Navi geklaut

Beiträge zum Thema Navi geklaut

Blaulicht

Navigationsgerät ausgebaut

thl. Winsen. In der Nacht zu Mittwoch, in der Zeit zwischen 20 Uhr und 7.30 Uhr, machten sich Diebe an einem VW Tiguan zu schaffen. Der Wagen stand an der Königsberger Straße. Die Täter öffneten das Fahrzeug auf noch unbekannte Weise und bauten das Navigationssystem aus der Mittelkonsole aus. Der Schaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

  • Winsen
  • 14.12.17
Blaulicht

Mehrere Pkw in Salzhausen und Seevetal ausgeschlachtet

as. Salzhausen/Seevetal. In der Nacht zu Montag wurden in Salzhausen und Seevetal mehrere Wagen der Marke BMW aufgebrochen und teilweise ausgeschlachtet: - In Salzhausen wurden an der Straße Am Gallerberg Fahrerairbag und Lendkrad aus einem 5er BMW gestohlen. Im Kreuzweg wurde die Scheibe eines BMW X3 eingeschlagen und das Navigationsgerät ausgebaut. Im Ahornbogen haben die Täter Lenkrad, Airbag und Bordcomputer aus einem 3er BMW geklaut. Nur wenige Häuser weiter montierten sie die vorderen...

  • Rosengarten
  • 10.10.17
Blaulicht

Skoda und VW in Maschen geknackt

as. Maschen. Auf die mit Saugnapf an der Frontscheibe befestigten Navigationsgeräte hatte es ein Täter am Samstagmorgen in Maschen abgesehen: Zwischen 8 und 8.20 Uhr schlug er im Alten Postweg bei einem Skoda Octavia und einem VW Touran die Seitenscheiben ein, um an die Navigationsgeräte zu kommen. Der Sachschaden beträgt über 2.000 Euro.

  • Seevetal
  • 24.09.17
Blaulicht

Diverse Autos in Steinbeck aufgebrochen

as. Steinbeck. Mindestens zwölf Fahrzeuge wurden in Buchholz-Steinbeck in der Nacht zu Donnerstag aufgebrochen. Allein im Wilhelm-Raabe-Weg registrierte die Polizei fünf Taten in unmittelbarer Nachbarschaft. In der Straße Eickwisch wurden drei Autos geknackt. Weitere Aufbrüche gab es im Matthias-Claudius-Weg, Lehmkuhlskamp und Hinter den Eichen. Die Täter hatten es ausschließlich auf Fahrzeuge der Marken BMW und Mercedes abgesehen. Entwendet wurden Airbags, Lenkräder und Navigationssysteme. In...

  • Elbmarsch
  • 01.09.17
Blaulicht

Autoknacker in Buchholz

as. Buchholz. In der Nacht zu Mittwoch wurden in Buchholz aus fünf Fahrzeugen der Marken VW und BMW Navigationsgeräte und Airbags gestohlen. Die Autoknacker machten sich im Heinsahl, im Theodor-Storm-Weg und im Roggenkamp ans Werk. Der Schaden beträgt über 10.000 Euro. Weiterhin wurde ein in der Brandenburger Straße abgestellter Pkw Skoda Oktavia mit dem Kennzeichen WL-MI 208 gestohlen. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen an die Polizei in Buchholz unter Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 09.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.