Beiträge zum Thema NDR

Panorama
Marion Balzer will einlenken - wenn die Straße umbenannt wird

" Hollenbecker Straßenraub": Politikern den Spiegel vorhalten

jd. Harsefeld-Hollenbeck. Wird Straße in Hollenbeck doch umbenannt? Freunde scharfsinniger Satire und bitterböser Ironie würden wahrscheinlich viel dafür geben, eine solche Adresse zu haben: Chlodwig-Poth-Weg. Der Karikaturist, Cartoon-Zeichner und Autor kritischer Spottgeschichten über den politischen Alltag in der Bundesrepublik soll als Namenspate für eine Straße dienen, um die seit Monaten ein heftiger Streit zwischen der Gemeinde Harsefeld und der Eigentümerin Marion Balzer tobt. Stichwort...

  • Harsefeld
  • 22.06.15
  • 358× gelesen
Panorama
Aimee hatte das NDR-Team in die Schule eingeladen
3 Bilder

„NDR, habt ihr Lust, uns zu besuchen?“ - Bendestorfer Schüler laden TV-Team zu sich in den Unterricht ein

mum. Bendestorf. „Liebes NDR-Team, ich würde Euch gern in meine Schule einladen und mit Euch eine interessante Unterrichtsstunde erleben. Wir haben in unserer AG gerade das Thema Wolf. Habt ihr Lust?“ schrieb Aimee (9) von der Grundschule Bendestorf in einen Brief an den NDR. „Na klar! Haben wir!“, lautete die schnelle Antwort. Erst recht, wenn es um Wölfe geht, denn immerhin hört man fast täglich von wilden Wölfen in Norddeutschland. Doch was passiert denn nun, wenn man plötzlich einem Wolf...

  • Jesteburg
  • 22.04.15
  • 288× gelesen
Panorama
Die zehnte Klasse der Oberschule Apensen hat das Hörspiel "Watchdog" aufgenommen
3 Bilder

Kino im Kopf: Zehnklässer aus Apensen haben mit dem NDR ein Hörspiel aufgenommen

Gar nicht so einfach, ein Hörspiel aufzunehmen: Cool und selbstbewusst soll Jonathan (16) bei seinen Monolog klingen, dabei alle Charaktereigenschaften der von ihm dargestellten Person in die Stimme legen. Denn Mimik und Gestik sind später nicht zu sehen. Kein Mucks ist von seinen 20 Klassenkameraden der Oberschule Apensen zu hören, die bei der Szene zuhören und auf ihren Einsatz warten. "Noch mal", fordert Producer Alexander Gerhard und hält Jonathan das Mikrophon vor den Mund. "Mach vor dem...

  • Apensen
  • 27.02.15
  • 324× gelesen
Panorama
Jörg Pilawa moderiert die Neuauflage der Kultshow der Fernseh-Legenge Rudi Carrell
3 Bilder

Kultshow "Am laufenden Band" kommt mit Jörg Pilawa wieder

tk. Buxtehude. Jörg Pilawa (49) tritt in die großen Fußstapfen von Entertainer-Legende Rudi Carrell (71, †). "Am laufenden Band", die bedeutendste Unterhaltungs-Show der 1970er Jahre, kehrt zumindest noch einmal auf den Bildschirm zurück. Am 20. Dezember wird die Wiederauflage des TV-Klassikers ausgestrahlt. Der NDR möchte damit an Rudi Carrell, der am 19. Dezember 80 Jahre alt geworden wäre und bürgerlich Rudolf Wijbrand Kesselaar hieß, erinnern. Mit dabei ist als Ehrengast Annemieke Kesselaar...

