Michelle Goos

Beiträge zum Thema Michelle Goos

Sport
  2 Bilder

Peter Prior: "Etat und sportlicher Erfolg hängen nicht zwingend zusammen"

tk. Buxtehude. Der BSV hat die Verträge mit Lyn Knippenburg und Michelle Goos nicht mehr verlängert. Die beiden Niederländerinnen haben wesentlich zu den sportlichen Erfolgen in den vergangenen zwei Jahren beigetragen. "Wir wollen in unserer Personalplanung aber zukünftig die Schwerpunkte anders setzen und den Weg mit eigenen Talenten und jungen deutschen Spielerinnen gehen", sagt BSV-Manager Peter Prior. Heißt das, dass der Etat für die kommende Saison schrumpft? "Wir werden den Etat...

  • Buxtehude
  • 09.02.18
Sport
Wird verletzungsbedingt ausfallen: Jessica Oldenburg, 
hier beim Auftaktspiel gegen den HC Rödertal

Buxtehuder Sportverein: Eine intensive Phase

BSV-Handball-Damen absolvieren fünf Spiele in zwei Wochen nw/ab. Buxtehude. Fünf Spiele in drei Wettbewerben - und das innerhalb von nur zwei Wochen. Nach dem erfolgreichen Bundesliga-Auftakt (6:0 Punkte) steht der Buxtehuder SV vor einer intensiven und wichtigen Phase in der noch jungen Bundesliga-Saison. Den Auftakt bildet das Zweirunden-Spiel im DHB-Pokal beim Drittligisten SC Markranstädt (Sachsen) am heutigen Samstag. Die Rollen sind vor dem Aufeinandertreffen des Tabellensechsten...

  • Buxtehude
  • 06.10.17
Sport
Michelle Goos mit BSV-Trainer Dirk Leun

Mit Rückenwind in das WM-Jahr

Buxtehuder Duo holt Silber bei DM ig. Buxtehude. Die Handballerinnen aus Norwegen haben ihren Europameistertitel bei der Endrunde in Schweden gegen das Team der Niederlande erfolgreich verteidigt. Das Team von Trainer Thorir Hergeirsson setzte sich im Finale von Göteborg 30:29 gegen Vizeweltmeister Niederlande durch, holte bereits zum siebten Mal EM-Gold. Michelle Goos und Lynn Knippenborg vom Buxtehuder SV kamen im Endspiel für die Niederlande auf der Linksaußenposition zum Einsatz. Die...

  • Buxtehude
  • 20.12.16
Sport
Im Kader: Maike Schirmer und Emily Bölk und Lone Fischer

Fünf auf einen Streich

Fünf Buxtehuder Handballerinnen hoffen auf eine Nominierung für die EM in Schweden ig. Buxtehude. Das ist Guinness-Buch verdächtigt! Gleich fünf Spielerinnen des Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV dürfen sich Hoffnung auf eine Teilnahme an der Frauenhandball-Europameisterschaft 2016 in Schweden machen. Emily Bölk, Lone Fischer und Maike Schirmer wurden vom deutschen Bundestrainer Michael Biegler ins 28er-Aufgebot berufen, Lynn Knippenborg und Michelle Goos stehen im erweiterten Kader des...

  • Buxtehude
  • 28.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.