Martha Vogelsang

Beiträge zum Thema Martha Vogelsang

Panorama

25 Interessierte bei Gründungsversammlung in Buchholz
Großes Interesse an "Parents for Future"

os. Buchholz. Mit so vielen Mitstreitern hatten die Initiatorinnen Barbara Kurzeck, Alexa Vetter und Martha Vogelsang nicht gerechnet: 25 interessierte Eltern und Großeltern kamen jetzt zur Gründungsveranstaltung der Buchholzer Ortsgruppe von "Parents for Future" in das Mehrgenerationenhaus Kaleidoskop. "Wir wollen unseren Kindern eine lebenswerte Erde hinterlassen", betonen die Initiatorinnen. "Klima geht uns alle an, wir wollen und müssen uns einmischen." Nach kurzer Vorstellungsrunde wurde...

  • Buchholz
  • 04.09.19
Panorama

Elterneinsatz für mehr Klimaschutz
"Parents for Future": Ortsgruppe Buchholz wird gegründet

os. Buchholz. In Buchholz soll eine Ortsgruppe der "Parents for Future" gegründet werden. Die Initiatorinnen Barbara Kurzeck, Alexa Vetter und Martha Vogelsang laden zum Gründungstreffen ein, das am Mittwoch, 28. August, ab 19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Kaleidoskop (Steinstr. 2) stattfinden soll. "Parents for Future" ist ein freier Zusammenschluss von erwachsenen Menschen, die solidarisch zur "Fridays for Future"-Bewegung der Schüler stehen. "Für das Klima bin ich schon seit dem...

  • Buchholz
  • 23.08.19
Panorama
Haben das Lese-Wohl ihrer Besucher stets im Sinn: Barbara von Elling (li.) und Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia
3 Bilder

Lesen in allen Facetten

Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg wird 40 Jahre alt / Programm für Groß und Klein. mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit: Bereits seit 40 Jahren besteht die Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg in der Zehntscheune. "Wenn das kein Grund zum Feiern ist", dachte sich Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia. Und begann mit der Organisation eines Büchereifests. Das Besondere: Für kleine und große Leseratten gibt es am Sonntag, 30. Juni, ab 13.45 Uhr ein tolles Programm, das schließlich um...

  • Jesteburg
  • 22.06.19
Politik
Verlässt Buchholz schon wieder: Andreea Martinez Cruz
2 Bilder

Gleichstellungsbeauftragte Andreea Martinez Cruz kündigt nach nur einem halben Jahr
Posten schon wieder vakant

os. Buchholz. Das ging schnell: Nach nur einem halben Jahr verlässt die Gleichstellungsbeauftragte von Buchholz, Andreea Martinez Cruz (38), die Nordheidestadt schon wieder. Sie habe fristgerecht zum 30. Juni gekündigt, erklärt Stadtsprecher Heinrich Helms auf WOCHENBLATT-Nachfrage: "Wir bedauern ihre Entscheidung." Man werde die Stelle nach den Sommerferien ausschreiben und das Thema mit der Politik besprechen, kündigt Helms an. Die Hamburgerin rumänischen Ursprungs hatte die Stelle erst...

  • Buchholz
  • 11.06.19
Panorama
Märchenerzählerin aus Leidenschaft: Martha Vogelsang

"Märchen öffnen die Menschen"

Martha Vogelsang freut sich über Aufnahme des Märchenerzählens in Immaterielles Kulturerbe os. Buchholz. "Märchen sind die einzige schichtunabhängige Kulturtechnik", sagt Martha Vogelsang (72). Die ehemalige Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz hat sich nach ihrem Renteneintritt ganz dem Märchenerzählen verschrieben. Dass das Märchenerzählen jetzt in das "Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes" aufgenommen wurde, freut die Buchholzerin sehr. "Märchen öffnen Menschen,...

  • Buchholz
  • 10.03.17
Panorama
Etablierte den Gedenktag: Martha 
Vogelsang

Erinnerung an Greuel der Nazis

Martha Vogelsang etablierte den Holocaust-Gedenktag in Buchholz / In diesem Jahr Sport im Fokus os. Buchholz. „Wir leben in obskuren Zeiten, in denen wieder von ‚völkisch‘ die Rede ist. Umso wichtiger ist es, das Erinnern an die Greuel des Zweiten Weltkriegs nicht zu vergessen.“ Das sagt Martha Vogelsang. Die ehemalige Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz initiierte 1996 den Holocaust-Gedenktag in Buchholz. Bis heute wird in der Nordheidestadt jedes Jahr am 27. Januar der Befreiung...

