Michael Ospalski

Beiträge zum Thema Michael Ospalski

Politik
7 Bilder

Es wird gebaut im Neuen Jahr - Viele Besucher beim Neujahrsempfang im Harsefelder Rathaus

sc. Harsefeld. Das noch junge Neue Jahr prägte nicht nur die überraschenden Neuigkeiten vom Rücktritt Michael Ospalskis als Bürgermeister - Politik, Kirche, Sport- und Schützenverein, Sozialverband, Tafel, Präventionskreis, kommunale Abteilungen und Bürger trafen sich zum traditionellen Neujahrsempfang im Harsefelder Rathaus und starteten gemeinsam in das Jahr 2019. Bei Reden und an verschiedenen Ständen wurden die Neuigkeiten aus dem Ort vorgestellt.  "Harsefeld ist für die Zukunft gut...

  • Buxtehude
  • 10.01.19
Panorama
Bronzene Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonas (re.) von Kreisbrandmeister Peter Winter
4 Bilder

125 Jahre Feuerwehr Harsefeld / "Eine starke Mannschaft"

Feier im Kino / Ehrennadel für Ortsbrandmeister Olaf Jonastp. Harsefeld. "Ich bin stolz, Teil dieser großartigen Wehr zu sein", sagte Olaf Jonas, Ortsbrandmeister von Harsefeld, auf der Feuerwehr-Jubiläumsfeier am Samstag. Seit 125 Jahren sind die Ehrenamtlichen nach dem Leitspruch "Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr" rund um die Uhr für die Allgemeinheit in Notfallbereitschaft. Bei der Feier - nachmittags im Kino-Hotel Meyer, am Abend im Feuerwehrhaus - ließen es sich die Feuerwehrleute...

  • Stade
  • 25.09.18
Panorama

Auszeichnung für Reinhard Stupl

lt. Horneburg. Für sein herausragendes Engagement hat Reinhard Stupl (76), (Foto, re.) jetzt die Ehrennadel in Gold von Michael Ospalski vom Niedersächsischen Städte und Gemeindebund erhalten. Der Diplom-Ingenieur im Ruhestand aus Nottensdorf war u.a. bis 2001 Mitglied des Samtgemeinderates und des Bauausschusses. In Nottensdorf gehört er dem Rat seit 1975 mit kurzer Unterbrechung bis heute an. Von 1991 bis 2001 und von 2006 bis heute ist Stupl zweiter stellvertretender Bürgermeister. und war...

  • Stade
  • 06.03.18
Politik
Die SPD-Basis ist uneins, ob die Partei in eine neue Große Koalition eintreten soll

„Das Herz sagt nein, der Verstand sagt ja“

Vor dem SPD-Parteitag: WOCHENBLATT fragt bei den Ortsvereinen nach, ob die Partei in Koalitionsverhandlungen eintreten soll (os). Am morgigen Sonntag schaut ganz Deutschland in die alte Hauptstadt: Auf dem SPD-Parteitag in Bonn beraten die Delegierten darüber, ob die Sozialdemokraten auf Bundesebene in Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU eintreten sollen oder nicht. Besonders wichtig sei die Meinung der Parteibasis, betonte SPD-Vorsitzender Martin Schulz an verschiedener Stelle. Nach dem...

  • Buchholz
  • 19.01.18
Politik
Viele Unterlagen dürfen nach Bestimmungen des neuen Transparenzgesetzes nicht veröffentlicht werden     Foto: jd

Frustgesetz statt Transparenzgesetz: Kritik am Entwurf der rot-grünen Landesregierung

(jd). Obrigkeitsdenken statt demokratischer Offenheit: Nach Ansicht von Kritikern hält das geplante niedersächsische Transparenzgesetz nicht das, was der Name verspricht. Der Gesetzesentwurf der rot-grünen Landesregierung sei eine "Mogelpackung", so das "Netzwerk Recherche", das wie viele Nichtregierungs-Organisationen und Journalistenverbände die Regelungen zur Auskunftspflicht von Behörden für nicht weitreichend genug hält. Anderer Meinung ist man in vielen Rathäusern und bei den kommunalen...

  • Stade
  • 07.07.17
Panorama
"Stadt Harsefeld" steht bald auf den Ortstafeln. Der Verleihung der Stadtrechte verdankt der Ort nicht zuletzt dem Bauboom der letzten Jahre

Harsefeld wird Stadt: Bürgermeister "verplappert" sich / Fredenbeck wird eingemeindet

jd. Harsefeld/Fredenbeck. Für diese unbedachte Äußerung hätte sich Harsefelds Bürgermeister Michael Ospalski hinterher am liebsten auf die Zunge gebissen: Am Rande einer Veranstaltung ließ der SPD-Politiker, der für sein lockeres Mundwerk bekannt ist, eine Bombe platzen: Die Samtgemeinde Fredenbeck wird nach Harsefeld eingemeindet - und zwar schon zum Jahresende. Das ist aber noch nicht alles: Harsefeld bekommt dann wegen seiner Größe das Stadtrecht verliehen. Ospalski hat offenbar seinen...

  • Harsefeld
  • 01.04.17
Wirtschaft
Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann, Bürgermeister Michael Ospalski und KSK-Filialleiter Wilhelm Hilz ließen sich von Dr. Rozita Safavi die Praxis zeigen

Harsefelder Kieferorthopädiepraxis wurde feierlich eingeweiht

Mit vielen namhaften Gästen hat Dr. Rozita Safavi ihre Praxis in Harsefeld feierlich eingeweiht. Bereits seit Februar steht die Kieferorthopädin ihren Patienten am Paschberg 21 mit fundiertem Rat und professioneller Behandlung zur Seite. Bei der Einweihungsfeier haben sich unter anderem Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann und Bürgermeister Michael Ospalski, Viebrock-Gründer Gustav Viebrock sowie alle am Bau Beteiligten durch die Praxis führen lassen. Auch der Vorsitzende des...

  • Harsefeld
  • 06.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.