Michael Grosse-Brömer

Beiträge zum Thema Michael Grosse-Brömer

Politik
Freuen sich auf konstruktive Ratsarbeit: (v. li.) Dr. Heiner Austrup (stv. Ratsvors.), Ratsvorsitzende Angelika Tumuschat-Bruhn, Andreas Rakowski (2. stv. Bürgermeister), Ratsältester Werner Zimmer, Bürgermeisterin Martina Oertzen und Norbert Fraederich ( 1. stv. Bürgermeister)

Keine klaren Mehrheiten: Seevetaler Gemeinderat konstituiert sich

kb. Seevetal. "Ich hoffe auf konstruktive Zusammenarbeit. Wir machen hier keine große Parteipolitik, sondern wollen gemeinsam etwas für unsere Gemeinde tun." Mit diesen Worten eröffnete Werner Zimmer (Freie Wähler) jetzt die konstituierende Sitzung des Gemeinderates Seevetal. Als Ratsältestem (81) oblag ihm bis zur Wahl des Ratsvorsitzenden die Leitung der Versammlung. Klare Mehrheiten wird es in der aktuellen Ratsperiode nicht geben. Die CDU-Fraktion (13 Sitze) und die FDP-Fraktion (zwei...

  • Seevetal
  • 15.11.16
Panorama
Wilfried Wiegel (Mitte) diskutierte mit Michael Grosse-Brömer (li.) und Dr. Christoph Morgner über das Thema "Was haben Staat und Kirche miteinander zu tun?". Zum Schluss gab es für die Gäste einen Sack Brackeler Kartoffeln

"Religionsfreiheit ist nicht selbstverständlich"

(mum). Martin Luther heute erleben und von ihm lernen - das konnte man auf besondere Weise bei der Veranstaltungsreihe "Brennpunkte und Stolpersteine der Reformation" im Bezirk Winsen. An drei Abenden zum Reformationsjubiläum hielt Dr. Christoph Morgner (Präses a.D. des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes) Vorträge zu den Themen "Was würde Luther uns heute sagen?", "Gewinn um jeden Preis - Luther und das Wirtschaftsleben", "Luther, die Liebe und die Frauen" sowie in der Predigt im...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
Politik
Anerkannt und beliebt im Team: Marenglen Pisha (Mi.) mit den Tierheim-Mitarbeiterinnen (v. li.) Sabrina Frede, Janina Marquardt, Sandra Bienek und Leiterin Melanie Neumann
2 Bilder

Letzte Hoffnung Härtefallkommission

Tierheim Buchholz kämpft um Mitarbeiter aus Albanien, dem die Abschiebung droht os. Buchholz. Rolf Schekerka ist ein Mann des klaren Wortes: „Mich nervt unser Land gerade dermaßen an! Ich muss mich mit Dingen beschäftigen, für die ich eigentlich keine Zeit habe.“ Schekerka betreibt in Buchholz eine Agentur für Meeresspezialitäten. Derzeit investiert er fast mehr Zeit in seine Arbeit als ehrenamtlich tätiger Vorsitzender des Tierschutzvereins Buchholz. Dringendste Aufgabe: Schekerka will...

  • Buchholz
  • 08.11.16
Panorama
Dr. Christoph Morgner, Präses a.D. des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes ist den Landeskirchlichen Gemeinschaften in der Nordheide seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden
2 Bilder

Die Folgen der Reformation

Landeskirchliche Gemeinschaften laden zu einer Themenreihe ein. (mum). Am 31. Oktober kommenden Jahres jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. "Im kommenden Jahr feiern wir nicht einfach nur 500 Jahre Reformation, sondern es soll auch daran erinnert werden, welche Rolle die Reformation bei der Entstehung der Moderne gespielt hat", sagt Wilfried Wiegel, Leiter der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG)...

  • Jesteburg
  • 28.10.16
Politik
Britta Witte ist Fraktionschefin der CDU in Jesteburg
2 Bilder

"Heitmann bewegt politisch nichts!"

"Udo Heitmann füllt das Amt des Bürgermeisters nicht politisch aus, sondern agiert in erster Linie auf der rein menschlichen Ebene. Er ist der liebe, nette Kerl von nebenan - aber er bewegt nichts." Das sagt Britta Witte. Am 2. November findet die konstituierende Sitzung des Jesteburger Gemeinderates statt - und die CDU-Fraktionsvorsitzende fordert Amtsinhaber Heitmann (SPD) als Bürgermeister-Kandidatin heraus. Im WOCHENBLATT-Interview räumt Witte ein, im Kommunalwahlkampf zu wenig auf die...

