Beiträge zum Thema Martin Engelhardt

Panorama
Im ehemaligen Puppenmuseum am Erikaweg sollen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge untergebracht werden. Dafür müssen die jetzigen Bewohner innerhalb weniger Wochen ausziehen. Das kritisieren Pastor Martin Engelhardt und Cornelia Ziegert
3 Bilder

"Das ist wie eine erneute Vertreibung!"

Cornelia Ziegert und Martin Engelhardt verstehen nicht, warum der Landkreis die Flüchtlinge so schnell verlegen möchte. mum. Jesteburg. Jetzt hat es der Landkreis Harburg offensichtlich doch eilig, die Flüchtlinge aus Jesteburg auf andere Standorte zu verteilen. Laut einem Schreiben, das dem WOCHENBLATT vorliegt, sollen die Unterkünfte am Erikaweg (das ehemalige Puppenmuseum, 16 Bewohner), Gartenstraße (7) und am Sandbarg (20) schon zum Ende des Monats geräumt werden. Gerade einmal elf Zeilen...

  • Jesteburg
  • 09.01.18
Panorama
Pastor Martin Engelhardt ist entsetzt, wie die Deutsche Post dem Flüchtling umgegangen ist

Grenzt die Post Flüchtlinge aus?

„Diese Dienstleistung bieten wir für Flüchtlinge nicht mehr an, weil sie zu zeitaufwendig ist“, soll eine Post-Mitarbeiterin gegenüber Pastor Martin Engelhardt gesagt haben. Er begleitete einen jungen Syrer in die Filiale, wo dieser 500 Euro via Western Union-Transaktion abrufen wollte. Eine Anweisung gebe es nicht. Stattdessen sei ein Software-Problem schuld daran, dass Flüchtlinge kein Geld bekommen haben, teilt Western Union mit. mum. Jesteburg. „Ich bin entsetzt, wie die Post mit...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.