Maßregelvollzug

Beiträge zum Thema Maßregelvollzug

Blaulicht
Der Griff zur Flasche führte zu einem Gewaltexzess   Foto: jd
2 Bilder

Gefährliche Körperverletzung: Täter (34) aus Harsefeld entgeht knapp einer Haftstrafe

jd. Harsefeld/Buxtehude. Der Alkohol hätte einen 34-jährigen Harsefelder beinahe wieder hinter Gitter gebracht: Der einschlägig vorbestrafte Mann hatte im volltrunkenen Zustand den Lebensgefährten (62) seiner Mutter geschlagen, getreten und gewürgt. Anschließend prügelte er auf die Mutter (56) ein und wehrte sich mit Spucken und Beißen gegen die Festnahme. Jetzt stand er wegen seines Suff-Ausrasters vor dem Schöffengericht in Buxtehude. Der Haupttatvorwurf: gefährliche Körperverletzung. Die...

  • Harsefeld
  • 01.09.17
  • 531× gelesen
Blaulicht
Die Polizei hat das Haus nach der Tat gesperrt

Tödliches Beziehungsdrama jetzt vor dem Landgericht

tk. Stade. Im Oktober 2016 hatte dieses Verbrechen die Menschen in Oldendorf schockiert: Eine Frau (46) sticht auf ihren Mann (49) ein. Der schleppt sich schwer verletzt zum Telefon und alarmiert noch selbst die Polizei. Dann stirbt er, bevor die Rettungskräfte vor Ort sind. Die Täterin hatte derweil versucht, das Haus anzuzünden. Jetzt wird der Fall vor dem Landgericht Stade aufgearbeitet. Angeklagt ist die Frau wegen Totschlags. Bei dem Prozess geht es aber nicht um die Höhe einer Haftstrafe....

  • Buxtehude
  • 07.04.17
  • 602× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.