Messe

Beiträge zum Thema Messe

Wirtschaft
Die Teilnehmer führten intensive Gespräche an den insgesamt 120 Ständen
10 Bilder

Eine gelungene Netzwerk-Premiere

Das WOCHENBLATT trifft bei "Wir in Stade" Wirtschaftsmacher von nebenan sb/cku. Stade. Neue Wirtschaftspartner kennenlernen, bestehende Kontakte vertiefen und spannende Geschäftsangebote machen - das hatten sich rund 120 Unternehmen aus der Region Stade für das erste Netzwerktreffen "Wir in Stade" vorgenommen. Zu der Veranstaltung am vergangenen Dienstag im Stadeum hatten das Tageblatt und die Volksbank Stade-Cuxhaven eingeladen. Statt an aufwendig gestalteten Messeständen fanden die Gespräche...

  • Buxtehude
  • 15.06.17
Wirtschaft
Beim Wirtschaftstreff präsentieren sich alle teilnehmenden Firmen in kompletter Form

Großer Wirtschaftstreff: "Wir in Stade" findet erstmals am 13. Juni im Stadeum statt

Persönliche Gespräche im digitalen Zeitalter: Weil Netzwerk-Veranstaltungen für den Mittelstand immer wichtiger werden, kommen Unternehmer am Dienstag, 13. Juni, 12 bis 15.30 Uhr, im Stadeum erstmals zum geschlossenen Wirtschaftstreff "Wir in Stade" zusammen. Bisher liegen dem Veranstalter, der Tageblatt Event GmbH, bereits 110 Anmeldungen aus der Region vor, darunter Autohäuser, Rechtsanwälte, Steuerberater, Design-Studios, Kreditinstitute, Fitness-Studios, Druckereien, Einrichtungsstudios,...

  • Stade
  • 26.05.17
Wirtschaft
Stadeum-Geschäftsführer Egon Ahrens

Messe in Stade wird neu strukturiert

Nach dem Aus von "Stade aktuell": Ein Grobkonzept für die neue Ausrichtung im Jahr 2019 steht bc. Stade. Im nächsten Jahr wird es keine Messe "Stade aktuell" geben. Nach dem Aus der gleichnamigen Veranstaltungsgesellschaft der Standortgemeinschaft "Aktuelles Stade" - der Vereinigung der Kaufleute in der Innenstadt - zum Jahresende (das WOCHENBLATT berichtete), wird sich künftig das Stadeum um die Organisation kümmern. "Die Messe hat eine bedeutende Stellung in Stade. Wir wollen sie neu und...

  • Stade
  • 07.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.