Alles zum Thema mit Messer verletzt

Beiträge zum Thema mit Messer verletzt

Blaulicht

Festnahme nach versuchten Totschlag

thl. Tötensen. Wegen der Verdachts des versuchten Totschlags hat die Polizei am Freitagmorgen in der Asylbewerberunterkunft an der Hamburger Straße einen Marrokkaner (24) festgenommen. Der Trunkenbold (über ein Promille) hatte zuvor Streit mit einem Algerier (33), in dessen Verlauf der Marrokkaner ein Messer zog und seinen Kontrahenten damit im Gesicht verletzte. Der Algerier musste ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei aber nicht.

  • Winsen
  • 29.09.17
Blaulicht

Mit Küchenmesser verletzt

thl. Stelle. Am Dienstag gegen 14.30 Uhr wurde die Polizei in die Flüchtlingsunterkunft an der Straße Zum Reiherhorst gerufen. Ein 25-jähriger liberianischer Staatsangehöriger war dort mit einem 33-jährigen Sudanesen in Streit geraten. Zunächst hatten die beiden Männer sich angeschrien. Der Sudanese griff dann nach Zeugenangaben zu einem kleinen Küchenmesser und verletzte den 25-Jährigen damit leicht an einem Arm. Gegen den 33-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher...

  • Winsen
  • 21.06.17
Blaulicht

Mit Messer im Gesicht verletzt

Vier Männer überfallen Joggerin und flüchten thl. Neu Wulmstorf. Vier unbekannte Männer haben am Donnerstag gegen 15 Uhr eine Joggerin (18) auf dem Schwiederstorfer Weg zwischen Elstorf und Daerstorf überfallen. Die Täter kamen auf dem unbefestigten Weg mit einem blauen Pkw vorgefahren, stiegen aus und griffen das Mädchen unvermittelt an. Der jungen Frau wurde ein Arm umgedreht, dann wurde ihr in den Bauch geboxt. Anschließend zog einer der Männer ein Messer und fügte der Joggerin...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.01.16
Blaulicht

Randale in der Asylbewerberunterkunft - ein Verletzter

thl. Buchholz. Die Polizei erhielt am Dienstag gegen 4.30 Uhr einen Notruf, dass ein betrunkener Bewohner in der Asylbewerberunterkunft in der Bremer Straße randaliere. Es stellte sich heraus, das zwei Bewohner der Unterkunft in einen handfesten Streit geraten waren. Ein 44-Jähriger verletzte dabei einen 19-jährigen Mitbewohner mit einem Frühstücksmesser leicht am Arm. Der aufgebrachte Täter erlitt einen Nervenzusammenbruch und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Ihn...

  • Buchholz
  • 03.11.15
Blaulicht

Messer-Räuber in Stade in die Flucht getrieben

tk. Stade. Ein Räuber hat am Mittwochabend gegen 22 Uhr eine Tankstelle in Stade an der Harburger Straße überfallen. Die Angestellte (59) wollte abschließen als der Täter den Verkaufsraum betrat. Er zog ein Messer und forderte Geld. Die couragierte Frau weigerte sich, worauf der Mann mit dem Messer herumfuchtelte und sie leicht an der Hand verletzte. Trotzdem gelang es der mutigen Frau, den Alarmknopf zu drücken und laut um Hilfe zu rufen. Das schüchterte den Unbekannten ein und er...

  • Stade
  • 12.06.14