Michael Grosse-Brömer

Beiträge zum Thema Michael Grosse-Brömer

Politik
Michaela Grosse-Brömer hielt ihrem Mann per SMS in Berlin auf dem Laufenden
6 Bilder

Bundestagswahlkampf: Grosse-Brömer an der Spitze

Svenja Stadler kommt über Landesliste in den Bundestag / Nicole Bracht-Bendt kassiert deftige Pleite. (mum). Paukenschlag in Berlin: Angela Merkel gewinnt die Bundestagswahl triumphal und sucht sich jetzt einen politischen Partner für ihre dritte Amtszeit. Die FDP scheitert kläglich, auch die AfD schafft es nicht ins Parlament; die SPD legt zu. Klare Verhältnisse auch im Landkreis Harburg: Michael Grosse-Brömer (CDU) hat mit 45,2 Prozent das Rennen deutlich gewonnen. Spannender ging es...

  • Jesteburg
  • 24.09.13
Politik
Michael Grosse-Brömer (CDU) hat das Rennen im Landkreis Harburg klar für sich entschieden
3 Bilder

Bundestagswahlkampf: Michael Grosse-Brömer holt 45,2 Prozent / Svenja Stadtler schafft es über die Landesliste

(mum). Vorläufiges amtliches Endergebnis der Bundestagswahl: Union 41,5 Prozent, SPD 25,7 Prozent, Grüne 8,4 Prozent, Linke 8,6 Prozent, FDP 4,8 Prozent und AfD 4,7 Prozent. Das vorläufige amtliche Endergebnis des Bundeswahlleiters bestätigt: Kanzlerin Angela Merkels Union gewinnt die Bundestagswahl triumphal. Die FDP scheitert kläglich, auch die AfD schafft es nicht ins Parlament; die SPD legt zu. Klare Verhältnisse auch im Landkreis Harburg: Michael Grosse-Brömer (CDU) hat mit 45,2...

  • Jesteburg
  • 22.09.13
Politik
Betroffen von Plakat-Zerstörung: AFD-Chef Prof. Bernd Lucke aus Winsen
2 Bilder

Plakat-Mafia zerstört gezielt Wahlwerbung von AFD und Bracht-Bend

Plakatzerstörung nimmt im Landkreis schlimme Ausmaße an (rs). Kurz vor der Bundestagswahl scheinen die Nerven bei Sympathisanten der aktuellen CDU/FDP-Bundesregierung blank zu liegen: 100 Plakate der AFD und mehr als 200 Plakate der FDP-Direktkandidatin Nicole Bracht-Bendt wurden bis Samstag zerstört. Beide haben inzwischen Strafanzeige erstattet, die AFD zudem den Saatsschutz eingeschaltet. AFD-Spitzenkandidat Bernd Lucke: "Unsere Plakate fehlen straßenweise komplett, wir gehen von einem...

  • Buchholz
  • 17.09.13
Politik
"Es bleibt anstrengend, aber wir sind gut vorangekommen", so Schäuble in Bezug auf die Euro-Krise
6 Bilder

Finanzminister Schäuble zu Gast in Seevetal: "Haben Versprechen gehalten"

Launiger Auftritt: Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble besucht Hittfeld Der Bundestagswahlkampf führte erneut Politprominenz in den Landkreis. Am vergangenen Mittwoch besuchte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble Hittfeld. In der voll besetzten Burg Seevetal erntete das CDU-Urgestein viel Applaus - auch für seine Seitenhiebe in Richtung Rot-Grün. "Steinbrücks Humor muss dringend innerhalb Deutschlands gehalten werden", so Schäuble, der außerdem der Ansicht war, "die Linken"...

  • Seevetal
  • 06.09.13
Panorama

CDU-Grillabend mit Gästen

ce. Tespe. Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion, und Landtagsabgeordneter André Bock sind die prominenten Gäste beim Grillabend, den die CDU Tespe am Sonntag, 8. September, um 16 Uhr in der Halle von Peter Zeyn (Lüneburger Straße 120) veranstaltet. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

  • Elbmarsch
  • 03.09.13
Politik
Beim Vortrag in Winsen: Bundeskanzlerin Angela Merkel unter anderem mit (v. re.) dem Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer und Winsens Bürgermeister André Wiese
2 Bilder

Bundeskanzlerin Angela Merkel vor 3.000 Zuschauern in Winsen: "Die Menschen sind unser Schatz":

ce. Winsen. "Das ist ein guter Anblick", sagte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (59, CDU) sichtlich beeindruckt, als sie am Dienstag bei ihrem Bundestagswahlkampf-Auftritt in Winsen auf dem Schlossplatz von rund 3.000 Besuchern mit tosendem Beifall begrüßt wurde. 2011 wollte sie das heutige Stadtoberhaupt André Wiese im Bürgermeister-Wahlkampf unterstützen. Doch wegen der Lybien-Krise musste die Regierungschefin kurzfristig absagen und an einer Konferenz in Paris teilnehmen. 1963 war Winsen...