  • Buxtehude
  • 24.10.14
  • 575× gelesen
Panorama
TV-Übertragungswagen dienen nicht dem Zweck, Güter oder Personen zu transportieren. Deshalb sind sie von der Kfz-Steuer befreit

Privileg grünes Kennzeichen: TV-Übertragungswagen sind steuerfrei unterwegs

(bc). Ist der Norddeutsche Rundfunk jetzt unter die Land- und Forstwirte gegangen? Oder warum dürfen Übertragungswagen der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt grüne Nummernschilder tragen, die sie von der Kraftfahrzeugsteuer befreien? So entdeckt kürzlich auf der Autobahn zwischen Hannover und Hamburg: Ein TV-Produktionswagen des NDR brauste auf der A7 mit grünem Kennzeichen gen Norden. Das WOCHENBLATT fragt beim Sender nach. Dort heißt es: Gemäß des deutschen Zulassungsrechts sind sogenannte...

  • 05.09.14
  • 1.403× gelesen
Panorama
Gut gelaunt auf Gut Holm: Maria Furtwängler und Heino Ferch
8 Bilder

Buchholz wird zum "Schweinegürtel": „Tatort“ mit Maria Furtwängler wird in der Nordheide-Stadt gedreht

Buchholz wird zum „Schweinegürtel“ - zumindest für den NDR. In diesen Tagen wird die „Tatort“-Folge „Der gute Hirte“ unter anderem auf Gut Holm gedreht. Mit dabei sind Maria Furtwängler (Foto) und Heino Ferch. Die Handlung spielt zwischen Vechta und Cloppenburg. Dorthin war der Hamburger Produktionfirma der Weg aber offensichtlich zu weit. (mum). In Buchholz - unter anderem im Gewerbegebiet Vaenser Heide II sowie auf Gut Holm - wird in diesen Tagen der neue Niedersachsen-“Tatort“ mit Maria...

  • Buchholz
  • 08.08.14
  • 2.663× gelesen
Panorama
Alida Gundlach (71) verkauft ihr großes Anwesen in Asendorf.  Der beliebten TV-Moderatorin (unter anderem „Die aktuelle Schaubude“) fällt der Abschied  schwer
2 Bilder

„Der Verkauf ist freiwillig!“ - Alida Gundlach sucht nach einem kleinen Haus in der Nordheide

Bald heißt es Abschied nehmen! Alida Gundlach (71) möchte ihr großes Anwesen in Asendorf verkaufen. "Das hier ist für meinen Mann und mich einfach zu groß geworden", sagt sie im WOCHENBLATT-Gespräch. Fällt der beliebten TV-Moderatorin (unter anderem 220 Folgen der "NDR Talk Show", "Die aktuelle Schaubude") der Abschied nicht schwer? "Selbstverständlich!" Sie habe viele Bäume selbst gepflanzt, da sei dann auch etwas Wehmut dabei. "Aber - ich bin in meinem Leben 21 Mal umgezogen. Das ist auch ein...

  • Jesteburg
  • 04.08.14
  • 31.195× gelesen
Service

Weltvogelpark Walsrode im NDR-Programm

Geer Scheres, Direktor des Weltvogelpark Walsrode, ist am Freitag, 25. Juli, zu Gast im "NDR DAS! Rote Sofa". Er steht Moderator Hinnerk Baumgarten Rede und Antwort zu Fragen im Bereich Artenschutz, Nachzucht und Vögel im Allgemeinen. Die Sendung beginnt um 18.45 Uhr im NDR-Regionalprogramm.

  • 25.07.14
  • 150× gelesen
Panorama
Jack (v.li.), Rasmus und Erik beweisen schauspielerisches Talent
3 Bilder

Schüler nehmen Hörspiel auf: Auf die Betonung kommt es an

bc. Neu Wulmstorf. Das war mal etwas anderes als Lesen, Schreiben, Rechnen! Mit viel Gespür und schauspielerischem Talent hat die 4c der Neu Wulmstorfer Grundschule an der Heide jetzt bühnenreif einen Kriminalfall gelöst. Die Bühne war das Klassenzimmer und der Fall ein Hörspiel. Der Clou: Mit etwas Glück können sich die Kinder bald selbst im Radio hören. "Meine Schüler haben toll mitgemacht. Sie waren begeistert, ihre Stimmen im Anschluss auf CD zu hören", erzählt Deutschlehrerin Bianca...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.07.14
  • 330× gelesen
Service
Axel Naumer moderierte die Satire-Sendung "Intensivstation" in der Empore

