Modehaus

Beiträge zum Thema Modehaus

Wir kaufen lokal
Juwelierin Katja Kröger-Mollin hatte die Idee zum "Picknick to go"
  5 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag: "Wir sind wieder da!"
Tostedts Geschäfte laden zu "Picknick to go" ein

bim. Tostedt. Die Tage werden immer sonniger. Wer möchte da nicht an die frische Luft, spazieren gehen oder Fahrrad fahren? Und wie wäre es mit einem Geschäftebummel? Auch wenn noch nicht alle Beschränkungen im Rahmen des Corona-Infektionsschutzes aufgehoben sind, ist doch wieder vieles möglich. Und die heimische Geschäftswelt in Tostedt zeigt, wie man kreativ mit Krisen umgeht: Am kommenden Sonntag, 17. Mai, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr veranstalten die teilnehmenden Unternehmen und Geschäfte...

  • Tostedt
  • 12.05.20
Wir kaufen lokal
Mit Mund-Nasen-Maske: Die Stackmann-Mitarbeiter zeigen auf einer ausgewählten Fläche die neuesten Modetrends
Foto: Stackmann

Modeberater freuen sich auf die persönliche Kundenbetreuung
Stackmann in Buxtehude öffnet Teilbereiche des Modehauses

Endlich wieder shoppen gehen: Das Modehaus Stackmann in Buxtehude hat bereits einen Teil seiner Verkaufsfläche in der Viverstraße sowie die Abteilung Buch & Papier in der Langen Straße geöffnet. Im Erdgeschoss des Stackmann-Neubaus, Viverstraße, finden Kunden in der Young-Fashion-Abteilung jetzt neben der jungen Mode eine zusätzliche Auswahl des Sortiments. Dazu gehören Damen- und Herrenwäsche, Strümpfe und Socken, Sportartikel sowie Jacken für Damen und Herren. Sowohl die Modefläche als...

  • Buxtehude
  • 21.04.20
Wir kaufen lokal
Das Team des Modehauses Gerlach (vordere Reihe, von links): Ines Bahn, Silke Fabig und Nese Sakir, (obere Reihe von links): Beate Bernhard, Jens und Katja Gerlach sowie Cornelia Dammann. Zum Team gehören zudem Birgit Ramm und Conny Koslowsky
  2 Bilder

125 Jahre Modehaus Gerlach in Tostedt: Die Vielfalt der internationalen Mode

ah. Tostedt. Das Modehaus Gerlach in Tostedt (Himmelsweg 9 bis 11) besteht seit 125 Jahren. Die Inhaber Katja und Jens Gerlach blicken auf eine lange Tradition zurück. Vor 125 Jahren wurde der Grundstein für die Firmengeschichte gelegt: Adolf Gerlach eröffnete 1893 eine kleine Sattlerei mit Lederwaren. Seit dieser Firmengründung hat sich das Angebot stetig erweitert und erfüllt heute die höchsten Modeansprüche der Damen- und Herrenmode. Kunden weit über die Grenzen Tostedts hinaus schätzen die...

  • Tostedt
  • 06.11.18
Wirtschaft
Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit: Dieter Stackmann (v. li.), Regina Meybohm, Monika Ix und Henning Schleemann zeigen die Papier- und wiederverwendbaren Tüten
  6 Bilder

Geothermie und mehr: Stackmann im Buxtehude setzt konsequent auf Umweltschutz

Wärme und Kälte aus der Erde, Reduzierung von Plastiktüten, Ladestationen für E-Mobile und E-Bikes: Im Modehaus Stackmann in Buxtehude, Lange Straße 39 bis 45, wird konsequent auf Nachhaltigkeit gesetzt. Einzigartig in der Region ist z.B. das Energiesystem "Geothermie", mit dem jetzt das gesamte Modehaus betrieben wird. "Das ist mein Steckenpferd", erklärt Dieter Stackmann. "Bei diesem System werden Wärme und Kälte für die Temperatur im Haus aus der Erde gewonnen." Der rund fünf Jahre alte...