  • Jesteburg
  • 18.10.16
Panorama
Übergabe des Fördermittelbescheides (v. li.): Minister Alexander Dobrindt, Michael Grosse-Brömer (MdB), Landrat Rainer Rempe, Svenja Stadler (MdB), Thorsten Heinze (Bereichsleiter Service) und Thomas Handke (Breitbandbüro Landkreis Harburg)

Breitbandausbau: Landkreis Harburg erhält 15 Millionen Euro vom Bund

kb. Landkreis. Einen Förderbescheid über knapp 15 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Landkreis Harburg nahmen jetzt Landrat Rainer Rempe und Bereichsleiter Thorsten Heinze in Berlin gemeinsam mit den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) aus den Händen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt entgegen. Mit 14,9 Millionen Euro wurden 100 Prozent der beantragten Summe bewilligt. „Mit dem Geld können wir unseren Breitbandausbau umsetzen und die...

  • Seevetal
  • 09.09.16
Politik
Dr. Hans-Heinrich Aldag (li.), Britte Witte und Michael Grosse-Brömer (re.), dankten Rolf Bellmann (Mitte) für sein Engagement. Sein Nachfolger ist Jörn Hartmann

Generationswechsel bei der CDU

Rolf Bellmann gibt Arbeitskreisvorsitz weiter. (mum). Einen Generationswechsel gab es während der jüngsten Sitzung des CDU-Kreisvorstandes im Landkreis Harburg. Nach zwölf Jahren verabschiedete sich der Vorsitzende des Arbeitskreises Umwelt und Energie Rolf Bellmann aus Rosengarten mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Der Arbeitskreis war 2004 auf Bestreben des damaligen Kreisvorsitzenden und jetzigen Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer ins Leben gerufen worden. Er war es...

  • Jesteburg
  • 20.08.16
Politik

Auch schon mal "vertwittert"?

(bc). Twittern, ohne vorher großartig nachzudenken, kann in die Hose gehen. Wenn Politiker zum Handy greifen, um auf 140 Zeichen komplexe Zusammenhänge zu kommentieren, ist Vorsicht geboten. Das weiß allerspätestens jetzt auch Grünen-Bundespolitikerin Renate Künast, die sich nach der Axt-Attacke bei Würzburg bemüßigt fühlte, die Polizei zu kritisieren. Ihr Tweet im Netz „Wieso konnte der Angreifer nicht angriffsunfähig geschossen werden??? Fragen!“ löste einen wahren Shitstorm aus. Das...

  • 22.07.16
Panorama
Spendenübergabe in Winsen (v. li.): Michael Grosse-Brömer, Elwira Bytomski, Dr. Wolfgang Wedel, Michael Heinz, Petra Schemat und Jürgen Pommerien
2 Bilder

5.000 Euro für Palliativeinrichtungen in Winsen und Buchholz übergeben

ce. Winsen/Buchholz. Großzügige Spenden in Höhe von jeweils 2.500 Euro erhielten jetzt die Palliativstation im Krankenhaus Winsen und das Hospiz Nordheide in Buchholz. CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer überbrachte die Schecks als Schirmherr und Pate einer Spendenaktion, die der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) auf seiner jüngsten Fachtagung gestartet hatte. Begleitet wurde der Christdemokrat von BVK-Präsident Michael Heinz. In Winsen wurde die Spende an...

  • Winsen
  • 15.07.16
Politik
Günter Scharz (v. li.) und Rainer Weseloh von der BI beim Vor-Ort-Termin mit Enak Ferlemann, Martina Oertzen, Rainer Rempe und Michael Grosse-Brömer

"Machen Sie weiter so!": Parlamentarischer Staatssekretär Ferlemann macht BI Mut

kb. Meckelfeld. Polit-Prominenz am Seevedeich: Am Dienstag trafen sich Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Michael Grosse-Brömer (CDU), Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagfraktion, Landrat Rainer Rempe (CDU) und Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen mit der Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch zu einem Ortstermin in Meckelfeld. In unmittelbarer Nähe zum Areal der geplanten Mega-Rastanlage an der A1...

  • Seevetal
  • 17.06.16
Service

Als Junior-Botschafter in die USA

(mum). Als Junior-Botschafter für Deutschland den "American Way of Life" erleben, ein Jahr lang in den USA zur Schule gehen oder ein Community-College besuchen und in einer amerikanischen Familie leben? Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses lassen diesen Wunsch für junge Menschen Wirklichkeit werden. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer (Brackel) weist darauf hin, dass jetzt die Bewerbungsphase für das Austauschjahr...

