Matsch

Beiträge zum Thema Matsch

Panorama
Auch mit Regen-Poncho lässt sich prima feiern, wie diese Gruppe aus der Gegend Hannover: Naomi, Alica, Katharina, Lee und Philipp
12 Bilder

Hurricane-Bilanz: Ein friedliches Festival

bc. Scheeßel. Hurricane-Fans wissen, was sie erwartet. Ohne Wind und Wetter geht es einfach nicht. Auch diesmal war es beim Musik- und Party-Marathon am Eichenring in Scheeßel eine matschige Angelegenheit. Trotzdem schlugen die Herzen der insgesamt 78.000 Festival-Fans höher. Grund war das Line-up. Clueso, Green Day, Linkin Park, Mando Diao, Casper, um nur einige aufzuzählen. Kleiner Wermutstropfen: Viele Fans monierten den teilweise leisen Sound. Einer, der fast schon zum Hurricane-Inventar...

  • Buxtehude
  • 27.06.17
Panorama
Für die Zuschauer ist das „Schlammbad“ stets das beliebteste Hindernis auf dem Parcours
165 Bilder

Augen zu und durch! Neuer Teilnehmerrekord bei Lauf-Event "Härtesten Sau von Heidenau"

Für echte Kerle und taffe Frauen ist es die Laufveranstaltung im Landkreis Harburg! Am Samstag starteten 122 Teilnehmer bei der „Härtesten Sau von Heidenau“ - ein neuer Rekord. Auf sie wartete ein fast drei Kilometer langer Hindernisparcours mit ganz viel Matsch. Sieger wurde Sebastian Stinski (Stade) mit neun Runden. Die beste Frau, Nathalie Frähmke (Hamburg), schaffte sieben Runden. mum. Heidenau. Dieses Lauf-Event ist wirklich nur etwas für sehr ambitionierte Läufer: Am vergangenen...

  • Tostedt
  • 28.03.17
Panorama
Das Gelände glich schon am Freitagabend einer einzigen Matschwüste
10 Bilder

Matschalarm beim Hurricane Festival

bc. Scheeßel. Heftiger Regen hat 75.000 Musikfans bei der 20. Ausgabe des Hurricane Festivals in Scheeßel zugesetzt. Schon Donnerstagnacht hatte ein Unwetter das Festivalgelände auf dem Eichenring und die Campingwiesen drumherum unter Wasser gesetzt. Am Freitagabend musste das Bühnenprogramm dann wegen eines Gewitters für zwei Stunden unterbrochen worden, am Samstag fielen schließlich sämtliche Konzerte aus. Feuerwehr und THW arbeiteten die Nacht durch, um die Wassermassen abzupumpen....

  • 26.06.16
Politik
Der Weg zwischen den Berufsschulen und der City wird im kommenden Jahr möglicherweise gepflastert

"Mit schmutzigen Schuhen nach Hause"

Leser kritisiert Zustand von Fußwegen / Verwaltung lenkt ein tp. Stade. Über den mangelhaften Zustand des mit Sand und Schotter bedeckten Fußweges von den Berufsbildenden Schulen (BBS) über das Stadeum bis zur Innenstadt beschwert sich WOCHENBLATT-Leser Dennis Alpers aus Stade: Bei schlechtem Wetter haben müssten Schüler und Besucher des Veranstaltungszentrums "über den total matschigen Weg laufen und mit schmutzigen Schuhen nach Hause fahren". Unsere Redaktion mischt sich ein und erhält eine...

  • Stade
  • 06.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.