Die "Empore" kommt ins Fernsehen

tw. Buchholz. Ein großes Aufgebot an Fahrzeugen, Kameras und ein Filmteam sorgten am vergangenen Wochenende in Buchholz für Aufsehen: Das NDR-Fernsehen hat vor ausverkauften Haus seine Satire-Sendung "Intensivstation" live in der "Empore" aufgezeichnet. Die Zuschauer beklatschten bissige Satire und hochkarätiges Kabarett mit Gästen wie Christine Prayon, Florian Schroeder und Horst Evers, moderiert von Axel Naumer (Foto). • Diese Show wird am Donnerstag, 5. Juni, um 23.30 Uhr im dritten...

  • Buchholz
  • 03.06.14
  • 159× gelesen
Panorama
Das wird spannend! Hermann Meyer tritt gegen seinen Sohn Marco in der NDR-Sendung "Leuchte des Nordens" an

Wird ein Jesteburger "Leuchte des Nordens"?

Ein besonderes Quiz-Duell: Vater und Sohn wollen "Leuchte des Nordens" werden. mum. Jesteburg. Ganz Jesteburg drückt am Sonntag, 25. Mai, einem Kandidaten der NDR-Quizshow "Leuchte des Nordens" (ab 22.30 Uhr) die Daumen: Hermann Meyer (61), der Vorsitzende des Jesteburger Heimatvereins, tritt gegen vier weitere Kandidaten an. Die Vertreter aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern stellen sich den kniffligen Fragen von Moderator Alexander Bommes. Für...

  • Jesteburg
  • 23.05.14
  • 385× gelesen
Politik
Verteilt "Giftspritzen": Andreas Waldau

Spott und Häme für die Winsener CDU

thl. Winsen. "Als ich das gelesen habe, musste ich mich vor Lachen erst einmal hinsetzen", sagt Andreas Waldau, Fraktionsvorsitzender der Winsener Liste. "Die arme CDU. Hat allein 18 Leute in der Fraktion. Und von denen hatte keiner Zeit, sich wegen der Wohnsituation im Albert-Schweitzer-Viertel vor die Kamera zu stellen." Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte der NDR eine Doku über die Wohnzustände in den Plattenbauten gedreht. Dabei hatte sich die zuständige Redakteurin darüber beschwert,...

  • Winsen
  • 15.04.14
  • 300× gelesen
Panorama

NDR sendet erst nächste Woche die Reportage über das Albert-Schweitzer-Viertel

thl. Winsen. Die Ausstrahlung des Filmbeitrages des NDR über die Wohnzustände im Albert-Schweitzer-Viertel in Winsen ist kurzfristig verschoben worden. Das teilte die zuständige Redakteurin am Dienstagabend mit. Neuer Sendetermin in der Sendung "Panorama 3" ist voraussichtlich am kommenden Dienstag, 15. April, um 21.15 Uhr im NDR-Fernsehen. Unter dem Titel "Unhaltbare Wohnzustände" berichtete das WOCHENBLATT am Mittwoch über die Dreharbeiten und über das Unverständnis des NDR, dass sowohl...

  • Winsen
  • 10.04.14
  • 251× gelesen
Panorama
Das Filmteam drehte mit (v. li.) Norbert Rath, Thomas Grambow, Matthias Hüte und Bernd Meyer

"Unhaltbare Wohnzustände"

thl. Winsen. "Die Wohnzustände in den Plattenbauten im Albert-Schweitzer-Viertel sind katastrophal. Hier muss dringend Abhilfe geschaffen werden." So die Meinung von Norbert Rath (SPD), Bernd Meyer (Grüne), Matthias Hüte (Freie Winsener) und SPD-Landratskandidat Thomas Grambow, als sie jetzt in der Einsteinstraße von einem NDR-Team für die Sendung "Panorama 3" gefilmt wurden. Der Beitrag wurde gestern Abend ausgestrahlt (das WOCHENBLATT berichtete) und kann in der NDR-Mediathek noch einmal...