  • Buchholz
  • 10.01.17
Panorama
Vereinsvorsitzende Sigrid Spieker (2. v. re.) bedankte sich für zehnjährige Tätigkeit im Kaleidoskop bei (v. li.) Tanja Neumann, Birgit Spreiter und Bärbel Wagner

Kaleidoskop feierte Jubiläum

os. Buchholz. "Ich bin ganz glücklich zu sehen, was aus unserer Idee geworden ist." Das sagte Martha Vogelsang, Mitbegründerin von "Treffpunkt Frau und Familie", am Samstag bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen des Vereins im Mehrgenerationenhaus Kaleidoskop. Zahlreiche Gäste kamen, um sich über die Geschichte und das Angebot des Kaleidoskop zu informieren. Darunter waren auch zahlreiche Flüchtlinge, die dort regelmäßig das Sprachcafé besuchen. Vogelsang und andere engagierte Frauen hatten...

  • Buchholz
  • 17.08.16
Politik
Stolz präsentiert Ute Schui-Eberhart den Ehrenbürgerring
3 Bilder

Ehrenbürgerwürde für Ute Schui-Eberhart

Buchholzerin wird für ihren jahrzehntelangen Einsatz in der Flüchtlingshilfe ausgezeichnet os. Buchholz. Buchholz hat wieder eine Ehrenbürgerin: Ute Schui-Eberhart (74) wurde am Samstag für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Flüchtlingshilfe von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse mit dem Ehrenbürgerring und einer Urkunde ausgezeichnet. Mehr als 80 Gäste aus Gesellschaft, Politik und Verwaltung kamen zu der Feierstunde im Buchholzer Rathaus. Die letzte Ehrenbürgerwürde ging im Jahr 2002 an den...

  • Buchholz
  • 31.05.16
Service

"Bewusst leben und zurückschauen"

Veranstaltungsreihe für Senioren in der Buchholzer Stadtbücherei os. Buchholz. "Bewusst leben und zurückschauen" heißt eine Veranstaltungsreihe für ältere Menschen, die von der Stadtbücherei Buchholz (Kirchenstraße 6) in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus "Kaleidoskop" durchgeführt wird. Sie umfasst sechs Veranstaltungen und bietet Musik, Theater, Lesungen und vieles mehr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden für die Seniorenarbeit der Bücherei verwendet. Die Termine (jeweils...

  • Buchholz
  • 23.09.15
Service

Die Retter im Märchen: Lesung in der Bendestorfer Kirche

mum. Bendestorf. "Und kein Leid fand mehr den Weg zu ihnen!" Um Retterinnen und Retter im Märchen geht es am Sonntag, 12. April, ab 17 Uhr im Gemeinderaum der Bendestorfer Kirche (Kirchstraße 15). Martha Vogelsang (Erzählerin) und Gudrun Scheske (Klavier) haben sich ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen. "Eigentlich sollte die Lesung bereits im Januar stattfinden", sagt Traute Kurth vom Förderverein der Kirche in Bendestorf. "Leider musste Martha Vogelsang den Termin damals...

  • Jesteburg
  • 09.04.15
Politik
Engagiert im Verein "Gewalt überwinden": Silke Lührs (li.) und Dörthe Heien

Häuslicher Gewalt entgegentreten

Verein "Gewalt überwinden" feiert zehnjähriges Bestehen os. Buchholz. Häusliche Gewalt ins öffentliche Bewusstsein rücken, Hilfsangebote für Betroffene bereitstellen und dafür sorgen, dass das Zuhause ein Schutzraum bleibt - das hat sich der Verein "Gewalt überwinden" im Landkreis Harburg auf die Fahnen geschrieben. Am Freitag, 9. Mai, ab 17 Uhr im Paulus-Haus in Buchholz (Kirchenstr. 4) feiert der Verein sein zehnjähriges Bestehen. Gründungsmitglied Martha Vogelsang erzählt zum Thema...

  • Buchholz
  • 02.05.14
Panorama
Bieten ein umfangreiches Programm für Senioren: Uta Golombek (li.) und Heike Hansen von der Stadtbücherei Buchholz

Stadtbücherei Buchholz: Umfangreiches Unterhaltungs- und Serviceangebot für Senioren

os. Buchholz. Bereits zum vierten Mal organisiert das Team der Stadtbücherei Buchholz (Kirchenstr. 6) ein umfangreiches Informations- und Unterhaltungsangebot für Senioren. Die Veranstaltungsreihe für Menschen ab 55 Jahren steht unter dem Motto "Bewusst leben und zurückschauen" und beginnt mit dem Theaterstück "Pique Dame" des Hermannshoftheaters: Das Stück mit Menschen, Figuren und Objekten wird am Dienstag, 22. Oktober, ab 15 Uhr aufgeführt. Wie alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei,...

  • Buchholz
  • 16.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.