Nähkursus

Beiträge zum Thema Nähkursus

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wir kaufen lokal
Claudia Gladbach und Ricarda Henning
2 Bilder

Statt Stoffmarkt
Aktionswoche in Buxtehude: Stoffe zu vergünstigten Preisen und neue Nähkurse

Statt zum traditionellen Buxtehuder Stoffmarkt lädt Ricarda Henning von Ricarda Henning Stoffe und Accessoires zu einer Aktionswoche ein. Von Montag bis Samstag, 7. bis 12. September 2020, gibt es auf alle Stoffe, auch auf die neuen Trends, einen Preisnachnachlass von 20 Prozent. Außerdem bekommt jeder, der in diesem Zeitraum eine Nähmaschine von Elna kauft, Stoffe im Wert von 50 Euro gratis dazu. "Mit dieser Aktion möchten wir uns bei unseren Kunden bedanken, die uns in der Corona-Zeit die...

  • Buxtehude
  • 04.09.20
  • 276× gelesen
Panorama
Selbstgenähte Sachen liegen wieder voll im Trend: Elena Zoch (li.) und Ann-Christin Schmidt lassen an langen Herbstabenden gern die Nähmaschine rattern. Sie verwandeln farbenfrohe Stoffe in tolle Deko-Objekte.
2 Bilder

Kreativ mit Nadel und Faden

jd. Ahlerstedt. Nach dem Häkel-Hype rund um die Boshi-Bommelmützen ist Selbstgemachtes total angesagt. Vor allem Frauen greifen zur Stricknadel oder setzen sich an die Nähmaschine, um aus schicken Stoffen tolle Deko, pfiffige Klamotten und nützliche Utensilien anzufertigen. Gerade zu Weihnachten ist es wieder in, den handgestrickten Norweger-Pulli oder die kunstvoll genähte Patchwork-Decke auf den Gabentisch zu legen. Doch den Umgang mit Nadel und Faden beherrschen heute nur noch die wenigsten....

  • Harsefeld
  • 24.11.14
  • 1.394× gelesen
Panorama

Tolles Herbstprogramm im Wildpark Schwarze Berge

mi. Rosengarten. Ein interessantes Programm bietet der Wildpark Schwarze Berge für den Oktober. • Schaurig wird es beim Halloween-Herbst-Basteln am Freitag, 24. Oktober, um 15 Uhr für Kinder ab 6 Jahren. Mit Naturmaterialien werden gruselige Herbstdekorationen gebastelt. Kleiner Kinder dürfen in Begleitung ihrer Eltern teilnehmen. Kosten 3 Euro. • Zu einer Märchenwanderung durch den nächtlichen Wildpark entführt Geschichtenerzählerin Katja Breitling ihre Erwachsenen Teilnehme (ab 15 Jahre) am...

  • Rosengarten
  • 21.10.14
  • 72× gelesen
Service

Nähkursus für Anfängerinnen

tp. Stade. Das Frauen-und Mütterzentrum in Stade bietet ab Mittwoch, 21. Mai, 9 Uhr, einen Nähkursus für Anfängerinnen an. Der Kurs umfasst drei mal drei Stunden. Nähmaschinen, Stoffe und anderes Materialien werden zur Verfügung gestellt. Kosten: 65 Euro. Die Kinderbetreuung ist kostenlos. • Anmeldung bei Elvira Behrens, Tel. 04141 - 63686.

  • Stade
  • 14.05.14
  • 47× gelesen
Service

So wird man zum Nähprofi

bc. Jork. Wer sich beim Nähkurs der VHS Buxtehude in Jork anmeldet, kann sein Lieblingsstück für den anstehenden Sommer selber nähen. Egal ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r, unter der Anleitung von Antonia Jansen kann jeder zum Nähprofi werden. Der Kurs startet am Freitag, 16. Mai. Es sind noch wenige Restplätze vorhanden. • Infos: www.vhs-buxtehude.de oder unter 04162-900438

  • Buxtehude
  • 07.05.14
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.