  • Winsen
  • 09.04.14
  • 356× gelesen
Panorama

NDR drehte Reportage in Winsen

thl. Winsen. Ein Film-Team des NDR hat am Mittwoch und Donnerstag eine Reportage über die Zustände der Wohnblocks im Albert-Schweitzer-Viertel in Winsen gedreht. Auch Politiker verschiedener Parteien wurden zu dem Thema interviewt. Gesendet wird die Reportage am kommenden Dienstag, 8. April, um 21.15 Uhr im Rahmen der Sendung "Panorama 3".

  • Winsen
  • 04.04.14
  • 137× gelesen
Panorama
4 Bilder

Winsen auf der "Intensiv-Station"

bs. Winsen. Mit einer wenn auch nicht ganz "schmerzfreien", dennoch aber durchaus gesunden Portion Satire landeten vergangenen Samstag rund 380 Winsener auf der "Intensiv-Station" des Norddeutschen Rundfunks. Der war nämlich erstmalig mit seiner gleichnamigen Kabarret-Show zu Gast in der örtlichen Stadthalle und fröhnte in seinem ironischen Monatsrückblick dem Deutschen "Koalitions-Gerangel". Hitzig von den unter anderen gastierenden Komikern Hans-Hermann Thielke, Axel Naumer und Stephan...

  • Winsen
  • 24.11.13
  • 281× gelesen
Panorama
Die Jesteburgerin Verena Helfrich hatte die Idee zu den „Krimitouren mit Hund“

Das Fernsehen ist auf den Hund gekommen

NDR stellt am Samstagabend neue Krimi-Veranstaltungs-Idee aus Jesteburg vor. mum. Jesteburg. Erst im WOCHENBLATT, dann ins Fernsehen: Ende Mai hatte unsere Zeitung zum ersten Mal über die neuen Mitmach-Krimis für Mensch und Hund berichtet. Im Unterschied zu den bislang bekannten Krimi-Events sind diese Veranstaltungen speziell auf die Teilnahme von Menschen mit Hund ausgerichtet. Die Spürnase der Hunde unterstützt die teilnehmenden Teams bei ihren Ermittlungen. Am Samstag, 12. Oktober, zeigt...

  • Jesteburg
  • 08.10.13
  • 482× gelesen
Panorama

"Unsere Geschichte": Jesteburger Familie erzählt im NDR vom Eigenheim-Glück in der Nordheide

mum. Jesteburg. Die NDR-Fernsehreihe "Unsere Geschichte - Als wir unser Haus bauten" blickt zurück auf den norddeutschen Bauboom in den 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahren in Ost und West. Eine Zeit, in der Familien arm waren, Sparkassen und Bauunternehmer reich wurden und sich das Aussehen der norddeutschen Tiefebene veränderte. Am Mittwoch, 21. August, ging es ab 21 Uhr unter anderem auch um Familie Gebauer, die in Jesteburg ihre Heimat fand. Nach dem Zweiten Weltkrieg glich Deutschland einer...

  • Jesteburg
  • 21.08.13
  • 547× gelesen
Politik
André Wiese

Rücktritt des Personalrat wird politisches Thema

thl. Winsen. Der Rücktritt des Personalrates der Stadt Winsen wird politisches Thema. Wie das WOCHENBLATT aus gut unterrichteter Quelle erfuhr, hat Bürgermeister André Wiese das Thema für den nächsten vertraulichen Verwaltungsausschuss (VA) unter dem Punkt "Unterrichtungen" auf die Tagesordnung setzen lassen. Die Politik will das aber nicht auf sich beruhen lassen und einen Antrag stellen, nachdem die Personalratsmitglieder im zuständigen Fachausschuss zu ihren Beweggründen gehört werden...