  • Buxtehude
  • 31.03.17
Wirtschaft
Carola Quast zeigt ein Modell von Ergobag, das bei Mädchen zurzeit sehr beliebt ist und bei dem das Pferdmotiv ausgewechselt werden kann

Ranzenkauf: Im Modehaus Quast in Harsefeld gibt es eine riesige Auswahl

Februar und März sind die richtige Zeit, sich nach einem Schulranzen für die Einschulung umzuschauen. "Zurzeit ist das Angebot noch groß und die Kinder können die Ranzen, die ihnen gefallen, Probe tragen", sagt Carola Quast vom Modehaus Quast in Harsefeld an der Marktstraße 12. "Im Sommer sind die schönsten Exemplare vielleicht schon verkauft." Die Tornister auszuprobieren und sich gut beraten zu lassen, hält Carola Quast für unbedingt erforderlich. "Nicht jedes Kind kommt mit jedem Ranzen...

  • Harsefeld
  • 22.02.17
Wir kaufen lokal
Im Modegeschäft Lütjen gibt es Anzüge für jeden Geschmack und jede Größe

Anzüge individuell zusammen stellen: Lütjen Mode in Harsefeld lädt zu Anzugwochen ein

Das Sakko passt, die Hose nicht? Diese Zeiten sind für Anzugträger Historie: Das Modegeschäft Lütjen in Harsefeld, Herrenstraße 23, bietet Anzüge nach den "Baukastenprinzip" an: Hose und Sakko können in beliebigen Größen zusammengestellt werden. Anzüge gibt es ab 189 Euro. Um das Outfit zu vervollständigen, bietet Lütjen zu den Anzügen von Hemden bis zu Krawatten auch das passende Zubehör an. Das erfahrende und fachkundige Team berät gerne bei der Auswahl.

  • Harsefeld
  • 08.11.16
Politik
Auf dem Podium (v. li.): Dr. Gernot Fischer, Lars Kolk, Dr. Stefan Winghart, Christina Kilian-Klinge und Gesa Ciolek-Köhler
  2 Bilder

"Stader City ist kein Museumsdorf"

Diskussion über die Innenstadt im Spannungsfeld zwischen Handelsinteressen, Wohnen und Denkmalschutz tp. Stade. Im Rahmen ihrer Rathausrunde "Anstoß geben!" Ihre Meinung ist uns wichtig!" diskutierte die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Stade jetzt im Rathaus mit Experten über das Thema "Hansestadt Stade - Leben zwischen Tradition und Moderne". "Dabei wurde deutlich, dass die historische Altstadt nicht zu einem Museumsdorf verkümmern darf", berichtet die CDU-Fraktionsvorsitzende Christina...

  • Stade
  • 16.03.16
Wir kaufen lokal
Beraten bei allen Modefragen (v- li.): Frank List, Abteilungsleiterin Sabine Kriett, Abteilungsleiter Maik van Huffel, Tony Tran, Sven-Oliver Schult, Alina Hinkel  und Jürgen Preuschoff
  22 Bilder

Mohr zieht modebewusste Männer an

Rund 1.500 Quadratmeter "Männersachen": Die komplett umgestaltete Abteilung für Herrenmode im Familienunternehmen Mohr in Dollern ist ein hervorragendes Beispiel dafür, mit welchem Konzept es einem Modehaus mitten auf dem Land gelingen kann, unterschiedlichste Modetypen aus der gesamten Region anzuziehen. Und egal, ob "anziehen" als ankleiden oder anlocken verstanden wird - bei Mohr stimmt beides. Wer zu Mohr nach Dollern fährt, will dort ein paar schöne Shopping-Stunden verbringen. Diesem...