  • Jesteburg
  • 12.05.16
Panorama
Wird am Mittwoch eingeweiht: das neue Notfall- und Diagnostikzentrum im Krankenhaus Winsen

Intensivere medizinische Versorgung möglich: Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wird eingeweiht

ce. Winsen. Neue Ära in der Geschichte des Winsener Krankenhauses: Das neue Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) wird am Mittwoch, 6. April, nach gut zehnmonatiger Bauzeit feierlich eingeweiht. Das NDZ ermöglicht eine Neuorganisation medizinischer Abläufe. Die Intensivierung der medizinischen Erstversorgung und die dadurch mögliche frühzeitige Weichenstellung bei der Therapie sollen die Behandlungsergebnisse noch weiter verbessern helfen. Veranstalter der Einweihung ist die gemeinnützige...

  • Winsen
  • 02.04.16
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v. li.): Sparkassen-Chef Heinz Lüers, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Landrat Rainer Rempe, Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer und Reiner Kaminski vom Landkreis

Integration gemeinsam leben: Sparkasse Harburg-Buxtehude, Landkreis und Bundestagsabgeordnete schreiben Bürgerpreis aus

ce. Landkreis. "Integration gemeinsam leben" ist das Motto des Deutschen Bürgerpreises 2016. Die neue Wettbewerbsrunde für die lokale Initiative "für mich. für uns. für alle" ist jetzt gestartet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude veranstaltet gemeinsam mit dem Landkreis Harburg und den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) auf regionaler Ebene die Aktion, bei der herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet werden. "Ich freue...

  • Winsen
  • 01.04.16
Politik
Svenja Stadler (SPD)
2 Bilder

Milliarden für den Infrastrukturausbau

Michael Grosse-Brömer und Svenja Stadler freuen sich über Investitionen im Landkreis. (mum). Am Mittwoch hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans vorgestellt. Dieser stellt die Weichen für den Infrastrukturausbau in ganz Deutschland bis 2030. Dafür werden insgesamt 264,5 Milliarden Euro investiert. Gute Nachrichten gibt es auch für den Landkreis Harburg. • "Beim Ausbau des Schienennetzes im Raum Hamburg wurde die auf Basis des Dialogforums...

  • Jesteburg
  • 18.03.16
Politik
Michael-Grosse-Brömer (CDU)

"Die AfD ist keine Volks-, sondern eine Protestpartei!"

Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, nimmt nach der Wahl Stellung zur Flüchtlingspolitik. (mum). Das Ergebnis der Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt hat die etablierten Parteien gewaltig durchgeschüttelt. Zwar war damit zu rechnen, dass die AfD den Sprung in die Parlamente schaffen würde. Doch ein Ergebnis von 24,2 Prozent in Sachsen-Anhalt ist dann doch deutlich mehr als ein Warnschuss. Michael...

  • Jesteburg
  • 15.03.16
Politik
Michael Grosse-Brömer (Mitte) war Redner bei der Jahreshauptversammlung der Hanstedter CDU

„Das ist eine große Herausforderung!“

Michael Grosse-Brömer sprach während der Jahreshauptversammlung der Hanstedter CDU. mum. Hanstedt. Als „große Herausforderung für die Regierungsparteien aber auch für die Bevölkerung“ bezeichnete Michael Grosse-Brömer, der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, während der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Hanstedt die derzeitige Flüchtlingssituation. Gleichzeitig beteuerte der Brackeler: „Kein Deutscher hat Einbußen dadurch, dass es die Flüchtlinge...

  • Hanstedt
  • 08.03.16
Politik
So stellt sich die Planungsgesellschaft Hildesheim das Waldbad Hanstedt nach der Sanierung vor
2 Bilder

Ein Meilenstein für Hanstedt - Berlin fördert Waldbad-Sanierung mit 1,2 Millionen Euro

Eine gute Nachricht aus Berlin erreichte jetzt die Samtgemeinde Hanstedt: Das Waldbad ist in das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ aufgenommen worden. Der Bund stellt eine Fördersumme von rund 1,2 Millionen Euro zur Verfügung. „Damit kann die Samtgemeinde, die den Förderantrag gestellt hatte, die angestrebten sozial-integrativen Ziele sowie die energetischen Maßnahmen gut umsetzen und das Waldbad als wichtige Kultur- und Freizeitstätte...

  • Hanstedt
  • 01.03.16
Politik

Grosse-Brömer zu Gast in Seevetal: Jahreshauptversammlung der CDU

kb. Seevetal. Die Bedrohung Europas durch Terroranschläge des IS und die Herausforderungen durch die steigenden Flüchtlingszahlen waren jetzt auch Thema bei der Jahreshauptversammlung der CDU Seevetal in Meckelfeld. Zu Gast war der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Michael Grosse-Brömer. Er berichtete von der politischen Arbeit in Berlin. "Wir arbeiten auf allen Ebenen und setzen uns dafür ein, Fluchtursachen zu bekämpfen, Asylverfahren zu beschleunigen und einen...

