Mario Volkert

Beiträge zum Thema Mario Volkert

Sport

Trainerwechsel beim TuS Nenndorf

(cc). Beim Fußball-Kreisligisten TuS Nenndorf dreht sich zum Saisonende das Trainerkarussell. Zum 1. Juli 2018 übernimmt Mario Volkert (42) aus Sprötze die Liga-Elf, und löst Uwe Werth auf dem Posten ab. Co-Trainer bleibt Stefan Mattschull. Volkert hatte zuletzt die zweite Mannschaft des TV Meckelfeld trainiert. „Nach vier Jahren als Trainer der ersten Herren ist es jetzt Zeit, frischen Wind in den Fußball beim TuS Nenndorf zu bringen“, sagte Uwe Werth, der dem Nenndorfer Team weiterhin als...

  • Buchholz
  • 06.04.18
Sport

FC Este trennt sich von seinen Trainern

(cc). Nach der 0:7-Schlappe am vergangenen Wochenende beim TV Meckelfeld gab es beim Fußball-Bezirksligisten FC Este eine Krisensitzung. Das Resultat: Der FC Este ist mit sofortiger Wirkung seine Trainer Mario Volkert und Dirk Tamke los. Offiziell hat sich der Verein im "gegenseitigen Einvernehmen" von seinem Trainergespann getrennt. Wir werden sehen, wer im nächsten Heimspiel beim FC Este am Sonntag, 8. September, gegen Aufsteiger FC Rosengarten auf der Trainerbank sitzt.

  • Buchholz
  • 04.09.13
Sport
Der Kader 2013/2014 (hinten v.li.): Mario Volkert (Trainer), Delf Tamke, Dennis Tamke, Phil Wetegrove, Steffen Visser, Philip Inacio, Marvin Schmerl, Patrik Reis, Dirk Tamke (Co-Trainer), (vorne v.li.) Marcel Scheibel, Sascha Kull, Marcel Kehrer, Marius Zieler, Waldemar Freimann, Timo Schneider

Saisonstart in der Bezirksliga Lüneburg: FC Este 2012

(bc). Nach einem turbulenten Premierenjahr als neu gegründeter Verein FC Este 2012 - eine Fusion aus den Vereinen MTV Moisburg und TuS Hollenstedt - und dem nur haarscharf entgangenen Abstieg will der Club von Trainer Mario Volkert (37) neu angreifen. Die Trauben hängen allerdings auch in diesem Jahr nicht allzu hoch. Das Saisonziel lautet Klassenerhalt. Am Sonntag, 4. August, um 15 Uhr geht es los mit der Auswärtspartie beim VfL Westercelle. Erstes Heimspiel: Sonntag, 11. August, um 15 Uhr...

  • Hollenstedt
  • 02.08.13
Sport

Borstel verpasst Aufstieg – FC Este bleibt drin

FUSSBALL: In beiden Relegations-Endspielen gab es einen offenen Schlagabtausch (cc). Jubel beim FC Este – Enttäuschung in Borstel: In den entscheidenden Relegationsspielen am Sonntagnachmittag ist es den Fußballern vom FC Este 2012 gelungen, mit einem 2:1 nach Verlängerung in Soltau gegen den Kreisliga-Vizemeister aus dem Heidekreis, den SV Lindwedel-Hope, den Klassenerhalt in der Bezirksliga perfekt zu machen. Den Grundstein zum Sieg legte Felipa Breda, der zu Beginn der Verlängerung den FC...

  • Buchholz
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.