier noch üben: Vielleicht ist der Altglas-Container aber auch bewusst so platziert, damit darin möglichst wenige Flaschen landenFoto: jd
2 Bilder

Thema Müll bewegt die Bürger im Kreis Stade

jd. Stade.Im Kreishaus müssen die Telefondrähte geglüht haben: Rund 2.100 Anrufe von Bürgern gingen in den vergangenen drei Wochen ein - und sie alle drehten sich um das eine Thema: den Umweltkalender. Der wurde abgeschafft und in diesem Jahr durch die Abfall-Infobroschüre ersetzt (das WOCHENBLATT berichtete). Die einen sind erbost, dass es keinen Kalender mehr gibt, die anderen ärgern sich, dass die neue Broschüre nicht mehr direkt im Briefkasten landet. Das Thema Müll scheint die Bürger im...

  • Stade
  • 12.01.18
Panorama
Immer wieder thematisierte das WOCHENBLATT die „Gelben Säcke“.  Zuletzt erzürnte die Qualität die Bürger im Landkreis Harburg

Wieder Ärger mit den „Gelben Säcken“

Im Landkreis werden angeblich die Säcke rar / Entsorgungsbetrieb unterstellt Verbrauchern Missbrauch. (mum). Selten hat eine Berichterstattung im WOCHENBLATT so eine große Resonanz hervorgerufen wie die Kritik an der Qualität der „Gelben Säcke“. Selbst der Landrat hatte am Ende die Nase voll. Rainer Rempe nahm die Beschwerden, die hunderte Leser in E-Mails und bei Facebook kundgetan hatten, ernst und schickte dem verantwortlichen Entsorgungsbetrieb - die Willi Damm GmbH - Mitte vergangenen...

  • Jesteburg
  • 20.10.17
Panorama
Stefanie Tschauder brachte den Stein in Rollen. Sie kritisierte die Qualität der „Gelben Säcke“

Zu blöd für den "Gelben Sack"?

Ihren Ärger über die Qualität der „Gelben Säcke“ brachten zahlreiche Leser im WOCHENBLATT zum Ausdruck. Landrat Rainer Rempe nahm das zum Anlass, um den zuständigen Entsorgungsbetrieb auf die Kritik hinzuweisen. Jetzt liegt die Antwort vor: Offensichtlich scheinen nur die Nordheider mit der Qualität ein Problem zu haben. „Aus Lüneburg und anderen Kreisen gibt es kaum Beschwerden“, teilte die Willi Damm GmbH mit. (mum). Es war vermutlich der Aufreger im Sommer! Unzählige E-Mails und jede...

  • Jesteburg
  • 14.10.16
Panorama
Stefanie Tschauder ärgert sich über die Gelben Säcke: Sie sind viel zu dünn
2 Bilder

"Diese Säcke sind eine Frechheit!"

Rentnerin Stefanie Tschauder steht mit dem Gelben Sack auf Kriegsfuß: „Die sind viel zu dünn!“ (mum). „Hier geht es doch nur darum, dass jeder möglichst viel Geld verdienen will. Die Konsequenzen sind doch allen egal!“ Stefanie Tschauder (70) ist total auf Zinne. Sie ärgert sich über den Gelben Sack. Das Material sei inzwischen so dünn, dass es bereits beim Befüllen reißt. „Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Säcke mir allein schon beim Trennen von der Rolle kaputt gingen“, so die...

  • Jesteburg
  • 27.05.16
Service
Die Broschüre „Tipps und Termine“ der Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg liegt dieser Ausgabe des WOCHENBLATTs bei

"Tipps und Termine": Abfall-Broschüre wird verteilt

Die Info-Broschüre der Abfallwirtschaft kommt mit dem WOCHENBLATT ins Haus. (mum). Die Broschüre „Tipps und Termine“ der Abfallwirtschaft des Landkreises Harburg für das kommende Jahr wird am heutigen Samstag, 13. Dezember, kostenlos mit dem WOCHENBLATT an alle Haushalte verteilt. Bürger, die das Heft nicht erhalten haben, werden gebeten, sich an die Geschäftsstellen des WOCHENBLATT in Buchholz (Bendestorfer Straße 3-5, Telefon 04181 - 2003 - 0 oder E-Mail info@kreiszeitung.net) oder...

  • Jesteburg
  • 12.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.