  • Seevetal
  • 28.11.15
Panorama
Beeindruckend: Für sechs Millionen Euro entsteht im Freilichmuseum am Kiekeberg das Projekt „Königsberger Straße“
16 Bilder

Neues Leuchtturm-Projekt für die ganze Region

Am Kiekeberg entsteht eine Ausstellung von überregionaler Bedeutung / Millionen-Zuschuss aus dem Bundeshaushalt. (mum). Das ist ein Paukenschlag für den Landkreis Harburg: Dank des Engagements von Michael Grosse-Brömer (CDU) bekommt das Freilichtmuseum am Kiekeberg Finanzmittel in Höhe von 3,84 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, der in Brackel zu Hause ist, hat sich seit mehreren Monaten für das Projekt...

  • Rosengarten
  • 17.11.15
Panorama
Tauschten sich zum Thema „Sterbebegleitung“ aus: (v. li.) Peter Johannsen, Sabine Zimdahl und Michael Grosse-Brömer

Zu Besuch im Hospiz

Thema Sterbebegleitung: Abgeordneter Michael Gosse-Brömer in Buchholz as. Buchholz. Der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer besuchte kürzlich das Hospiz Nordheide und sprach mit dem Geschäftsführer der Einrichtung, Peter Johannsen, und der stellvertretenden Pflegedienstleiterin Sabine Zimdahl. Man sei sich im Bundestag einig, so griff Grosse-Brömer die Bundestagsdebatte über die Sterbebegleitung auf, dass gerade die Hospizarbeit und die Palliativmedizin größere Beachtung und...

  • Buchholz
  • 23.10.15
Panorama
Nach der Diskussion (v. li.): André Bock, Michael Neumann, Rainer Rempe, Michael Grosse-Brömer und Hans-Heinrich Aldag
2 Bilder

"Das hat Vorzeigecharakter": Hamburgs Innensenator Michael Neumann stellte in Luhmühlen Bewerbung für Olympia 2024 vor

ce. Luhmühlen. Die Sportler sollen wieder in den Mittelpunkt der größten Sportveranstaltung der Welt rücken. Das ist das Ziel des Hamburger Bewerbungskonzeptes für die Olympischen Spiele 2024. Das Konzept stellte Michael Neumann, Hamburgs Senator für Inneres und Sport, jetzt auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer am potenziellen Olympia-Schauplatz auf dem Reitsport-Turniergelände in Luhmühlen vor. Mit dabei waren Landrat Rainer Rempe, CDU-Landtagsabgeordneter André...

  • Salzhausen
  • 16.10.15
Politik
CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer ist Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion

„Wir waren an den Grenzen überlastet!“ - Michael Grosse-Brömer erklärt im WOCHENBLATT-Interview die Schließung der Grenzen

(mum). Bislang galt Bundeskanzlerin Angela Merkel als unfehlbar. Sogar US-Präsident Barack Obama lobte ihre Flüchtlingspolitik. Doch seit dem Wochenende ist alles anders. Deutschland führte an seinen Grenzen wieder Kontrollen ein. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will damit „den derzeitigen Zustrom nach Deutschland begrenzen und wieder zu einem geordneten Verfahren bei der Einreise kommen“. Das sorgte für ein gewaltiges Medien-Echo. „Die Schließung der Grenzen führt zu unhaltbaren...

  • 18.09.15
Panorama
Bei der Preisverleihung in Winsen: Die mit dem Bürgerpreis Ausgezeichneten mit Laudatoren und Jury
2 Bilder

Starker Einsatz für Heimatkultur: Bürgerpreis des Landkreises Harburg wurde verliehen

ce. Landkreis. Bereits zum 13. Mal wurde am Montagabend in Winsen durch den Landkreis Harburg, die Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) der Bürgerpreis und damit Deutschlands größte Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz vergeben. Unter dem Motto „Kultur leben – Horizonte erweitern“ erhielten in diesem Jahr Personen und Projekte die Auszeichnung, die mit ihrem Engagement dazu beitragen, kulturelle Werte zu stärken und...

  • Winsen
  • 16.09.15
Wirtschaft
EMH-Geschäftsführer Norbert Malek (li.) führte Michael Grosse-Brömer durch sein Unternehmen

Innovation aus Brackel für die Welt - Michael Grosse-Brömer besucht EMH Metering

mum. Brackel. Die sitzungsfreie Zeit im Deutschen Bundestag nutzte der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer, um die „Sommerlichen Begegnungen“ in seinem Wahlkreis fortzusetzen. Auf Einladung von Norbert Malek, Geschäftsführer der Firma EMH Metering in Brackel, informierte sich der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion über das Unternehmen und dessen Produkte. EMH entwickelt, produziert und vertreibt vollelektronische Zähler und Energiemessgeräte nach internationalem...

  • Hanstedt
  • 15.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.