  • Winsen
  • 30.08.13
Service
Preisträger und Jury des Bürgerpreises 2013. Hinten: Jan Bauer (Sprecher Kreisausschuss im DRK Harburg-Land), Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Nicole Bracht-Bendt (MdB), Landrat Joachim Bordt, Günter Kuhl, Ludwig Hauschild, Michael Grosse-Brömer (MdB).
Vorne: Jona Scholz, Malte Rehfeldt, Bastian Harms, Sören Wichmann. (jeweils von links nach rechts)
6 Bilder

Bürgerpreis 2013 - Sparkasse Harburg-Buxtehude würdigt das Ehrenamt

Zum 10. Mal wurde der Bürgerpreis im Landkreis Harburg vergeben (ah/nw). „Der wahre Reichtum eines Menschen ist das, was er anderen Gutes getan hat“, sagte einmal Mahatma Gandhi. Gemessen daran war es eine Millionärsversammlung, die am Montagabend in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Winsen stattfand. Denn versammelt war eine große Schar ehrenamtlicher Helfer, die für ihr freiwilliges Engagement für den Bürgerpreis 2013 vorgeschlagen worden waren. „Für mich, für uns, für den...

  • 30.08.13
Politik
Volker Kauder gab in Buchholz den engagierten Verteidiger der Religionsfreiheit
5 Bilder

Volker Kauder: "Wir müssen die Religionsfreiheit verteidigen"

os. Buchholz. "Wir müssen die Religionsfreiheit verteidigen, wo immer sie bedroht ist. Sie ist eines der zentralen Menschenrechte." Das sagte Volker Kauder (63), Vorsitzender der CDU-Bundestagsfraktion, am Dienstag im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Über 200 Gäste kamen zu dem Vortrag "Verfolgte Christen - Einsatz für die Religionsfreiheit". Eingeladen hatte Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Direktkandidat im Wahlkreis...

  • Buchholz
  • 23.08.13
Politik

Mit Michael Grosse-Brömer auf den Musikdampfer

mi. Rosengarten/Hamburg. Zu einem ganz besonderen Wahlkampftermin lädt die CDU Rosengarten interessierte Bürger ein. Der Abgeordnete und Bundestagskandidat der Christdemokraten, Michael Grosse-Brömer, ist am Donnerstag, 29. August, um 19 Uhr auf einem Musikdampfer an den Landungsbrücken anzutreffen. Das Beste: Für die Tour inklusive Buffet und Tanzmusik gibt es noch freie Plätze. Auf der „lustigen Seefahrt“ besteht Gelegenheit zum ausführlichen Austausch und dazu kritische Fragen zu stellen. •...

  • Rosengarten
  • 21.08.13
Politik
Will das Direktmandat im Wahlkreis Harburg holen: Michael Grosse-Brömer (CDU)

Grosse-Brömer (CDU): "Ich habe nie an Zäunen gerüttelt"

os. Brackel. Als Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist Michael Grosse-Brömer (52) ein begehrter Gesprächspartner. Bei der Bundestagswahl am 22. September will der Jurist aus Brackel wieder das Direktmandat im Wahlkreis 36 Harburg holen. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander spricht Grosse-Brömer über seine Ziele. WOCHENBLATT: Sie treten wieder als Direktkandidat im Wahlkreis Harburg an. Wie sehen Sie Ihre Chancen gegen die Konkurrenten wie Svenja...

  • 16.08.13
Politik

Bundestagswahl: Neun Kandidaten im Wahlkreis Harburg zugelassen

(os). Bei der Bundestagswahl am 22. September bewerben sich im Wahlkreis 36 Harburg, zu dem auch der Landkreis Harburg zählt, neun Kandidaten um die Erststimmen der Wähler. Diese Politiker hat der Kreiswahlausschuss in seiner jüngsten Sitzung zugelassen: Michael Grosse-Brömer (CDU) aus Brackel, Svenja Stadler (SPD) aus Seevetal, Nicole Bracht-Bendt (FDP) aus Buchholz, Martina Lammers (Grüne) aus Lüchow, Michèl Pauly (Linke) aus Lüneburg, Robert Geislinger (Piratenpartei) aus Winsen, Ulrich...

  • 16.08.13
Politik
Ex-Ministerpräsident David McAllister kritisierte die neue Landesregierung
5 Bilder

Jetzt beginnt für die CDU der Wahlkampf

"Maschinist" Michael Grosse-Brömer schwört seine Parteifreunde mit Hilfe von David McAllister ein. mum. Wenzendorf. "Die Bürger haben die Wahl. Entweder sie wählen die Vereinigten Linken oder die Bürgerlichen!" Am Samstag hat Michael Grosse-Brömer gemeisam mit etwa 200 Parteifreunden offiziell den Wahlkampf auf Hof Oelkers eröffnet. Dazu holte sich der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin und Bundestagskandidat im Landkreis Harburg einen prominenten...

