NABU Hamburg

Beiträge zum Thema NABU Hamburg

Politik
2 Bilder

NABU startet Petition gegen die A26 Ost

(tk). Der NABU Hamburg ist ein erklärter Gegner der A26 Ost und hat jetzt eine Onlinepetition gestartet, um die Planungen zu stoppen. Dieses Autobahnteilstück der A26 soll den Lückenschluss zwischen A7 und A1 herstellen. Die Planungen gehen voran. Für den NABU ist die A26 Ost überflüssig (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Es sollten bessere Alternativen entwickelt werden und vor allem müsse der ÖPNV gestärkt werden. In Zeiten der Klimakrise sei diese Autobahn ein "Dinosaurier". Mit...

  • Stade
  • 12.02.21
  • 210× gelesen
Panorama
Fledermäuse sind in der kalten Jahreszeit durch ihre Vorliebe für das Schlafen in Holzstapeln und ihre Winterstarre gefährdet

Gefahr für Fledermäuse im Feuerholz

(ab). Wer seinen Kamin mit Holz befeuert und dieses draußen lagert, den bittet der Hamburger Naturschutzbund NABU um erhöhte Aufmerksamkeit: Fledermäuse benutzen Holzstapel im Freien häufig als Winterquartier. Da ist bei der Kälte in Winterstarre verfallen, können sie weder entkommen noch sich anders bemerkbar machen. Es kann vorkommen, dass die reglosen Tiere wie tot zu Boden fallen, in der Regel leben sie aber noch. "Vermutlich werden viele schlafende Tiere gar nicht bemerkt und finden so ein...

  • 22.01.16
  • 107× gelesen
Wirtschaft

Frachter nutzen Tiefgang nicht aus

(bc). Nach Einschätzung des NABU schwächelt der Hamburger Hafen vornehmlich wegen geopolitischer und weltwirtschaftlicher Bedingungen sowie mangelnder Vorausschau bei infrastruktureller Instandhaltung. Es gebe keinen Zusammenhang zur geplanten Elbvertiefung, so der Umweltverband. Auch 2015 habe wieder bewiesen, dass aktuell mögliche Tiefgänge vor allem von Mega-Containerschiffen überhaupt nicht ausgenutzt wurden. „In Rotterdam oder Antwerpen wird bereits ein Drittel der Ladung gelöscht, das...

  • 15.01.16
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.