Alles zum Thema NAJU

Beiträge zum Thema NAJU

Service

Fotowettbewerb
Kinder können Frühlingsboten beobachten

(bim). Die Naturschutzjugend im NABU (NAJU) lädt alle Kinder bis 13 Jahre dazu ein, die Feldlerche und all diejenigen Tiere und Pflanzen zu erforschen, die ebenso wie die Feldlerche in baumfreien Landschaften leben - z.B. Frühlingsboten wie das Tagpfauenauge, der Star, aber auch Apfelbaum, Brennnessel und Salweide. Alleine, mit Freunden oder mit der Schulklasse gehen interessierte Kinder, ausgerüstet mit Lupe, Kamera, Smartphone oder Forscherheft, auf Entdeckungstour durch den Frühling. Ihre...

  • 30.03.19
Service

Dem Frühling auf der Spur

Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen gibt Startschuss für bundesweiten Kinderwettbewerb (ab). Kleine Naturdetektive sind gefragt: Die NAJU lädt alle Kinder bis 12 Jahre dazu ein, den diesjährigen Frühlingsboten auf die Spur zu kommen. Ob allein, mit Freunden oder einer ganzen Gruppe können sie ihre Beobachtungen, Erlebnisse und Entdeckungen als kreativen Beitrag einreichen. Es kann sich dabei um Gebastelstes handeln, aber auch um Zeichnungen oder ein Forschertagebuch sowie einen...

  • 29.03.16
Service

Kinderwettbewerb "Erlebter Frühling"

(as). Wer hat schon die ersten Frühlingsboten entdeckt? Kleine Naturdetektive lädt die Naturschutzjugend (NAJU) dazu ein, den diesjährigen Frühlingsboten Brennnessel, Tagpfauenauge, Grasfrosch und Stieglitz aufzuspüren. Der bundesweite Wettbewerb „Erlebter Frühling“ richtet sich an Kinder bis zwölf Jahren. Egal ob allein, mit Freunden, mit der Kitagruppe oder Schulklasse können sich Nachwuchsforscher auf die Suche nach den Frühlingsboten begeben. Die Kinder haben bis zum 13. Juni Zeit, ihre...

  • Buchholz
  • 26.03.16
Panorama

Wer piept denn da? Vögel im Garten zählen

(nw/tw). Zu einer Zählaktion für Groß und Klein laden die niedersächsischen Landesverbände von NABU und NAJU auch in diesem Jahr ein: Zur bundesweit 13. „Stunde der Gartenvögel“ vom 8. bis 10. Mai sind Naturfreunde in ganz Deutschland aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden. • Vorkenntnisse sind für eine Teilnahme nicht nötig. Eine bebilderte Zählhilfe gibt es unter...

  • 02.05.15
Panorama
Gemeinsam nach Vogelarten zu suchen, macht besonders viel Spaß

Vögelzählen für alle

Forschung für jedermann: Zu einer Vögelzählung rufen Nabu und Naju Niedersachsen auf. Vom 8. bis 10. Mai können Naturfreunde und Vogelliebhaber eine Stunde lang von ihrem Balkon aus, im Garten oder im Park Vögel zählen und das Ergebnis für eine gemeinsame Auswertung melden. Einzelpersonen, Eltern und Kinder, Großeltern und Enkel oder auch Schulklassen: An der Aktion können sich kleine und große Menschen beteiligen. Von einem ruhigen Plätzchen aus wird von jeder Vogelart, die innerhalb einer...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.04.15
Service

"Max Meise macht blau" - Vögel zählen mit der Naturschutzjugend

(mi). Die Naturschutzjugend (NAJU) ruft Schulklassen auf zum niedersachsenweiten Vogelzählen. Schulkassen können im Rahmen des Projekts "Max Meise macht blau - Das große Gartenvogel-Einmaleins" in der Woche vom 12. bis 16. Mai eine Stunde lang die höchste Anzahl der in der Umgebung zu beobachtenden Vögel notieren und mitteilen. Einsendeschluss für die Meldebögen ist Montag, 19. Mai. Die NAJU bietet Infomaterial an. Bestellungen via E-Mails an maxmeise@naju-niedersachsen.de.

  • 17.04.14
Panorama
Wie viele Amsel hüpfen im Garten herum? Die "Stunde der Wintervögel" wird es zeigen

Die große Wintervogelzählung vom 3. bis 6. Januar

(tw). Der Naturschutzbund "NABU" und die Naturschutzjugend "NAJU" Niedersachsen rufen vom 3. bis 6. Januar zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Zum vierten Mal können Naturfreunde im Rahmen dieser Aktion eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zählen (ausschließlich im Siedlungsbereich, nicht im Wald oder freien Feld). Eine besondere Qualifikation ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Unter den fleißigen Zählern werden ein...

  • 02.01.14
Panorama
Die Buchholzer Delegation wurde in Berlin vom scheidenden Umweltminister Peter Altmeier (Mi.) geehrt
3 Bilder

Trashbusters: IGS-Schüler bastelten aus Unrat ein "Müllmonster"

os. Buchholz. Toller Einsatz für die Umwelt: Die Klasse 6e der IGS Buchholz hat bei der bundesweiten Aktionswoche "Trashbusters" der Naturschutzjugend (NAJU) den vierten Platz belegt. Der scheidende Bundes-Umweltminister Peter Altmaier zeichnete jetzt die besten Gruppen bei einer Feierstunde in Berlin aus. Die Sechstklässler räumten am Buchholzer Bahnhof und auf dem Schulgelände am Buenser Weg auf. "Die Schüler waren überrascht, wie viel Müll in der Gegend herumlag", erklärt IGS-Lehrerin...

  • Buchholz
  • 18.12.13
Panorama

NABU-Ortsgruppe feiert 25-jähriges Bestehen

os. Buchholz. Die Buchholzer Ortsgruppe des Naturschutzbundes (NABU) besteht seit 25 Jahren. Gefeiert wird am Freitag, 22. November, von 11 bis 14.30 Uhr im Foyer des Veranstaltungszentrums Empore in Buchholz (Breite Str. 10). 1998 wurde die Gruppe unter dem Namen "Deutscher Bund für Vogelschutz" gegründet. 1992 ging sie im NABU auf. Zu der Ortsgruppe gehören rund 565 Quadratkilometer Fläche in Buchholz, Jesteburg, Hollenstedt, Tostedt, Rosengarten und Neu Wulmstorf. Bereits in frühen Jahren...

  • Buchholz
  • 20.11.13