  • 12.08.13
Politik
Bei Bellandris Matthies: v. li.: Michael Grosse-Brömer, Inhaber Carsten Matthies, Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen, Martina Oertzen und Seniorchef Jürgen Matthies
14 Bilder

Minsterin Ursula von der Leyen besuchte Bellandris Matthies

mi. Seevetal. Hoher Besuch in Seevetal. Im Rahmen ihrer Wahlkampftour besuchte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) das Gartencenter Bellandris Matthies in Hittfeld. Begleitet von ihren Parteifreunden, dem Bundestagsabgeordneten für den Landkreis Harburg Michael Grosse-Brömer, dem Landtagsabgeordneten Norbert Böhlke, der Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Seevetal Martina Oertzen und Hittfelds Ortsbürgermeister Norbert Fraedrich ließ sich die Ministerin von Inhaber Carsten...

  • Seevetal
  • 08.08.13
Politik

Politik aus erster Hand

thl. Stelle. Über aktuelle Politik aus erster Hand berichtete der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer bei einer gemeinsamen Veranstaltung der CDU-Ortsverbände Stelle, Ashausen und Fliegenberg in der Steller Schützenhalle. Neben der Bundespolitik ging Grosse-Brömer auch auf den Landkreis Harburg und die Herausforderungen für die kommenden Jahre ein. Im Anschluss konnten die zahlreichen Besucher dem Politiker noch Fragen stellen.

  • Stelle
  • 30.07.13
Panorama

Stipendiaten gesucht für Austauschjahr

ce. Landkreis. Neue Stipendiaten für ein Austauschjahr in den USA im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP), das der Deutsche Bundestag mit dem Amerikanischen Kongress unterhält, sucht der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer (CDU). Teilnehmen können Schüler im Alter von 15 bis 17 Jahren sowie junge Berufstätige, die jedoch nicht älter als 24 Jahre sein dürfen und bis zum Beginn des Programms ihre Ausbildung abgeschlossen haben. - Bewerbungen müssen bis spätestens 13....

  • Winsen
  • 19.07.13
Panorama
Schlagabtausch (v. li.): Joachim Bartels, Svenja Stadler, Moderator Jo Fechner, Nicole Bracht-Bendt, Michael Grosse-Brömer und Sebastian Lazay

Wahlkampf bei den Lobbyisten

Die Bundestagskandidaten im Landkreis Harburg trafen sich zur Podiumsdiskussion. Thema: Arbeitsmarkt kb. Hittfeld. Wahlkampf oder Lobbyistenarbeit? Eine ordentliche Mischung aus beidem erwartete die rund 50 Gäste - die meisten kamen aus der Politik - am Montagabend in der Burg Seevetal in Hittfeld. Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) hatte die Bundestagskandidaten der Parteien im Kreis zur Podiumsdiskussion eingeladen. Thema: „Zwischen Sicherheit und Flexibilität: Der...

  • Seevetal
  • 16.07.13
Politik
"Ich möchte meine Arbeit in Berlin gerne fortsetzen": Nicole Bracht-Bendt in ihrem Wahlkreis-Büro in Buchholz
2 Bilder

"Ich sehe gute Chancen"

Kämpfen für die Erststimme: FDP-Bundestagskandidatin Nicole Bracht-Bendt im WOCHENBLATT-Interview os. Buchholz. Seit vier Jahren sitzt Nicole Bracht-Bendt (54) für die FDP im Bundestag. Bei der Bundestagswahl am 22. September tritt die Buchholzerin als Direktkandidatin im Landkreis Harburg gegen Michael Grosse-Brömer (CDU) und Svenja Stadler (SPD) an. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander spricht die gelernte Tischlerin und Mutter von zwei Söhnen über ihre Pläne. WOCHENBLATT:...

  • Buchholz
  • 13.07.13
Politik
Rollstuhlbasketball ist gar nicht so leicht: Boris Pistorius versucht einen Korb zu erzielen. Blau-Weiss-Vorsitzender Arno Reglitzky verfolgt das Geschehen
5 Bilder

Sommerreise des Innenministers: Boris Pistorius lobt Behindertensportanlage von Blau-Weiss Buchholz

os. Buchholz. "Im Sport funktioniert die Inklusion besonders gut", sagt Boris Pistorius. Auf seiner Sommertour in der parlamentarischen Sommerpause machte der niedersächsische Innen- und Sportminister am Mittwoch Station auf der Behindertensportanlage von Blau-Weiss Buchholz. Vereinsvorsitzender Arno Reglitzky führte Pistorius über die Anlage, die 2010 eingeweiht wurde. Der rund 350.000 Euro teure Spiel- und Fitnessplatz für Menschen mit und ohne Behinderung wurde auch mit Mitteln des Landes...

