Naturschutzpark Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema Naturschutzpark Lüneburger Heide

Panorama
Die Wolf-Experten sichern Spuren. Mithilfe einer DNA-Analyse soll festgestellt werden, ob ein Wolf das Fohlen gerissen hat
4 Bilder

Fohlen gerissen: War es ein Wolf?

Hat ein Wolf ein Fohlen getötet? Islandpferde-Züchter Götz George ist davon überzeugt. George betreibt in Hörpel (Heidekreis, nahe Egestorf) ein Gestüt mit 120 Tieren. Am Dienstagmorgen machte er einen grausigen Fund: den Kadaver eines gerade geborenen Fohlens - nur Kopf und Teile der Wirbelsäule waren übrig geblieben. „Das muss ein Wolf gewesen sein“, sagt George. „Kein anderes Tier ist in der Lage, 25 Kilo Fleisch in einer Nacht zu fressen.“ Wolf-Experten haben noch am Dienstagmorgen Spuren...

  • Jesteburg
  • 22.05.15
  • 1.553× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.