  • Horneburg
  • 25.09.15
Wirtschaft
Schüler der IGS Buxtehude gestalteten unter Anleitung der Auszubildendes des Modehauses Stackmann  das Schaufenster am Feuergang
  2 Bilder

Tolle Kooperation von Schule und Wirtschaft: Stackmann lässt IGS-Schüler hinter die Kulissen schauen

Frühzeitig Kontakte knüpfen und erste Erfahrungen in der Wirtschaft sammeln - das ist für jeden jungen Menschen von Vorteil. Das Modehaus Stackmann in Buxtehude ermöglicht das den Schülern der Integrierten Gesamtschule (IGS) bereits zum zweiten Mal in einem tollen Projekt, das ursprünglich von der Buxtehuder Bildungsoffensive ins Leben gerufen wurde: Unter Anleitung der Stackmann-Auszubildenden übernehmen Siebt- und Achtklässler der IGS die Dekoration eines Stackmann-Schaufensters am...

  • Buxtehude
  • 18.07.15
Wirtschaft
Dieter Stackmann (li.) und Geschäftsführer Henning Schleemann nahmen die Auszeichnung entgegen

Das Modehaus Stackmann in Buxtehude erhält EHI-Award

Das Buxtehuder Unternehmen ist diesjähriger Preisträger des EHI-Energiemanagement Awards in der Kategorie selbständiger (Fach-) Einzelhändler. Das EHI ist das zentrale wirtschaftliche Institut des Handelns, für die Verwendung und Steuerung von Energie. Seit 2008 verleiht das EHI den Energiemanagement Award an Handelsunternehmen im deutschsprachigen Raum für innovative und nachhaltige Konzepte zur Energieeinsparung im Verkauf. Es gibt jeweils zwei Preisträger, einmal für Filial- und einmal für...

  • Buxtehude
  • 02.12.14
Wirtschaft
Im Modehaus Bartels finden die "Anzug-Tausch-Wochen" statt

Den "Alten" einfach austauschen

(ah). „Raus mit dem Alten, her mit dem Neuen“ - das ist das Motto der "Anzug-Tausch"-Aktion in den nächsten Wochen des Modehauses Bartels in Schneverdingen (Bergstraße 8). Wer bis Samstag, 26. April, einen neuen Anzug kauft, der bekommt für einen alten, der nicht mehr so ganz in die modische Männer-Landschaft passt, 25 Euro angerechnet. Die Aktion, die Bartels mit dem größten deutschen Anzug-Anbieter durchführt, ermöglicht das Zusammensetzen von Sakko, Hose und Weste im Baukasten-System, also...

  • Buchholz
  • 08.04.14
Service

Wer ist das Kind des Jahres?

ah. Buchholz. Noch bis Samstag, 31. August, können Eltern ihre Kinder im Alter bis zu zehn Jahren bei "Ramelow - Das Modehaus- und Markenhaus" in Buchholz (Buchholz Galerie, Breite Straße 16) in der Kinderabteilung fotografieren lassen (Sa. 10-15 Uhr). Mit ein wenig Glück wird das Kind vom Publikum zum "Kind des Jahres" gewählt. Es gibt drei Gutscheine (70 Euro, 50 Euro und 30 Euro) sowie sechs Trostpreise zu gewinnen. Die Fotos werden bis zum 5. September bei Ramelow ausgestellt. Per...

  • Buchholz
  • 29.08.13
Wirtschaft
Die neuen Stackmann-Auszubildenden mit ihrer Trainerin (hi.v.li.): Annika Ridder, Dennise Lohmann, Jan-Hendrik Fitschen, Dominik Jarck, Tanja N. und (vo.v.li.) Melissa Wieja, Patricia Weyer, Monika Ix und Saskia Bauer

„Das sind für uns die Besten“ Acht junge Auszubildende freuen sich über einen Ausbildungsplatz im Modehaus Stackmann in Buxtehude

Rund 100 Bewerbungen hat Monika Ix, Ausbildungsleiterin im Modehaus Stackmann, geprüft, bevor sie sich für acht neue Auszubildende entschieden hat. „Das sind für uns die Besten“, sagt sie. Neben vier Kauffrauen im Einzelhandel, einer Verkäuferin und zwei Gestaltern für visuelles Marketing bildet Stackmann mit Jan-Hendrik Fitschen (22) aus Hedendorf erstmals einen Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration aus. „Die EDV spielt bei uns eine immer größere Rolle“, sagt Monika Ix. Um bei...

  • Buxtehude
  • 09.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.