Beiträge zum Thema Nachbar

Service
Die beiden Schiedsleute für Buchholz: Herbert Wittneben (li.) und Ralf Verdieck

Schlichten statt streiten
Schiedsleute versuchen, Auseinandersetzungen mit den Nachbarn zu klären

"Es ist immer vorteilhafter, sich zu vertragen, als zu verklagen", sagen Herbert Wittneben und Ralf Verdieck. Beide sind Schiedsleute für Buchholz. Wittneben betreut den Bezirk Nordwest und Ralf Verdieck den Bezirk Südost. Jede Gemeinde verfügt über Schiedsleute. Diese vermitteln zwischen den Parteien, ohne dass jemand vor Gericht erscheinen muss. Das zuständige Schiedsamt wird auf Antrag eines Beteiligten tätig. "Mit einem persönlichen Gespräch wird oft mehr erreicht als mit diversen Schreiben...

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 60× gelesen
Service
2 Bilder

An die Besen, fertig, los!
Mit dem Herbst kommt auch das Laub / Wer muss fegen?

(as). Die Blätter färben sich bunt, fallen bald von Bäumen und Büschen. Und jedes Jahr wieder sorgt das Herbstlaub für Streitigkeiten: Wer muss fegen - und wohin mit dem ganzen Laub? Wer muss das  Laub entfernen? Eigentümer sind dafür verantwortlich, Laub zu fegen, damit niemand zu Schaden kommt. Das gilt in den meisten Kommunen auch für die öffentlichen Gehwege vor dem Grundstück. Ob die Verkehrssicherungspflicht auf den Grundstückseigentümer übertragen wird, richtet sich nach den örtlichen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.10.20
  • 623× gelesen
Service
Oft Stein des Anstoßes: Rasenmäherlärm zur Mittagszeit

Rücksichtslose Nachbarn ?
Dröhnender Laubpuster und lauter Rasenmäher stören das Nickerchen: Das Ende der Mittagsruhe

(jd). Früher war diese Zeit tabu für jeden Lärm, doch vielerorts darf inzwischen auch mittags Krach gemacht werden. Sie ist ein Relikt aus der guten alten Zeit, als alles noch ein wenig gemächlicher zuging: die Mittagsruhe. Doch diese "heiligen" Stunden, in denen jeglicher Lärm absolut tabu ist, verschwinden in unseren hektischen Tagen allmählich aus dem öffentlichen Bewusstsein. Da ohnehin kaum jemand Zeit hat, sich nach einer ausgiebigen Mahlzeit ein Verdauungsschläfchen zu gönnen oder ein...

  • Harsefeld
  • 04.08.20
  • 61.602× gelesen
  • 1
Panorama
Der ordnungsliebende Rentner Kurt Stacks will das Erscheinungsbild der Balkone am Mühlenweg verbessern

"Eine tolle Initiative" in Bützfleth

Lob für Balkon-Aktion am Mühlenweg vom bundesweiten Netzwerk Nachbarschaft tp. Bützfleth. „Vielen Dank für Ihre tolle Initiative!“, sagt Melanie Fiergolla vom bundesweiten „Netzwerk Nachbarschaft“ mit Sitz in Hamburg über das im WOCHENBLATT-Artikel „Balkon-Konflikt der Kulturen“ geschilderte Projekt von Kurt Stacks (77) zur Verschönerung der Balkone im Wohnquartier am Mühlenweg in Stade-Bützfleth. Der von Stacks geplante Contest zur Verschönerung der durch Wäsche, Geräte und Teppiche...

  • Stade
  • 19.10.16
  • 387× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.