Motorradfahrer stirbt

Beiträge zum Thema Motorradfahrer stirbt

Blaulicht

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B73

tk. Buxtehude. Ein Motorradfahrer (52) ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der B73 in Ovelgönne ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin (80) wollte von der Bundesstraße nach links in die Straße "Hogenbarg" abbiegen. Dabei übersah sie den Motorradfahrer auf seiner Kawasaki Ninja. Nach Angaben der Polizei muss der Biker innerhalb der geschlossenen Ortschaft mit hoher Geschwindigkeit gefahren sein. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte frontal in die...

  • Buxtehude
  • 20.09.18
Blaulicht

Tödlicher Unfall mit Motorradfahrer

thl. Seevetal. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Winsener Landstraße in Fleestedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Hamburger tödlich verletzt wurde. Der Mann war gegen 17.20 Uhr auf seinem Motorrad in Richtung der L 213 unterwegs, als ein 70-jähriger Mann mit seinem Audi aus dem Marquardtsweg nach links in die Winsener Landstraße einbiegen wollte. Der Autofahrer hatte offenbar den von links kommenden Motorradfahrer übersehen. Der 46-Jährige machte noch eine Vollbremsung,...

  • Winsen
  • 06.06.18
Blaulicht

Motorradfahrer auf der A1 tödlich verunglückt

thl. Buchholz. Zwischen der Anschlussstelle Rade und dem Buchholzer Dreieck auf der A1 kam es am Mittwoch gegen 21 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer war auf der linken Spur ins Schlingern geraten und dann mit der Maschine gegen die Mittelschutzplanke geprallt sei. Als die ersten Rettungskräfte vor Ort eintrafen, kümmerten sich bereits mehrere Ersthelfer um den verunglückten 37-jährigen Mann. Seine Verletzungen waren allerdings so schwer, dass der Notarzt nur noch den Tod...

  • Winsen
  • 22.06.17
Blaulicht
Der Fahrer des Motorrads wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus starb

Motorradfahrer (25) verunglückt und stirbt in Klinik

tk. Stade. Ein Motorradfahrer (25) ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt worden, dass er im Krankenhaus starb. Der 25-Jährige war gegen 21.30 Uhr auf der Stader Elbstraße unterwegs. Die Polizei vermutet, dass der Biker aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über die Suzuki verlor. Die Maschine kam von der Straße ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen ein Straßenschild. Der Motorradfahrer erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Er starb im...

  • Buxtehude
  • 06.06.17
Blaulicht
Der Biker prallte gegen den Trecker

Ein Toter, zwei Schwerverletzte: Traurige Unfallbilanz im Landkreis Stade

Toter Motorradfahrer und mehrere Schwerververletzte tk. Landkreis. Unfall-Horror im Landkreis Stade: Ein toter und ein schwerverletzter Motorradfahrer sowie eine lebensgefährlich verletzte Autofahrerin sind die traurige Bilanz der vergangenen Tage. Bitter dabei: Am Sonntag fand der von der Polizei veranstaltete "Tag des Motorradfahrers" in Drochtersen statt, der für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen soll. Nur einen Tag zuvor starb der erste Biker im Landkreis Stade. Der schlimmste...

  • Buxtehude
  • 04.04.17
Blaulicht

Tödlicher Motorradunfall: Sohn kollidiert mit Vater und wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert

tk. Sauensiek/Sittensen. Ein Motorradfahrer (24) aus Apensen ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der L130 zwischen Sauensiek und Sittensen (Landkreis Rotenburg) gestorben. Die besondere Tragik bei diesem Unglück: Er war mit dem Motorrad seines Vaters kollidiert. Der 58-Jährige wollte eine Fahrzeugkolonne überholen. Dabei bemerkte er, dass der erste Wagen angehalten hatte, um abzubiegen. Der Motorradfahrer scherte daher wieder ein. Der 24-Jährige, der hinter seinem Vater fuhr, hatte...

  • Buxtehude
  • 13.09.16
Blaulicht
Der Fahrer des Motorrads wurde so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb.
2 Bilder

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Königreich

tk. Jork-Königreich. Ein Motorradfahrer (25) aus Hamburg ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Jork-Königreich auf der L140 ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor der junge Mann beim Anfahren nach einer Rotphase die Kontrolle über seine Suzuki. Das Motorrad geriet ins Schlingern, überfuhr eine Verkehrsinsel und rutschte gegen ein Taxi auf der Gegenfahrbahn. Die Fahrerin aus Drochtersen hatte keine Chance zum Ausweichen. Die Verletzungen waren so gravierend,...

  • Jork
  • 03.08.15
Blaulicht
Das Motorrad schleuderte nach dem Zusammenstoß in den Seitenraum
2 Bilder

Stade-Schölisch: Motorradfahrer stirbt nach Crash mit Auto

tk. Stade. Ein Motorradfahrer (45) wurde bei einem Unfall am Dienstagvormittag auf der K27 in Stade-Schölisch so schwer verletzt, dass er wenig später an den Unfallfolgen im Krankenhaus starb. Eine Autofahrerin (43) wollte mit ihrem Skoda Oktavia auf die K27 abbiegen. Sie hatte sich versichert, dass kein Gegenverkehr kreuzte. Dabei vermutlich aber den Motorradfahrer übersehen. Der prallte frontal in die Fahrerseite. Die Yamaha schleuderte über die Straße und der Biker wurde in den Seitenraum...

  • Stade
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.