  • Buchholz
  • 12.07.13
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v.li.): Landrat Joachim Bordt, die Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt und Michael Grosse-Brömer, Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Jan Bauer

Ehrenamtliche Helfer und Initiativen: Jetzt bewerben für den Bürgerpreis 2013

(os). Ehrenamtler und freiwillige Helfer, die sich mit ihrem Engagement für mehr Teilhabe und Mitgestaltung vor Ort einsetzen, sollten sich sputen: Noch bis Sonntag, 30. Juni, können sie sich um den Bürgerpreis 2013 des Landkreises Harburg bewerben. Das Thema lautet "Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!" Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 6.000 Euro, die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftet werden. Mitmachen können lokale Bürgerinitiativen, Gruppen,...

  • Buchholz
  • 14.06.13
Politik
"Die alte Y-Trasse muss bleiben", fordert CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

Kritik an Bahn-Plänen zur Y-Trasse

(os). Mit Unverständnis reagiert CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke darauf, dass die Deutsche Bahn das seit langem geplante Milliarden-Projekt Y-Trasse von Hannover nach Bremen und Hamburg offenbar wieder in Frage stellen will. Seit der Vorstellung des Projektes Anfang der 90er Jahre sind bereits zig Millionen Euro in die Vorplanung geflossen. „Die von der Bahn jetzt vorgeschlagenen Neubaustrecken sind keine Alternativen“, kritisiert Schönecke. In einem Gespräch mit Niedersachsens...

  • Buchholz
  • 10.05.13
Politik
4 Bilder

Hand in Hand gegen den Rastplatz-Wahnsinn

Mehr als 600 Bürger protestierten mit einer Menschenkette gegen den Bau der "Rastanlage Elbmarsch" mi. Seevetal Widerstand Hand in Hand: Mit einer Menschenkette auf dem Seevedeich bei Meckelfeld protestierten am vergangenen Sonntag rund 750 Bürger unter großen Medieninteresse (u.a. berichtete der NDR) gegen den geplanten Bau der "Rast- und Tankanlage Elbmarsch". Unter den Demonstranten waren auch Politiker darunter Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer (CDU) und Landtagsmitglied...

  • Seevetal
  • 06.05.13
Politik
Michael Grosse-Brömer (li.) und Hans-Georg Kröger (re.) gratulierten Reinhard Redemacher für seine 65-jährige Mitgliedschaft in der CDU

Reinhard Rademacher: Er hat die CDU im Landkreis geprägt

Michael Grosse-Brömer ehrt Undeloher Reinhard Rademacher für 65 Jahre Mitgliedschaft. mum. Undeloh. Eine seltene Ehrung nahm jetzt der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Michael Grosse-Brömer vor: Er gratulierte Reinhard Rademacher (90) zur 65-jährigen Mitgliedschaft in der CDU. „Reinhard Rademacher gehört mit seinen 65 Jahren aktiver Mitgliedschaft in der CDU zu den Parteimitgliedern der Gründergeneration. So war es für mich eine Herzensangelegenheit, ihm persönlich zu...

  • Hanstedt
  • 30.04.13
Politik
Macht sich für die Frauenquote stark: Svenja Stadler

SPD-Kandidatin schreibt CDU-Mann

(kb). Einen Offenen Brief der SPD-Bundestagskandidatin Svenja Stadler aus Seevetal flatterte jetzt Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion aus Brackel, auf den Tisch. Hintergrund ist die morgige Abstimmung im Bundestag über die Einführung einer Frauenquote in DAX-Unternehmen. Svenja Stadler fordert Grosse-Brömer dazu auf, daraufhin zu wirken, dass den CDU-Abgeordnetinnen die Möglichkeit gegeben wird, ohne Fraktionszwang nach freiem Gewissen...

  • Seevetal
  • 16.04.13
Politik
Das politische Schwergewicht Peter Altmaier am Rednerpult
4 Bilder

„Wie eine Operation am offenen Herzen“

Bundesumweltminister Peter Altmaier spricht vor CDU-Kreisparteitag über Energiepolitik gb. Holvede. Dieser Mann benötigt eigentlich kein Mikrofon: Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) spricht laut, klar und deutlich. Auf dem CDU- Kreisparteitag Harburg/Land im Holveder „Gasthaus Heins“ zeigte sich der 54-Jährige in Wahlkampfstimmung. Mit seiner einstündigen Rede zur Energiewende und manchem Seitenhieb auf die Oppositionsparteien verstand es das politische Schwergewicht seine rund 180...

  • Tostedt
  • 07.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.