  • Winsen
  • 13.08.13
  • 292× gelesen
Service
Noch werden die Plätze gewässert. Ab Samstagnachmittag rollt der Ball

Bundesliga: Fußball auf allen Kanälen

Zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison gibt es für die Fans ein paar zusätzliche Informations-Angebote. (mum). Endlich! Ab Freitagabend rollt in der Fußball-Bundesliga wieder der Ball. Während für viele längst klar ist, dass Bayern München außerhalb jeglicher Konkurrenz spielt und Deutscher Meister wird, freuen sich die Fans auf spannende Partien. Immerhin gilt es noch ein paar wichtige Fragen zu klären. Welche Clubs ziehen in die Champions League ein? Wie schlagen sich die Aufsteiger? Und wer...

  • 09.08.13
  • 390× gelesen
Service

"Land im Gezeitenstrom"

mum. Asendorf. Die Serie "Land im Gezeitenstrom", die im Auftrag des NDR von Manfred Schulz aus Asendorf produziert worden ist, kommt jetzt kompakt wieder ins Programm: Bis Freitag, 2. August, sendet der NDR ab Montag die einzelnen Folgen täglich um 16.10 Uhr. Derzeit produziert Manfred Schulz weitere Folgen der Serie.

  • 26.07.13
  • 86× gelesen
Panorama

Frauke Petershagen holt zweiten Platz

mum. Jesteburg. Das ist ein großer Erfolg für Frauke Petershagen aus Jesteburg. Die 76-Jährige hat es beim Erzählwettbewerb "Vertell doch mal!" der NDR Landesprogramme im Hamburger Ohnsorg-Theater auf den zweiten Platz geschafft. Etwa 1.700 Geschichten waren beim NDR zum Thema „Warten“ eingegangen, aus denen eine Fach-Jury die besten fünf auswählte. Die Autoren der 25 schönsten Geschichten wurden zudem jetzt zu einer Gala in das Hamburger Ohnsorg-Theater eingeladen. Schauspieler trugen die...

  • Jesteburg
  • 20.06.13
  • 205× gelesen
Panorama
Zwei Kameras filmen Hubertus von Hörsten und dessen Hühner
4 Bilder

Wenn ein Raubvogel Fernsehaufnahmen durchkreuzt

NDR dreht Folge für „Schönes Landleben“ auf Hof Wörme No. 2 - Das WOCHENBLATT warf einen Blick hinter die Kulissen - und auf den Teufel im Detail gb. Wörme. Ländliches Idyll, eingefangen in bewegten Hochglanzbildern. Daraus besteht das Erfolgsgeheimnis der NDR-Produktion „Schönes Landleben“. Ganze 16 Tage drehte das Team um Autor Wolfgang Klauser für die 45 Minuten lange Folge „Leben auf Hof Wörme“. Dabei war die Kamera nicht nur auf dem biologisch-dynamischen Bauernhof, sondern auch in dessen...

  • Tostedt
  • 14.06.13
  • 883× gelesen
Politik
Ein TV-Team befragte WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff zu den jüngsten Entwicklungen in Undeloh

Flüchtlinge im Landkreis Harburg: Das Spiel mit den Zahlen

Wohin mit den Flüchtlingen? Landkreis sieht sich gut aufgestellt - und sucht dennoch nach Alternativen. (mum). "Traue nur der Statistik, die Du selbst gefälscht hast". Dieses Zitat soll von Winston Churchill stammen. Geht es um die Einrichtung neuer Unterkünfte für Asylbewerber scheint der Landkreis Harburg Zahlen selbstverständlich nicht zu fälschen. Dafür - da sind sich Insider sicher - werden die Zahlen einfach "schön geredet". Wie berichtet steht der Landkreis vor einer großen Aufgabe: Bis...

  • Hanstedt
  • 17.05.13
  • 735× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.